Seite 12 von 44 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 437
Like Tree452gefällt dies

Thema: Das ErE-Grundkochbuch - Rezepte von uns für uns

  1. #111
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: "Regenbogenschnitten"

    Zitat Zitat von Moshi Beitrag anzeigen
    Zimtschneckenkekse – Cinnamonroll Cookies | Schlemmerkatze

    da ist man ne Weile beschäftigt und es erfordert etwas Geschick, aber das Ergebnis belohnt sowohl optisch als auch geschmacklich total!
    sehr lecker! Danke für's teilen.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  2. #112
    Avatar von Moshi
    Moshi ist offline zurückestens
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    17.389

    Standard Re: "Regenbogenschnitten"

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    sehr lecker! Danke für's teilen.

    Gerne
    The ability to speak doesn´t make you intelligent - Qui-Gon Jinn



    http://lb1m.lilypie.com/UI4bp2.png

  3. #113
    Avatar von Moshi
    Moshi ist offline zurückestens
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    17.389

    Standard Re: "Regenbogenschnitten"

    heute ausprobiert und finde sie köstlichst!!!!!


    Zimtschnecken mit gebrannten Mandeln - so einfach geht's - Essen | STERN.de


    und falls der Link irgendwann nicht mehr geht:

    Zimtschnecken mit gebrannten Mandeln
    Zutaten:

    Für den Teig:

    • 50 g Hefe
    • 140 g Zucker
    • 1000 g Mehl (Weizenmehl)
    • ½ l warme Milch
    • 140 g Butter
    • 1 TL Salz

    Für die Füllung:

    • 70 g Butter
    • 70 g Zucker
    • 100 g klein gehackte gebrannte Mandeln
    • 1 EL Zimt

    Zubereitung:
    Zuerst die Butter zerlassen. Warme Milch hinzufügen und die Hefe darin auflösen. Mehl, Zucker und Salz zugeben und zu einem festen Teig kneten. Der Teig muss nun zugedeckt für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.
    Nachdem der Hefeteig aufgegangen ist, wird er dünn und rechteckig auf einer glatten Arbeitsfläche ausgerollt. Die Butter schmelzen, mit Zucker, Zimt und den gebrannten Mandeln vermischen und den Teig damit einstreichen. Den Hefeteig mit Füllung rollen und danach in gleich große Stücke schneiden. Die noch nicht gebackenen Zimtschnecken-Scheiben nochmal für circa 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 250° vorheizen und die Schnecken ungefähr 7 Minuten backen lassen. Da jeder Backofen unterschiedlich ist, ist es ratsam, den Zustand der Zimtschnecken im Auge zu behalten und immer wieder den Bräunungsgrad zu überprüfen. Die Backzeit variiert von Ofen zu Ofen.
    Die Zimtschnecken etwas auskühlen lassen und anschließend mit ein paar gebrannten Mandeln und etwas Zuckerguss dekorieren.

    Ich hab allerdings 100g Butter genommen und 100g Zucker für die Füllung und 150g gebrannte Mandeln. Außerdem hab ich sie bei nur 200°C gebacken, die brauchen trotzdem nicht wirklich länger. Außerdem reicht ein Würfel Hefe.

    Das gibt dann so ca. 30 Stück




    (noch ohne Glasur)
    The ability to speak doesn´t make you intelligent - Qui-Gon Jinn



    http://lb1m.lilypie.com/UI4bp2.png

  4. #114
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.476

    Standard Re: "Regenbogenschnitten"

    Bist du noch zu retten derartiges einzustellen?

    Lecker!!!

    Wobei- ich komm an Süsses derzeit gar nicht ran
    Zitat Zitat von Moshi Beitrag anzeigen
    heute ausprobiert und finde sie köstlichst!!!!!


    Zimtschnecken mit gebrannten Mandeln - so einfach geht's - Essen | STERN.de


    und falls der Link irgendwann nicht mehr geht:

    Zimtschnecken mit gebrannten Mandeln
    Zutaten:

    Für den Teig:

    • 50 g Hefe
    • 140 g Zucker
    • 1000 g Mehl (Weizenmehl)
    • ½ l warme Milch
    • 140 g Butter
    • 1 TL Salz

    Für die Füllung:

    • 70 g Butter
    • 70 g Zucker
    • 100 g klein gehackte gebrannte Mandeln
    • 1 EL Zimt

    Zubereitung:
    Zuerst die Butter zerlassen. Warme Milch hinzufügen und die Hefe darin auflösen. Mehl, Zucker und Salz zugeben und zu einem festen Teig kneten. Der Teig muss nun zugedeckt für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.
    Nachdem der Hefeteig aufgegangen ist, wird er dünn und rechteckig auf einer glatten Arbeitsfläche ausgerollt. Die Butter schmelzen, mit Zucker, Zimt und den gebrannten Mandeln vermischen und den Teig damit einstreichen. Den Hefeteig mit Füllung rollen und danach in gleich große Stücke schneiden. Die noch nicht gebackenen Zimtschnecken-Scheiben nochmal für circa 30 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 250° vorheizen und die Schnecken ungefähr 7 Minuten backen lassen. Da jeder Backofen unterschiedlich ist, ist es ratsam, den Zustand der Zimtschnecken im Auge zu behalten und immer wieder den Bräunungsgrad zu überprüfen. Die Backzeit variiert von Ofen zu Ofen.
    Die Zimtschnecken etwas auskühlen lassen und anschließend mit ein paar gebrannten Mandeln und etwas Zuckerguss dekorieren.

    Ich hab allerdings 100g Butter genommen und 100g Zucker für die Füllung und 150g gebrannte Mandeln. Außerdem hab ich sie bei nur 200°C gebacken, die brauchen trotzdem nicht wirklich länger. Außerdem reicht ein Würfel Hefe.

    Das gibt dann so ca. 30 Stück




    (noch ohne Glasur)
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante es

  5. #115
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Wenn's mal nicht läuft in der Küche... Humoriges

    Dies ist ein Post, der Euch in dunklen Stunden wieder beim Krönchen richten unterstützen soll.

    Soufflé eingestürzt? Eclairs flach wie Meck-Pom? Erdbeerkuchen versalzen?

    Nicht verzagen, liebe Mitköche. Klickt die unten stehenden Links an und freut Euch an der Erkenntnis, dass alles halb so wild ist. Seien wir dankbar und zufrieden, im Heute zu leben, wo der Salat nicht mit Gelatine in eine Form gepresst werden muss oder ans Fleisch kiloweise Zucker kommt.

    Zuerst: Der Twitter von 70s Dinner Party https://twitter.com/70s_party
    Danach: Rezeptheftchen aus den 30ern bis 70ern von großen Lebensmittelmarken LILEKS (James) Gallery of Regrettable Food

    Wohl bekomm's
    Sahasrahla gefällt dies
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  6. #116
    Avatar von Moshi
    Moshi ist offline zurückestens
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    17.389

    Standard Re: Wenn's mal nicht läuft in der Küche... Humoriges

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Dies ist ein Post, der Euch in dunklen Stunden wieder beim Krönchen richten unterstützen soll.

    Soufflé eingestürzt? Eclairs flach wie Meck-Pom? Erdbeerkuchen versalzen?

    Nicht verzagen, liebe Mitköche. Klickt die unten stehenden Links an und freut Euch an der Erkenntnis, dass alles halb so wild ist. Seien wir dankbar und zufrieden, im Heute zu leben, wo der Salat nicht mit Gelatine in eine Form gepresst werden muss oder ans Fleisch kiloweise Zucker kommt.

    Zuerst: Der Twitter von 70s Dinner Party https://twitter.com/70s_party
    Danach: Rezeptheftchen aus den 30ern bis 70ern von großen Lebensmittelmarken LILEKS (James) Gallery of Regrettable Food

    Wohl bekomm's
    (Uah.....der Bernard King und sein Summer Cookbook )

    Das hebt meine Stimmung, nachdem mein Käsekuchen am Samstagabend dabei war, mir die Tränen in die Augen zu treiben
    The ability to speak doesn´t make you intelligent - Qui-Gon Jinn



    http://lb1m.lilypie.com/UI4bp2.png

  7. #117
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Wenn's mal nicht läuft in der Küche... Humoriges

    Zitat Zitat von Moshi Beitrag anzeigen
    (Uah.....der Bernard King und sein Summer Cookbook )

    Das hebt meine Stimmung, nachdem mein Käsekuchen am Samstagabend dabei war, mir die Tränen in die Augen zu treiben
    Nachdem ich am Samstag 50 Mann verköstigt habe, war ich zu müde zum Schlafen und hing stundenlang mit schallendem Gelächter auf den Seiten. Ich lache nicht oft Tränen, aber beim "skalped, bleached and boild head of Klingon" in der Gallery (Gel-cookery) öffneten sich alle Schleusen
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  8. #118
    Avatar von Moshi
    Moshi ist offline zurückestens
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    17.389

    Standard Re: Wenn's mal nicht läuft in der Küche... Humoriges

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Nachdem ich am Samstag 50 Mann verköstigt habe, war ich zu müde zum Schlafen und hing stundenlang mit schallendem Gelächter auf den Seiten. Ich lache nicht oft Tränen, aber beim "skalped, bleached and boild head of Klingon" in der Gallery (Gel-cookery) öffneten sich alle Schleusen
    köstlich
    The ability to speak doesn´t make you intelligent - Qui-Gon Jinn



    http://lb1m.lilypie.com/UI4bp2.png

  9. #119
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Wenn's mal nicht läuft in der Küche... Humoriges

    Zitat Zitat von Moshi Beitrag anzeigen
    köstlich
    Auch "Meat fisting at home"... ich wusste, dass zumindest du diese Seiten zu schätzen weißt.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  10. #120
    Avatar von Moshi
    Moshi ist offline zurückestens
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    17.389

    Standard Re: Wenn's mal nicht läuft in der Küche... Humoriges

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Auch "Meat fisting at home"... ich wusste, dass zumindest du diese Seiten zu schätzen weißt.
    hach, kreative Küche!

    Ich seh mich schon Kochkurse anbieten
    The ability to speak doesn´t make you intelligent - Qui-Gon Jinn



    http://lb1m.lilypie.com/UI4bp2.png

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •