Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Like Tree1gefällt dies

Thema: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

  1. #1
    Avatar von choernch
    choernch ist gerade online Mama hat immer Recht
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    3.857

    Standard Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Den Mini (7 Monate) hat eine Schnodder-Seuche erwischt. Die Nase ist total zu.
    Die Kinderärztin meint, inhalieren wäre gut.

    Und hier kommt das Problem: Wir haben einen Pariboy als Inhaliergerät. Der wurde dem Großen mal verschrieben. Das Teil ist aber laut wie ein Staubsauger und der Mini hat davor Angst und weint sehr.

    Jetzt hab ich wirklich keine Lust einen schreienden Baby die Inhaliermaske auf das Gesicht zu drücken - wäre wohl auch nicht dem Sinn entsprechend.

    Da die Tante im Sanitätshaus Inhaliergeräte nur bestellen kann, aber nicht weiß, wie laut das jeweilige Teil ist, hilft das auch nicht.

    Hat oder kennt jemand ein leises Inhaliergerät (Kaltinhalation)?

  2. #2
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.915

    Standard Re: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Den Mini (7 Monate) hat eine Schnodder-Seuche erwischt. Die Nase ist total zu.
    Die Kinderärztin meint, inhalieren wäre gut.

    Und hier kommt das Problem: Wir haben einen Pariboy als Inhaliergerät. Der wurde dem Großen mal verschrieben. Das Teil ist aber laut wie ein Staubsauger und der Mini hat davor Angst und weint sehr.

    Jetzt hab ich wirklich keine Lust einen schreienden Baby die Inhaliermaske auf das Gesicht zu drücken - wäre wohl auch nicht dem Sinn entsprechend.

    Da die Tante im Sanitätshaus Inhaliergeräte nur bestellen kann, aber nicht weiß, wie laut das jeweilige Teil ist, hilft das auch nicht.

    Hat oder kennt jemand ein leises Inhaliergerät (Kaltinhalation)?
    Zwar nicht selbst ausprobiert, aber laut einer Arbeitskollegin soll der hier sehr leise sein:

    Aeroneb Go - INSPIRATION Medical

    Beim googeln habe ich noch diesen hier gefunden: http://www.pari.de/de-de/produkte/un...uliser-system/


  3. #3
    Avatar von Mipmap
    Mipmap ist offline Legende
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    12.317

    Standard Re: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Den Mini (7 Monate) hat eine Schnodder-Seuche erwischt. Die Nase ist total zu.
    Die Kinderärztin meint, inhalieren wäre gut.

    Und hier kommt das Problem: Wir haben einen Pariboy als Inhaliergerät. Der wurde dem Großen mal verschrieben. Das Teil ist aber laut wie ein Staubsauger und der Mini hat davor Angst und weint sehr.

    Jetzt hab ich wirklich keine Lust einen schreienden Baby die Inhaliermaske auf das Gesicht zu drücken - wäre wohl auch nicht dem Sinn entsprechend.

    Da die Tante im Sanitätshaus Inhaliergeräte nur bestellen kann, aber nicht weiß, wie laut das jeweilige Teil ist, hilft das auch nicht.

    Hat oder kennt jemand ein leises Inhaliergerät (Kaltinhalation)?
    Wir haben auch nur den Pariboy, aber noch nicht so zeitig damit angefangen. Alternativen kenne ich leider nicht. Vermutlich würde ich nur wegen Schnupfen keins anschaffen.. in dem Alter.

  4. #4
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.396

    Standard Re: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Den Mini (7 Monate) hat eine Schnodder-Seuche erwischt. Die Nase ist total zu.
    Die Kinderärztin meint, inhalieren wäre gut.

    Und hier kommt das Problem: Wir haben einen Pariboy als Inhaliergerät. Der wurde dem Großen mal verschrieben. Das Teil ist aber laut wie ein Staubsauger und der Mini hat davor Angst und weint sehr.

    Jetzt hab ich wirklich keine Lust einen schreienden Baby die Inhaliermaske auf das Gesicht zu drücken - wäre wohl auch nicht dem Sinn entsprechend.

    Da die Tante im Sanitätshaus Inhaliergeräte nur bestellen kann, aber nicht weiß, wie laut das jeweilige Teil ist, hilft das auch nicht.

    Hat oder kennt jemand ein leises Inhaliergerät (Kaltinhalation)?
    Feuchte Tücher aufhängen. Oder Kind beim Duschen mit ins Bad nehmen wg. Wasserdampf. Ist lautlos.
    Nur wg. einem Schnupfen hätte ich mein Kind nicht mit einem Inhaliergerät malträtiert.
    Guter Besserung dem Kleinen.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Den Mini (7 Monate) hat eine Schnodder-Seuche erwischt. Die Nase ist total zu.
    Wie wäre es mit Nasenspray? Das hilft zügig und ist fast lautlos. Und billiger ist es auch noch.

    Ich habe für mich mal einen Inhalator angeschafft, weil ich Lungenprobleme habe. Leide kann ich ihn nicht nutzen, weil ich danach noch schlechter atmen kann. Aber ich fand den jetzt nicht so laut. Den gab es mal bei Tchibo. Aber vermutlich haben die den wohl nicht immer.

  6. #6
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.641

    Standard Re: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Pack das Kind warn ein, setz es in den Kinderwagen und schieb es 2x 1h am Tag spazieren, da atmet es kühle, feuchte Luft ein. Leise ist diese obendrein und das ganze ist gut für deine Fitness.

  7. #7
    Tomatensueppchen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    2.616

    Standard Re: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Der Pari Boy ist schon älter und evtl. deshalb lauter als das neue Modell (Box sx).
    Wir haben neben dem Boy noch den Pari Basic - deutlich leiser aber soweit ich weiß nur für grössere Kinder, er vernebelt nicht so fein wie der Boy!
    Wir sind Inhaliererfahren, falls du Fragen hast - gerne.
    Die Tips der anderen finde ich sehr gut.
    Würde für deinen Zwerg empfehlen, zuerst Nasentropfen zu geben, dann kann der vordere Nasenbereich schon etwas aufweichen (evtl. auch absaugen) und dann inhalieren - für den tieferen Bereich.
    Natürlich nur wenn er das mitmacht. Meine waren immer begeistert vom Nebel aber das ist ja bei allen anders.
    LG
    Tomatensüppchen
    mit neuem Mut - und einem großen kleinen Wunder im Arm :)

  8. #8
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.210

    Standard Re: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Den Mini (7 Monate) hat eine Schnodder-Seuche erwischt. Die Nase ist total zu.
    Die Kinderärztin meint, inhalieren wäre gut.

    Und hier kommt das Problem: Wir haben einen Pariboy als Inhaliergerät. Der wurde dem Großen mal verschrieben. Das Teil ist aber laut wie ein Staubsauger und der Mini hat davor Angst und weint sehr.

    Jetzt hab ich wirklich keine Lust einen schreienden Baby die Inhaliermaske auf das Gesicht zu drücken - wäre wohl auch nicht dem Sinn entsprechend.

    Da die Tante im Sanitätshaus Inhaliergeräte nur bestellen kann, aber nicht weiß, wie laut das jeweilige Teil ist, hilft das auch nicht.

    Hat oder kennt jemand ein leises Inhaliergerät (Kaltinhalation)?
    Was haben die nur früher gemacht, als es noch keine solchen Geräte gab? Zumindest wohl wesentlich geräuschloser inhaliert.




  9. #9
    Gast

    Standard Re: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Was haben die nur früher gemacht, als es noch keine solchen Geräte gab? Zumindest wohl wesentlich geräuschloser inhaliert.
    Die gab es früher auch. Sie standen nur beim Arzt. Ich mussten jeden Tag zum Arzt zum Inhalieren mit diesem Gerät, wegen meines Asthmas...

  10. #10
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.210

    Standard Re: Inhaliergerät gesucht - aber bitte leise!

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die gab es früher auch. Sie standen nur beim Arzt. Ich mussten jeden Tag zum Arzt zum Inhalieren mit diesem Gerät, wegen meines Asthmas...

    In dem Zusammenhang kenne ich die auch. Aber hier hat ein Kleinkind Schnupfen.




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •