Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
Like Tree21gefällt dies

Thema: Gips selber abnehmen und anlegen

  1. #1
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.942

    Standard Gips selber abnehmen und anlegen

    Eine Frage an das allwissende ErE:
    Mein 2,5-jähriger Sohn hat seit vier Wochen einen Schalengips (aussen feste Schale vom Fuß bis zum Oberschenkel, in der Mitte ein Schlitz, das ganze mit elastischen Binden fixiert). Der Grunde dafür ist eine Schienbeinfraktur. Nun würde er gerne baden, ich möchte ihm den Wunsch erfüllen.
    Spricht irgendwas dagegen, ihm den Gips abzunehmen, ihn baden zu lassen und den Gipsverband neu anzulegen?
    Er muss den Gips noch ein-zwei Wochen tragen, ich muss ihn eh schon bei so vielen Sachen ausbremsen und vertrösten, ich würde ihm das Baden gönnen...
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  2. #2
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.108

    Standard Re: Gips selber abnehmen und anlegen

    Würde ich auf jeden Fall machen... Und wenn der Gips eh weg is kann er auch endlich mal wieder bissl Fußball spielen, der Arme

    Der Gips ist doch net zum Spaß dran... Da wird ercwohl durch müssen. Oder setzte ihn in ne Wäschewanne, je nachdem wie weit hoch der Gips geht kann er dann zumindest im Wasser sitzen, Bein hängt raus/steht raus.
    xantippe, Talpa und -witch- gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    52.039

    Standard Re: Gips selber abnehmen und anlegen

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Eine Frage an das allwissende ErE:
    Mein 2,5-jähriger Sohn hat seit vier Wochen einen Schalengips (aussen feste Schale vom Fuß bis zum Oberschenkel, in der Mitte ein Schlitz, das ganze mit elastischen Binden fixiert). Der Grunde dafür ist eine Schienbeinfraktur. Nun würde er gerne baden, ich möchte ihm den Wunsch erfüllen.
    Spricht irgendwas dagegen, ihm den Gips abzunehmen, ihn baden zu lassen und den Gipsverband neu anzulegen?
    Er muss den Gips noch ein-zwei Wochen tragen, ich muss ihn eh schon bei so vielen Sachen ausbremsen und vertrösten, ich würde ihm das Baden gönnen...
    Mir wäre das zu riskant. Eine unbedachte Bewegung in der Badewanne und der Bruch verschiebt sich.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Gips selber abnehmen und anlegen

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Würde ich auf jeden Fall machen... Und wenn der Gips eh weg is kann er auch endlich mal wieder bissl Fußball spielen, der Arme

    Der Gips ist doch net zum Spaß dran... Da wird ercwohl durch müssen. Oder setzte ihn in ne Wäschewanne, je nachdem wie weit hoch der Gips geht kann er dann zumindest im Wasser sitzen, Bein hängt raus/steht raus.
    genau und wenn och Schnee liegt auch noch ne runde schlitten fahren und vielleicht hat er ja auch noch lust mit dem Hund ne runde Gassi zu gehen...

    Ideen haben manche leut
    momsell gefällt dies

  5. #5
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.113

    Standard Re: Gips selber abnehmen und anlegen

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Eine Frage an das allwissende ErE:
    Mein 2,5-jähriger Sohn hat seit vier Wochen einen Schalengips (aussen feste Schale vom Fuß bis zum Oberschenkel, in der Mitte ein Schlitz, das ganze mit elastischen Binden fixiert). Der Grunde dafür ist eine Schienbeinfraktur. Nun würde er gerne baden, ich möchte ihm den Wunsch erfüllen.
    Spricht irgendwas dagegen, ihm den Gips abzunehmen, ihn baden zu lassen und den Gipsverband neu anzulegen?
    Er muss den Gips noch ein-zwei Wochen tragen, ich muss ihn eh schon bei so vielen Sachen ausbremsen und vertrösten, ich würde ihm das Baden gönnen...
    Hab ich gemacht als mein Sohn die Hand gebrochen hatte, aber er war 13 Jahre alt und konnte es verstehen, dass er sich entsprechend verhalten muss. Ich hätte bei einem so kleinem Kind Bedenken.
    Linchen1104 gefällt dies

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Gips selber abnehmen und anlegen

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Eine Frage an das allwissende ErE:
    Mein 2,5-jähriger Sohn hat seit vier Wochen einen Schalengips (aussen feste Schale vom Fuß bis zum Oberschenkel, in der Mitte ein Schlitz, das ganze mit elastischen Binden fixiert). Der Grunde dafür ist eine Schienbeinfraktur. Nun würde er gerne baden, ich möchte ihm den Wunsch erfüllen.
    Spricht irgendwas dagegen, ihm den Gips abzunehmen, ihn baden zu lassen und den Gipsverband neu anzulegen?
    Er muss den Gips noch ein-zwei Wochen tragen, ich muss ihn eh schon bei so vielen Sachen ausbremsen und vertrösten, ich würde ihm das Baden gönnen...
    Auf keinen Fall. Er kann baden, wenn der Gips ab ist. Was hast Du davon, wenn Du ihm einen Wunsch erfüllst und ihm dadurch schadest, eventuell verschiebt sich der Bruch und muss neu gerichtet werden oder operiert.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Gips selber abnehmen und anlegen

    wie sieht es denn der Arzt? Nach vier Wochen hat doch schon der Heilungsprozeß eingesetzt, hat das Kind noch Schmerzen? Was tut dem Kind denn besser an dem kranken Bein, kälte oder Wärme (insgesamt betrachtet?)? Dann weißt Du, ob du es versuchen könntest, ihn zu baden. Wenn Warm unangenehm ist und Du die Schale lieber dran lassen willst, geht vl nur duschen mit selbstgebauten Pastiktütengeschlabber drumherum.

    Andererseits- wird die Schale nicht mal aus hygienische Gründen beim Arzt erneuert?
    Dann würde ich den Termin abwarten und feuchten Waschlappen mit Seife oder Feuchtpapier mitnehmen und beim Schienenwechsel in der Arztpraxis das Bein schrubben, so gut es geht, dann ist das gleich unter ärztlicher Kontrolle.

    In Gips eingesperrte Gliedmaßen stinken nämlich mit der Zeit und jucken, wenn man nix dran tut...

  8. #8
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    17.275

    Standard Re: Gips selber abnehmen und anlegen

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Eine Frage an das allwissende ErE:
    Mein 2,5-jähriger Sohn hat seit vier Wochen einen Schalengips (aussen feste Schale vom Fuß bis zum Oberschenkel, in der Mitte ein Schlitz, das ganze mit elastischen Binden fixiert). Der Grunde dafür ist eine Schienbeinfraktur. Nun würde er gerne baden, ich möchte ihm den Wunsch erfüllen.
    Spricht irgendwas dagegen, ihm den Gips abzunehmen, ihn baden zu lassen und den Gipsverband neu anzulegen?
    Er muss den Gips noch ein-zwei Wochen tragen, ich muss ihn eh schon bei so vielen Sachen ausbremsen und vertrösten, ich würde ihm das Baden gönnen...
    Mülltute drum und mit Leukoplast festgeklebt
    Foxlady, momsell und -witch- gefällt dies.



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

  9. #9
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.942

    Standard Re: Gips selber abnehmen und anlegen

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Würde ich auf jeden Fall machen... Und wenn der Gips eh weg is kann er auch endlich mal wieder bissl Fußball spielen, der Arme

    Der Gips ist doch net zum Spaß dran... Da wird ercwohl durch müssen. Oder setzte ihn in ne Wäschewanne, je nachdem wie weit hoch der Gips geht kann er dann zumindest im Wasser sitzen, Bein hängt raus/steht raus.
    Wie gesagt, er hat den Gips seit vier Wochen, da baumelt der Knochen wohl nicht mehr lose rum. Und beaufsichtigtes in der Badewanne Sitzen kann man ja nicht mit einem Fußballspiel vergleichen.
    Ich weiß gar nicht genau, was meine Befürchtung wäre, nur ein mulmiges Gefühl.
    Ich muss ihm seit vier Wochen fast jeden Bewegungswunsch abschlagen, er tut mir leid. Schimpft mich Weichei
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Gips selber abnehmen und anlegen

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, er hat den Gips seit vier Wochen, da baumelt der Knochen wohl nicht mehr lose rum. Und beaufsichtigtes in der Badewanne Sitzen kann man ja nicht mit einem Fußballspiel vergleichen.
    Ich weiß gar nicht genau, was meine Befürchtung wäre, nur ein mulmiges Gefühl.
    Ich muss ihm seit vier Wochen fast jeden Bewegungswunsch abschlagen, er tut mir leid. Schimpft mich Weichei
    Meine Güte, er wird dir noch viel mehr leid tun, wenn ihm während des Badens etwas am Bein passiert. 2,5 Jahre ist zu jung, er könnte eine blöde Bewegung machen und macht die Heilung zunichte...
    xantippe, Foxlady, momsell und 3 anderen gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •