Seite 31970 von 32598 ErsteErste ... 3097031470318703192031960319683196931970319713197231980320203207032470 ... LetzteLetzte
Ergebnis 319.691 bis 319.700 von 325975
Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #319691
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Mit der Welt zu hadern, unzufrieden zu sein, aber die Schuld immer nur bei anderen zu suchen und keine Anstalten zu machen, selbst nach Lösungen zu schauen und aktiv zu werden. Das ist keine Krankheit, das ist einfach nur bequem.
    Das stimmt.
    Vielleicht ist da ja auch eine Krankheit oder ein Mangel oder was weiß ich. (Depression oder depressive Verstimmung scheint bei Männern ja oft schwieriger zu diagnostizieren. )
    Gemein finde ich die mangelnde Bereitschaft etwas zu ändern. Es gibt bedingungslose Akzeptanz und Liebe von der Familie, ist ok, darf jeder mal mies drauf sein. Aber ich wünschte auch so etwas wie die Einsicht, dass der Zustand eine Belastung für die Mitmenschen ist und diese eigentlich nichts dafür können.
    Ach blödes Thema ...

    Was hat deinem Mann eigentlich aus dieser Krise herausgeholfen?
    Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.

  2. #319692
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Doofe Nuss oder kranke Frau?

    Ab und zu spricht er aber auch mal mit Paula, oder?
    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ich finde das überhaupt nicht doof, sondern sehr nachvollziehbar.
    Die Diagnose ist natürlich dann auch keine Entschuldigung für jedes blöde Benehmen, aber mein Mann fühlt sich auch weniger persönlich angegriffen, wenn ich während einer Episode ungerecht werde, gemeine Sachen sage oder ihn spüren lasse, dass er mir gerade viel zu viel ist. Er fragt manchmal, ob er mit der "doofe Nuss oder der kranken Frau" spricht, und die Unterscheidung ist für ihn sicher nicht immer einfach.
    Schiri, wenhei und Mt.Cook gefällt dies.

  3. #319693
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Doofe Nuss oder kranke Frau?

    Ab und zu spricht er aber auch mal mit Paula, oder?
    Meistens. Das Zitat war aus unserem Gesprächsmuster für Streitereien entnommen
    Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.

  4. #319694
    TanteHilde ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    aber Du hast sie doch in den Stall gestellt, das bedeutet doch immer, dass man sich bedienen darf.
    *seufz*

  5. #319695
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Ich will gar nicht anzweifeln, dass ein wenig Abstand Euch allen gut tun wird.

    Aber das ist etwas anderes.

    Unter einer Depression zu leiden ist eine Krankheit. Schwer auszuhalten für Patient und Angehörige. Aber nun mal eine Krankheit, für die man nichts kann.

    Mit der Welt zu hadern, unzufrieden zu sein, aber die Schuld immer nur bei anderen zu suchen und keine Anstalten zu machen, selbst nach Lösungen zu schauen und aktiv zu werden. Das ist keine Krankheit, das ist einfach nur bequem.
    Es kann aber auch eine Krankheit oder etwas ganz anderes dahinterstecken.

    Ich lese gerade, soweit seid ihr auch schon gekommen.
    Mir hat heute ein Arzt einen Energieschub vorhergesagt. Ich hoffe, der kommt dann auch.
    (Mein Gynäkologe hat nach meiner Erzählung von den schlechten Blutwerten, selber noch mal Blut genommen und wenn der Wertschlecht genug ist (davon gehe ich aus), bekomme ich eine Eisentransfusion. Eine gute Woche (oder 2) soll der Energieschub kommen.) Vor Weihnachten könnte ich den gut gebrauchen. Im Moment krauche ich eher.
    Meine Teilzeit sieht diese Woche so aus, dass ich Di- Freitag von 8- mind. 14 Uhr dort bin und am Samstag ab 9 Uhr-Ende fraglich. Ich habe die Wahl, ob ich nach 18 Uhr aufräumen oder Montag 7 Uhr anfange. Dann folgt noch eine volle Woche, dann sind Ferien, aber noch kein Urlaub.
    Silm

  6. #319696
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich reihe mich in die anstrengenden-Männer mit ein.

    Er ist erkältet.
    Aber quasi schon scheintot, will nicht testen, will nicht zum Arzt, kriegt nachts keine Luft, nimmt kein Nasenspray weil das eklig schmeckt, wenns in den Hals läuft etc. pp.

    Irgendwann ist mein Verständnis dann auch vorbei.

  7. #319697
    TanteHilde ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *Kaffee und Croissants verteil*
    *Sachen schnapp*
    *losdüs*
    *zurück flitz*
    *schnell was anzieh*
    *losdüs*

  8. #319698
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Und ich bin mir sehr sicher, dass mein Mann keine Depression hat. Und nicht zuletzt deswegen, fällt mir das mit dem Verständnis haben zunehmend schwer.

    Zitat Zitat von Zickzackkind73 Beitrag anzeigen
    Ich kenne das von meinem Mann auch, vermute aber fast, dass er eine Depression hat.

  9. #319699
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ehrlich gesagt der Alltag… Er zieht ganz viel Bestätigung aus der Arbeit und kommt mit strukturierten Abläufen wesentlich besser zurecht.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das stimmt.
    Vielleicht ist da ja auch eine Krankheit oder ein Mangel oder was weiß ich. (Depression oder depressive Verstimmung scheint bei Männern ja oft schwieriger zu diagnostizieren. )
    Gemein finde ich die mangelnde Bereitschaft etwas zu ändern. Es gibt bedingungslose Akzeptanz und Liebe von der Familie, ist ok, darf jeder mal mies drauf sein. Aber ich wünschte auch so etwas wie die Einsicht, dass der Zustand eine Belastung für die Mitmenschen ist und diese eigentlich nichts dafür können.
    Ach blödes Thema ...

    Was hat deinem Mann eigentlich aus dieser Krise herausgeholfen?

  10. #319700
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Bei meinem glaube ich an Burnout. Aber das darf man ja nichtmal erwähnen.

    Tja.

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Und ich bin mir sehr sicher, dass mein Mann keine Depression hat. Und nicht zuletzt deswegen, fällt mir das mit dem Verständnis haben zunehmend schwer.

>
close