Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
Like Tree2gefällt dies

Thema: Erprobte Rösti-Rezepte

  1. #1
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.800

    Standard Erprobte Rösti-Rezepte

    Kann mir jemand helfen?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Erprobte Rösti-Rezepte

    wenn ich VIEL zeit habe, reibe ich tatsächlich rohe kartoffeln, etwas salz ran und dannin fett in der pfanne ausbacken.

    meistens mache ich aber eher kartoffelpuffer, sprich ich nehme einen fertigen kloßteig und forme daraus dann die dinger.

  3. #3
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    36.254

    Standard Re: Erprobte Rösti-Rezepte

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand helfen?
    Willst Du nun ausprobieren, welche Antworten Du bekommst, wenn Du nicht als Newbie sowas fragst?

    chefkoch.de Kochbuch kaufen usw... siehe Bolognese!

    Und ansonsten und völlig erst gemeint:

    Friteuse an, Tiefkühltruhe auf, Rösti rein, 5 Minuten in die Friteuse und alle sind glücklich.

    Sehr beliebt hier.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Erprobte Rösti-Rezepte

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand helfen?
    google nach "Betty Bossi" Roesti. Foolproof ...

  5. #5
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.800

    Standard Re: Erprobte Rösti-Rezepte

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Willst Du nun ausprobieren, welche Antworten Du bekommst, wenn Du nicht als Newbie sowas fragst?

    chefkoch.de Kochbuch kaufen usw... siehe Bolognese!

    Und ansonsten und völlig erst gemeint:

    Friteuse an, Tiefkühltruhe auf, Rösti rein, 5 Minuten in die Friteuse und alle sind glücklich.

    Sehr beliebt hier.
    Chefkoch habe ich schon bemüht, aber nichts brauchbares gefunden.
    Schmecken die fertigen? Ich habe keine Fritteuse

  6. #6
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Erprobte Rösti-Rezepte

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand helfen?
    Was für ein Rösti? Schweizer Rösti? Kartoffelpuffer? Was mit Ei-Mehl-Grundlage?

    Die schnelle, herzhafte Variante zum Schnitzel geht hier so:

    Kartoffeln reiben, ausdrücken, in eine Schüssel mit fein geriebener Zwiebel (ja, reiben, macht , aber verteilt sich besser und gibt einen feineren Geschmack). Salz, Pfeffer, etc. Butterschmalz in die sehr heiße Pfanne, Kartoffeln rein, Hitze auf 4/10 schalten, Deckel drauf, warten. Wenn's unten schon goldig ist und die Kartoffeln oben mehr oder minder gar, Teller auf die Pfanne, stürzen, etwas Butterschmalz nachtun, wieder rein gleiten lassen, warten. Ohne Deckel jetzt, wir wollen doch die Kruste erhalten. Den fertigen Rösti in Stücke teilen und servieren.

    /dit Kartoffelmenge... meine Pfanne ist fingerdick mit gerösteter Kartoffel gefüllt, wenn das hilft.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  7. #7
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.603

    Standard Re: Erprobte Rösti-Rezepte

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand helfen?
    Die Schweizer machen Rösti aus Pellkartoffeln, die gerieben und gewürzt in Butterschmalz ausgebacken werden.

  8. #8
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.800

    Standard Re: Erprobte Rösti-Rezepte

    Zitat Zitat von *HP* Beitrag anzeigen
    google nach "Betty Bossi" Roesti. Foolproof ...
    Danke

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Erprobte Rösti-Rezepte

    ich mache sie roh
    auf 4 kartoffeln eine möhre
    salz pfeffer
    eine wenig semmelbrösel, manchmal auch mit zwiebel (kommt auf das hauptgericht an)
    ein ei aufs ganze gemisch, manchmal auch ohne

    die geriebenen kartoffeln drücke ich noch mit einem tuch aus
    geht auch in olivenöl prima

  10. #10
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.800

    Standard Re: Erprobte Rösti-Rezepte

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Was für ein Rösti? Schweizer Rösti? Kartoffelpuffer? Was mit Ei-Mehl-Grundlage?

    Die schnelle, herzhafte Variante zum Schnitzel geht hier so:

    Kartoffeln reiben, ausdrücken, in eine Schüssel mit fein geriebener Zwiebel (ja, reiben, macht , aber verteilt sich besser und gibt einen feineren Geschmack). Salz, Pfeffer, etc. Butterschmalz in die sehr heiße Pfanne, Kartoffeln rein, Hitze auf 4/10 schalten, Deckel drauf, warten. Wenn's unten schon goldig ist und die Kartoffeln oben mehr oder minder gar, Teller auf die Pfanne, stürzen, etwas Butterschmalz nachtun, wieder rein gleiten lassen, warten. Ohne Deckel jetzt, wir wollen doch die Kruste erhalten. Den fertigen Rösti in Stücke teilen und servieren.

    /dit Kartoffelmenge... meine Pfanne ist fingerdick mit gerösteter Kartoffel gefüllt, wenn das hilft.
    Das klingt gut. :)
    Doofe Frage. ..rohe oder gekochte Kartoffeln reiben?

    (Mein Mann hat sich die gewünscht, ich hätte ja einfach Salzkartoffeln dazu gemacht...weil ich aber lieb bin will ich es halt mal probieren )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •