Seite 32142 von 32569 ErsteErste ... 31142316423204232092321323214032141321423214332144321523219232242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321.411 bis 321.420 von 325683
Like Tree135920gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #321411
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hm, dann solltet Ihr da vielleicht mal mit Zeit und Ruhe darüber sprechen. Vielleicht auch mit Hilfe einer Erziehungsberatung. Ich glaube nicht, dass härter durchgreifen alles verbessern würde, aber was sicher notwendig ist, ist, dass Ihr Euch im Groben einig werdet.
    Ich glaube nicht, dass jemand, der eher auf einen kooperativen Erziehungsstil setzt und zu dem das passt, plötzlich hart durchgreifen kann und dabei authentisch sein kann. Von daher ist einfach nur plötzlich hart durchgreifen keine gute Idee. Das funktioniert doch nur, wenn man da auch innerlich dahinter steht und dann kann (!) es richtig sein.
    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Nicht die Schule erwartet. Mein Mann hat die Idee, dass das helfen könnte.

    Vielleicht hat er ja recht. Aber mir widerstrebt es, zuhause „härter“ zu sein, obwohl es hier - in meinen Augen - altersentprechend holperig aber im großen und ganzen gut läuft. Aber vielleicht sehe ich es ja falsch.

    Und ja, ich halte mit meiner Meinung zu Fehlverhalten nicht hinterm Berg. Manchmal denke ich eher zu sehr nicht.
    wenhei, stpaula_75 und Zickzackkind73 gefällt dies.

  2. #321412
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Meine Freundin warf heute eine Mutter-Kind-Kur in den Raum. So doof fand ich die Idee auf einmal gar nicht mehr.

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Quatsch, da muss dir nix leidtun. Manchmal kommt’s halt geballt mit den Nervereien im Leben

    Ich wäre immernoch für zwei, drei Tage raus in den Ferien!
    silm und Zickzackkind73 gefällt dies.

  3. #321413
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Am Rande des/das Chaos.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Kann mir eigentlich jemand die Kiwiflecken an der Küchendecke erklären?

    Natürlich war es keiner …

  4. #321414
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Tja…
    Die Pubertät klopft nachdrücklich an, was?

    Meine bisher noch sehr beschränkte Erfahrung sagt, dass Druck Gegendruck erzeugt. Also Suche ich nach Möglichkeit andere Wege.
    Mir würden auch keine häuslichen Konsequenzen für Fehlverhalten in der Schule einfallen
    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Ja. So ungefähr. Oder so.
    wenhei, Mt.Cook und Zickzackkind73 gefällt dies.

  5. #321415
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Kann mir eigentlich jemand die Kiwiflecken an der Küchendecke erklären?

    Natürlich war es keiner …
    An der Decke?

    War doch hoffentlich kein Versuch KleinKiwi auf den Mond zu schießen!
    wenhei, stpaula_75 und Mt.Cook gefällt dies.

  6. #321416
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Kann mir eigentlich jemand die Kiwiflecken an der Küchendecke erklären?

    Natürlich war es keiner …

    Doch, die Kiwi *flücht*
    Mt.Cook gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #321417
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Überflieger würde ich jetzt nicht sagen. Aber sie ist schon „vorne dabei“ und muss im Moment viel Geduld haben. Ich sage nur 6 Monate Homeschooling…

    Allerdings glaube ich, dass es auch Fächer gibt, in denen das zweite noch dazu kommt…
    Die Kombination ist blöd und hat meinem Sohn durchaus den Schnitt versaut. Lohnt sich da das Gespräch mit der Schule? Projekte ergänzend zum Unterricht bzw. stattdessen o.ä.?Oder sind sie momentan eher mir den Schülern ausgelastet, die im Homeschooling abgehängt wurden?

    Ich würde tendenziell zu Hause nicht härter/strenger werden, wenn es da läuft und sie kooperativ ist.
    Das Benehmen in der Schule ansprechen schon, aber keine zusätzlichen Konsequenzen über die, die die Schule setzt, hinaus
    Wichtig wäre mir, dass das Kind mit mir im Gespräch blem
    Schiri, wenhei, Mt.Cook und 1 anderen gefällt dies.

  8. #321418
    Avatar von Zickzackkind73
    Zickzackkind73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Hier gab es gestern auch die ersten Lebkuchen. Jawoll.

    Sagt mal bitte ganz spontan was zum Thema: „Kind fällt in der Schule häufig negativ auf“ und „wir lassen zuhause zu viel durchgehen, da müssen jetzt halt auch mal Konsequenzen zu spüren sein“.
    Also die Kombination an sich gibt es schon finde ich - also Kinder, die keine klaren Grenzen gesetzt bekommen (weil die Eltern das nicht wollen oder können, oder weil es jahrelang auch so gut lief) und daher anfangen Grenzen austesten und das auch gerade in Zeiten des Umbruchs oder Unsicherheit anfangen (was ja durch Corona jetzt lange der Fall war), um sich zu vergewissern, dass die Erwachsenen die Stärke haben, ihnen Halt zu geben.

    Wie das bei Euch ist, weiß ich natürlich nicht. Für mich liest sich das aber als Vorwurf und fast als Drohung (in Richtung Kleinkiwi) nach dem Motto ihr habt versagt und ihr müsst jetzt einmal die Zügel in die Hand nehmen und das Ausbügeln. Das finde ich sehr ungut - denn letztendlich sollte doch das Bedürfnis des Kindes nach Halt im Vordergrund stehen und keine Anschuldigungen vorgebracht werden. Und manchmal muss man das Bedürfnis erst einmal erkennen, um adäquat handeln zu können.

    Ein Kind, das außerhalb der Familie auffällt kann meiner Ansicht nach zwar ein tiefgreifenderes Problem haben, das bisher nicht gehört wurde (z.B. in der Familie, oder eine allgemeine Unsicherheit,…), es kann aber auch genauso gut dort ein Problem haben, wie Über- oder aber auch Unterforderung, einzelne Lehrer, Ungerechtigkeiten,… oder es probiert sich nur aus.

    Ich hatte manchmal beim Lesen das Gefühl, dass Kleinkiwi ziemlich begabt und schlau ist - kann es sein, dass sie in der Schule unterfordert ist, sich langweilt (vielleicht weil auf Grund von Corona viel wiederholt und nach den Schwachen geschaut wird) und daher ihre Energien freisetzt um Missstände aufzudecken? Du hattest ja geschrieben, dass eigentlich nur bestimmte Lehrer/Fächer betroffen sind und sie auch sehr ehrgeizig sein kann.

    An was für Konsequenzen denkt die Schule denn? Was sagt Kleinkiwi dazu, was ist Dein Gefühl wo die Ursachen liegen könnten? Und letzteres finde ich ganz wichtig - zur Ruhe zu kommen und sein Muttergefühl zu finden. Das liegt nämlich häufig richtig, wird aber oft von Sorgen, äußeren Meinungen, überfülltem Alltag,… überdeckt.
    99/02/07/13

  9. #321419
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mit wie auch immer gearteter Beratung darf/brauche ich meinem Mann nicht kommen…

    Ich weiß halt überhaupt nicht, wie dieses härter durchgreifen aussehen sollte.
    Er meint, sie sollte keine Geschenke mehr bekommen, dafür mehr Pflichten und Aufgaben und sich ihr bisheriges „schönes“ Leben quasi zurück verdienen müssen.

    Hm.

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Hm, dann solltet Ihr da vielleicht mal mit Zeit und Ruhe darüber sprechen. Vielleicht auch mit Hilfe einer Erziehungsberatung. Ich glaube nicht, dass härter durchgreifen alles verbessern würde, aber was sicher notwendig ist, ist, dass Ihr Euch im Groben einig werdet.
    Ich glaube nicht, dass jemand, der eher auf einen kooperativen Erziehungsstil setzt und zu dem das passt, plötzlich hart durchgreifen kann und dabei authentisch sein kann. Von daher ist einfach nur plötzlich hart durchgreifen keine gute Idee. Das funktioniert doch nur, wenn man da auch innerlich dahinter steht und dann kann (!) es richtig sein.

  10. #321420
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich mache keine Flecken !

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Kann mir eigentlich jemand die Kiwiflecken an der Küchendecke erklären?

    Natürlich war es keiner …
    Zickzackkind73 gefällt dies

>
close