Seite 9809 von 32598 ErsteErste ... 88099309970997599799980798089809981098119819985999091030910809 ... LetzteLetzte
Ergebnis 98.081 bis 98.090 von 325975
Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #98081
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von K.Fee Beitrag anzeigen
    Bei uns hat das der Händler gemacht. Mit Vollmacht sollte das möglich sein.
    DAS wäre geradezu genial und würde zumindest meine zeitlichen Sorgen auflösen.

  2. #98082
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    DAS wäre geradezu genial und würde zumindest meine zeitlichen Sorgen auflösen.


    Ich würde Sich gerne noch was anderes fragen, was mir seit einiger Zeit durch den Kopf spukt.

    Wenn sich jetzt bei der nächsten Untersuchung herausstellen sollte, dass da irgendwas mit meinem verbliebenen Eierstock ist, so dass der raus muss, kann ich dann darauf bestehen, dass sie die Gebärmutter gleich mitnehmen? Ich meine, wenn ich nichts mehr zum Fortpflanzen habe, dann können sie die doch auch gleich entfernen, so sinnlos bluten ist doch ätzend. Ein Gespräch mit meiner Großmutter brachte die Erkenntnis, dass ich damit wohl noch 10 Jahre rumlaufen darf.

  3. #98083
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    So in etwa dacht ich mir die Antwort.
    Es hat ja Gründe, dass ich erwäge, einen Dienstleister damit zu beauftragen, auch wenn ich damit den Teufelskreis "Zuwenig Angestellte - zu lange Wartezeit - Zuviel für Dienstleister reservierte Termine" weiter unterstütze. Es scheint echt schwierig zu sein, da ohne vorab ausgemachten Termin überhaupt ranzukommen; momentan kann ich aber nix ausmachen, weil auf der Arbeit echt viel zu tun ist.

  4. #98084
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen


    Ich würde Sich gerne noch was anderes fragen, was mir seit einiger Zeit durch den Kopf spukt.

    Wenn sich jetzt bei der nächsten Untersuchung herausstellen sollte, dass da irgendwas mit meinem verbliebenen Eierstock ist, so dass der raus muss, kann ich dann darauf bestehen, dass sie die Gebärmutter gleich mitnehmen? Ich meine, wenn ich nichts mehr zum Fortpflanzen habe, dann können sie die doch auch gleich entfernen, so sinnlos bluten ist doch ätzend. Ein Gespräch mit meiner Großmutter brachte die Erkenntnis, dass ich damit wohl noch 10 Jahre rumlaufen darf.
    Ob du drauf bestehen kannst (oder vielmehr ob sie das machen), das weiß ich nicht. Bei mir war es ja genau andersherum. Aber fragen würde ich es auch.

  5. #98085
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Es hat ja Gründe, dass ich erwäge, einen Dienstleister damit zu beauftragen, auch wenn ich damit den Teufelskreis "Zuwenig Angestellte - zu lange Wartezeit - Zuviel für Dienstleister reservierte Termine" weiter unterstütze. Es scheint echt schwierig zu sein, da ohne vorab ausgemachten Termin überhaupt ranzukommen; momentan kann ich aber nix ausmachen, weil auf der Arbeit echt viel zu tun ist.
    Ja, die Gründe hast Du schon mal erzählt. Aber es gibt ja auch Dienststellen, da kann man tatsächlich nicht anrufen.

  6. #98086
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ob du drauf bestehen kannst (oder vielmehr ob sie das machen), das weiß ich nicht. Bei mir war es ja genau andersherum. Aber fragen würde ich es auch.
    JA, bei andersherum kann ich ja verstehen, wenn der Eierstock drinbleibt, eben wegen der Hormonversorgung, daher ja die umgekehrte Konstellation bei meiner Frage (zumal ich irgendwie auch davon ausgehe, WENN was ist, dann am Eierstock, aber das liegt wohl an meiner Geschichte)

  7. #98087
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    JA, bei andersherum kann ich ja verstehen, wenn der Eierstock drinbleibt, eben wegen der Hormonversorgung, daher ja die umgekehrte Konstellation bei meiner Frage (zumal ich irgendwie auch davon ausgehe, WENN was ist, dann am Eierstock, aber das liegt wohl an meiner Geschichte)
    Ich meinte, bei mir war es deshalb andersherum, weil der Eierstock eben wegen der Hormone mit raus musste, obwohl die Ursache in der Gebärmutter lag.

    Wie kommst du eigentlich darauf, dass was am Eierstock sein sollte?

  8. #98088
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich meinte, bei mir war es deshalb andersherum, weil der Eierstock eben wegen der Hormone mit raus musste, obwohl die Ursache in der Gebärmutter lag.

    Wie kommst du eigentlich darauf, dass was am Eierstock sein sollte?
    Das bei Dir ist ja spannend. Bisher hatte man mir erklärt, dass die Eierstöcke drinbleiben, damit die Hormonversorgung noch gewährleistet ist.

    Ach, ich habe in letzter Zeit immer wieder ein Stechen an der Seite. Und letzt auch kurzzeitig so eine Art Seitenstechenschmerz. Das Stechen kann ganz harmlos eben die normale Aktivität sein, aber es erstaunt mich doch, wie stark das werden kann. Dazu dann diese Art Seitenstechenschmerz ließ mich doch aufhorchen, denn diese Art Schmerz hatte ich, als ich den Männerfaustgroßen (gutartigen) Tumor am Eierstock hatte.

    Ich denke NICHT daran, dass da nun so was furchtbar schlimmes ist, dafür sind die Schmerzen nicht intensiv genug, aber ich möchte es doch gerne noch mal beim Gyn ansprechen. Der Rest ist nur Gedankenspielerei, weil die Bluterei einfach nervt. Also nicht wirklich wild und Angst habe ich auch keine.

  9. #98089
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Das bei Dir ist ja spannend. Bisher hatte man mir erklärt, dass die Eierstöcke drinbleiben, damit die Hormonversorgung noch gewährleistet ist.

    Ach, ich habe in letzter Zeit immer wieder ein Stechen an der Seite. Und letzt auch kurzzeitig so eine Art Seitenstechenschmerz. Das Stechen kann ganz harmlos eben die normale Aktivität sein, aber es erstaunt mich doch, wie stark das werden kann. Dazu dann diese Art Seitenstechenschmerz ließ mich doch aufhorchen, denn diese Art Schmerz hatte ich, als ich den Männerfaustgroßen (gutartigen) Tumor am Eierstock hatte.

    Ich denke NICHT daran, dass da nun so was furchtbar schlimmes ist, dafür sind die Schmerzen nicht intensiv genug, aber ich möchte es doch gerne noch mal beim Gyn ansprechen. Der Rest ist nur Gedankenspielerei, weil die Bluterei einfach nervt. Also nicht wirklich wild und Angst habe ich auch keine.
    Dann lass es wirklich abklären, gerade wenn du keine Angst hast. Ist ja besser, als sich im Laufe der Zeit hineinzusteigern.

    Du hast recht, grundsätzlich bleiben die Eierstöcke meistens drin - aber eben nicht bei einer Krebserkrankung, die hormonbedingt sein könnte. Da nimmt man sie vorsichtshalber mit raus.

  10. #98090
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Dann lass es wirklich abklären, gerade wenn du keine Angst hast. Ist ja besser, als sich im Laufe der Zeit hineinzusteigern.

    Du hast recht, grundsätzlich bleiben die Eierstöcke meistens drin - aber eben nicht bei einer Krebserkrankung, die hormonbedingt sein könnte. Da nimmt man sie vorsichtshalber mit raus.
    Aufgrund meiner Vorgeschichte achte ich da wriklich ganz akriebisch drauf, die Vorsorgeuntersuchung durchführen zu lassen. Gerade auch jetzt, wo ich auch noch die VErantwortung für meine Kinder habe.

    Und mein Gedanenspiel kommt halt immer mal wieder durch und durch Kelwitts Thread wurde ich da eben wieder dran erinnert.

>
close