Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
Like Tree6gefällt dies

Thema: Batteriewechsel bei Uhr

  1. #1
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    28.433

    Standard Batteriewechsel bei Uhr

    Dass das sooo schwer würde, hätte ich ja nicht gedacht.
    Mein Mann hat mir zur Hochzeit eine Uhr von Maurice Lacroix geschenkt. Die trage ich nicht täglich, weil sie dazu einfach zu schön und zu teuer ist.
    Nun wollte ich mal wieder die Batterie wechseln und auch das Armband und finde keinen Laden, der mir das macht. Ich war bei zwei Christ-Läden: der eine macht bald zu und kann deshalb keine Aufträge mehr annehmen (?), der andere kann die Uhr nur einschicken, was 3 Wochen dauert, weil er keinen Uhrmacher vor Ort hat.
    Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wo ich einen Uhrmacher finde - bisher hatte ich immer gedacht, wenn draußen "Juwelier und Uhrmacher" dransteht, dann ist da auch einer, der mir die Batterie wechseln kann.
    Angeblich soll M.L. selbst das verboten haben.
    Muss ich jetzt wirklcih die Uhrmacher der Umgebung abtelefonieren und fragen, ob die mir bei dieser Uhr eine neue Batterie einsetzen?

    Was kostet das denn bei euch so?

    Gruß,
    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Batteriewechsel bei Uhr

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Was kostet das denn bei euch so?

    Gruß,
    Orfanos
    hmmm wir haben in beidenb Städten in die ich halbwegs regelmäßig komme, kleinere Läden in denen die Batterien selbstverständlich getauscht werden (Preise weiß ich jetzt nicht - ich glaub zuletzt habe ich vor 2 oder 3 Jahren welche wechseln lassen - eigentlich den Batteriepreis, die Teile sind dann dort natürlich etwas teurer als wenn man sie irgendwo billig ersteht und der Preis hängt dann halt auch von der Batterie ab *denk*)

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Batteriewechsel bei Uhr

    7,50 € beim alteingesesenen Juwelier um die Ecke.

  4. #4
    Kaefer ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    4.708

    Standard Re: Batteriewechsel bei Uhr

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Muss ich jetzt wirklcih die Uhrmacher der Umgebung abtelefonieren und fragen, ob die mir bei dieser Uhr eine neue Batterie einsetzen?
    Hier geht das in der Schmuckabteilung von Galeria Kaufhof. Kosten unter 10 €, zumindest soweit ich mich erinnern kann.

  5. #5
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.108

    Standard Re: Batteriewechsel bei Uhr

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Dass das sooo schwer würde, hätte ich ja nicht gedacht.
    Mein Mann hat mir zur Hochzeit eine Uhr von Maurice Lacroix geschenkt. Die trage ich nicht täglich, weil sie dazu einfach zu schön und zu teuer ist.
    Nun wollte ich mal wieder die Batterie wechseln und auch das Armband und finde keinen Laden, der mir das macht. Ich war bei zwei Christ-Läden: der eine macht bald zu und kann deshalb keine Aufträge mehr annehmen (?), der andere kann die Uhr nur einschicken, was 3 Wochen dauert, weil er keinen Uhrmacher vor Ort hat.
    Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wo ich einen Uhrmacher finde - bisher hatte ich immer gedacht, wenn draußen "Juwelier und Uhrmacher" dransteht, dann ist da auch einer, der mir die Batterie wechseln kann.
    Angeblich soll M.L. selbst das verboten haben.
    Muss ich jetzt wirklcih die Uhrmacher der Umgebung abtelefonieren und fragen, ob die mir bei dieser Uhr eine neue Batterie einsetzen?

    Was kostet das denn bei euch so?

    Gruß,
    Orfanos
    Kosten: Unterschiedlich.
    Genau kann ich dir das in einigen Wochen sagen, meine Uhr muss auch zum Batteriewechsel.
    Mal sehen, wann ich Zeit dafür habe.
    "Unser" Uhrmacher direkt im Ortsteil ist so begehrt, der hat Wartezeiten von einem Jahr,
    wenn es etwas komplizierter ist. Einen einfachen Batteriewechsel schiebt er Gott sei Dank noch ein.

    Eine Uhr hat mein Mann, die muss er beim Hersteller einschicken.
    Das war übrigens ein Theater beim ersten Wechsel:
    Er hat das hier in der Stadt beim vom Hersteller zertifizierten Juwelier machen lassen, dann funktionierte was nicht und die Uhr mußte eingeschickt werden. Mein Mann sollte einen Haufen Geld zahlen, da die erste Reparatur fehlerhaft war und somit die Garantie erloschen war, weil mein Mann die Uhr gleich hätte beim Hersteller einschicken sollen.
    Da war was los ...
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  6. #6
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.197

    Standard Re: Batteriewechsel bei Uhr

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Dass das sooo schwer würde, hätte ich ja nicht gedacht.
    Mein Mann hat mir zur Hochzeit eine Uhr von Maurice Lacroix geschenkt. Die trage ich nicht täglich, weil sie dazu einfach zu schön und zu teuer ist.
    Nun wollte ich mal wieder die Batterie wechseln und auch das Armband und finde keinen Laden, der mir das macht. Ich war bei zwei Christ-Läden: der eine macht bald zu und kann deshalb keine Aufträge mehr annehmen (?), der andere kann die Uhr nur einschicken, was 3 Wochen dauert, weil er keinen Uhrmacher vor Ort hat.
    Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wo ich einen Uhrmacher finde - bisher hatte ich immer gedacht, wenn draußen "Juwelier und Uhrmacher" dransteht, dann ist da auch einer, der mir die Batterie wechseln kann.
    Angeblich soll M.L. selbst das verboten haben.
    Muss ich jetzt wirklcih die Uhrmacher der Umgebung abtelefonieren und fragen, ob die mir bei dieser Uhr eine neue Batterie einsetzen?

    Was kostet das denn bei euch so?

    Gruß,
    Orfanos
    Selbst Schuld, wenn Du so eine exklusive Uhr hast.

    Meine teuerste Uhr ist von Armani, das erste Mal habe ich die Batterie noch bei Christ wechseln lassen, ab da dann bei Kaufhof (7,50 € und wird sofort erledigt).

    Warum lässt Du die Batterie nicht dort wechseln, wo Du die Uhr gekauft hast?

  7. #7
    Avatar von Jennifer74
    Jennifer74 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    5.312

    Standard Re: Batteriewechsel bei Uhr

    Mein Mann hat auch eine Uhr, die zum Batterie wechseln eingeschickt werden muss (Marke weiß ich jetzt nicht). Wir haben es gemacht, was bleibt einem auch anderes übrig. Gedauert hat es ca. 5 Wochen und gekostet um die 20 Euro.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Batteriewechsel bei Uhr

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Dass das sooo schwer würde, hätte ich ja nicht gedacht.
    Mein Mann hat mir zur Hochzeit eine Uhr von Maurice Lacroix geschenkt. Die trage ich nicht täglich, weil sie dazu einfach zu schön und zu teuer ist.
    Nun wollte ich mal wieder die Batterie wechseln und auch das Armband und finde keinen Laden, der mir das macht. Ich war bei zwei Christ-Läden: der eine macht bald zu und kann deshalb keine Aufträge mehr annehmen (?), der andere kann die Uhr nur einschicken, was 3 Wochen dauert, weil er keinen Uhrmacher vor Ort hat.
    Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wo ich einen Uhrmacher finde - bisher hatte ich immer gedacht, wenn draußen "Juwelier und Uhrmacher" dransteht, dann ist da auch einer, der mir die Batterie wechseln kann.
    Angeblich soll M.L. selbst das verboten haben.
    Muss ich jetzt wirklcih die Uhrmacher der Umgebung abtelefonieren und fragen, ob die mir bei dieser Uhr eine neue Batterie einsetzen?

    Was kostet das denn bei euch so?

    Gruß,
    Orfanos
    Der Mann meiner Freundin ist Uhrmacher. Inzwischen selbständig, aber ich glaub, der hat mal beim Christ gearbeitet, bin aber nicht sicher.

    Den könntest Du fragen. Der weiß, ob M.L. das verboten hat und wenn nicht, dann macht der das sicher auch....allerdings müsste Du die dem auch schicken...

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Batteriewechsel bei Uhr

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Dass das sooo schwer würde, hätte ich ja nicht gedacht.
    Mein Mann hat mir zur Hochzeit eine Uhr von Maurice Lacroix geschenkt. Die trage ich nicht täglich, weil sie dazu einfach zu schön und zu teuer ist.
    Nun wollte ich mal wieder die Batterie wechseln und auch das Armband und finde keinen Laden, der mir das macht. Ich war bei zwei Christ-Läden: der eine macht bald zu und kann deshalb keine Aufträge mehr annehmen (?), der andere kann die Uhr nur einschicken, was 3 Wochen dauert, weil er keinen Uhrmacher vor Ort hat.
    Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wo ich einen Uhrmacher finde - bisher hatte ich immer gedacht, wenn draußen "Juwelier und Uhrmacher" dransteht, dann ist da auch einer, der mir die Batterie wechseln kann.
    Angeblich soll M.L. selbst das verboten haben.
    Muss ich jetzt wirklcih die Uhrmacher der Umgebung abtelefonieren und fragen, ob die mir bei dieser Uhr eine neue Batterie einsetzen?

    Was kostet das denn bei euch so?

    Gruß,
    Orfanos
    Bei einer Uhr in der Preisklasse solltest du zu einem richtigen Juwelier gehen und die Batterie nicht in einem Kaufhaus wechseln lassen.
    Ich selber habe eine Ebel und damit gehe ich immer in den Laden, wo ich sie gekauft habe.
    Da sitzen richtige Uhrmacher, die das können und darauf achten, dass der Wert auch erhalten bleibt. Unter dem Deckel und an der Krone liegen Dichtungen, die müssen auch mal kontrolliert und ggf. ausgewechselt werden, damit die Wasserdichte erhalten bleibt. Dann sollte auch eine Druckdicheprüfung gemacht werden.
    Kosten sind ganz unterschiedlich. Nur Batterie ca. 15,- mit Dichtigkeitsprüfung 30,-
    Wenn Dichtungen gewechselt werden müssen werden es auch mal >100,-€
    Carmen_13 gefällt dies

  10. #10
    PopPanda ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    24

    Standard Re: Batteriewechsel bei Uhr

    In meinem Bekanntenkreis gibt es zum Glück sehr gute Juweliere, die sich meinen Uhren immer annehmen wenn mal wieder die Batterie gewechselt werden muss. Ich habe auch noch nie eine Uhr eingeschickt, weil mir das zu lange dauert und zu umständlich ist... Beim Juwelier zahle ich keine 10€ und solange ich Modelle trage, bei denen er die Batterien auch tauschen kann werde ich das weiterhin bei ihm machen lassen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •