Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.123

    Standard Die Zähne meines Sohnes

    Sohn hat, wie alles in seiner Entwicklung, auch spät mit dem Zahnwechsel angefangen, genaues Alter weiß ich nicht mehr.

    Jetzt ist es so, dass ein Backenzahn wackelt und ich weiß nicht mehr, ob der noch ein Milchzahn oder ein bleibender ist. Was macht man da?
    Einen Unfall o.ä. hatte er nicht.

    Klar, werde ich Montag beim Zahnarzt nachfragen, aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp, ob ich das selbst auch schon feststellen kann.
    LG Erdbeere

  2. #2
    Avatar von rasbora
    rasbora ist offline Manchmalreingucker
    Registriert seit
    10.06.2005
    Beiträge
    6.291

    Standard Re: Die Zähne meines Sohnes

    Zitat Zitat von Erdbeere Beitrag anzeigen
    Sohn hat, wie alles in seiner Entwicklung, auch spät mit dem Zahnwechsel angefangen, genaues Alter weiß ich nicht mehr.

    Jetzt ist es so, dass ein Backenzahn wackelt und ich weiß nicht mehr, ob der noch ein Milchzahn oder ein bleibender ist. Was macht man da?
    Einen Unfall o.ä. hatte er nicht.

    Klar, werde ich Montag beim Zahnarzt nachfragen, aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp, ob ich das selbst auch schon feststellen kann.
    Wie alt?
    Dass ein bleibender Backenzahn im jugendlichen Alter wackelt? Nein. Hab ich noch niemals gesehen. Das ist garantiert ein Milchzahn.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  3. #3
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.123

    Standard Re: Die Zähne meines Sohnes

    Zitat Zitat von rasbora Beitrag anzeigen
    Wie alt?
    Das ist garantiert ein Milchzahn.
    15, aber wie gesagt, spät mit dem Zahnwechsel.

    Milchzahn ist mir ja irgendwie am Wahrscheinlichsten, aber sicher bin ich mir eben nicht.

    Bis wann können denn so spätestens die letzten Milch-Backenzähne ausfallen?
    LG Erdbeere

  4. #4
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.214

    Standard Re: Die Zähne meines Sohnes

    Milchzahn.

    Ich habe Parodontose und bin 40. und selbst ich habe noch was was fest ist.

    Das MUSS ein Milchzahn sein.

  5. #5
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.214

    Standard Re: Die Zähne meines Sohnes

    Zitat Zitat von Erdbeere Beitrag anzeigen
    15, aber wie gesagt, spät mit dem Zahnwechsel.
    Meine Tochter ist 12 und hat noch alle Milchbackenzähne

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Die Zähne meines Sohnes

    Meiner 16jährigen ist vor ein paar Monaten der letzte Milchzahn ausgefallen.

  7. #7
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.502

    Standard Re: Die Zähne meines Sohnes

    Zitat Zitat von Erdbeere Beitrag anzeigen
    15, aber wie gesagt, spät mit dem Zahnwechsel.

    Milchzahn ist mir ja irgendwie am Wahrscheinlichsten, aber sicher bin ich mir eben nicht.

    Bis wann können denn so spätestens die letzten Milch-Backenzähne ausfallen?
    Meine Tochter ist 13 und hat noch 5 Milchzähne.

    Darunter auch Backenzähne. Das sind glaube ich die "Zweithintersten".

  8. #8
    Avatar von rasbora
    rasbora ist offline Manchmalreingucker
    Registriert seit
    10.06.2005
    Beiträge
    6.291

    Standard Re: Die Zähne meines Sohnes

    Zitat Zitat von Erdbeere Beitrag anzeigen
    15, aber wie gesagt, spät mit dem Zahnwechsel.

    Milchzahn ist mir ja irgendwie am Wahrscheinlichsten, aber sicher bin ich mir eben nicht.

    Bis wann können denn so spätestens die letzten Milch-Backenzähne ausfallen?
    Nachdem ich fast einen Schreikrampf bekommen habe, weil antworten mit dem Handy keinen Spaß macht, Foto einfügen nicht ging und alles 2x verschwunden war, hab ich jetzt extra den Laptop angeworfen.

    Tochter war ähnlich spät dran.
    Wenn dein Sohn generell so spät dran ist, dann ist das ganz normal.

    Könnte ich in den Mund schauen, wäre das Thema gleich erledigt.

    Schau mal das Foto an. So sehen die Milchzähne aus, am Ende hinten stehen dann am Ende 2 große Backenzähne (oder dann 3, wenn die Weisheitszähne da sind)
    http://www.szpi.ch/fileadmin/images/...s/milch_ok.jpg
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  9. #9
    Avatar von Spatzeline
    Spatzeline ist offline glücklich
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    5.646

    Standard Re: Die Zähne meines Sohnes

    Das sind bestimmt noch Milchzähne. Ich hab meine letzten auch mit 15 verloren.

  10. #10
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.123

    Standard Re: Die Zähne meines Sohnes

    Zitat Zitat von rasbora Beitrag anzeigen
    Nachdem ich fast einen Schreikrampf bekommen habe, weil antworten mit dem Handy keinen Spaß macht, Foto einfügen nicht ging und alles 2x verschwunden war, hab ich jetzt extra den Laptop angeworfen.

    Tochter war ähnlich spät dran.
    Wenn dein Sohn generell so spät dran ist, dann ist das ganz normal.

    Könnte ich in den Mund schauen, wäre das Thema gleich erledigt.

    Schau mal das Foto an. So sehen die Milchzähne aus, am Ende hinten stehen dann am Ende 2 große Backenzähne (oder dann 3, wenn die Weisheitszähne da sind)
    http://www.szpi.ch/fileadmin/images/...s/milch_ok.jpg
    Hast PN
    LG Erdbeere

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •