Seite 5 von 41 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 403
Like Tree396gefällt dies

Thema: Das ErE-Grundkochbuch - Rezepte von uns für uns

  1. #41
    Avatar von Melonenbaum
    Melonenbaum ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.843

    Standard Quarktorte ohne Boden

    Quarktorte ohne Boden

    - 250 g Butter schaumig rühren
    - 4 Eier trennen
    - Eigelb und 400 g Zucker abwechselnd unter die Butter rühren, bis eine glatte Masse entsteht
    - Eiweiß steif schlagen
    - die Schale einer unbehandelten Zitrone abreiben, Saft auspressen
    - alles mit 1 kg Quark, 150 g Gries und 1/2 Päckchen Backpulver vermengen und unter die Eiermasse rühren
    - eine Springform fetten, mit Semmelbrösel ausstreuen, den Teig einfüllen und bei 220°C etwa 50 min backen.
    Life is what happens to you while you're busy making other plans
    - John Lennon -

  2. #42
    Avatar von K.Fee
    K.Fee ist offline hungrig
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    24.222

    Standard Re: Quarktorte ohne Boden

    Zitat Zitat von Melonenbaum Beitrag anzeigen
    Quarktorte ohne Boden

    - 250 g Butter schaumig rühren
    - Eier trennen
    - Eigelb und 400 g Zucker abwechselnd unter die Butter rühren, bis eine glatte Masse entsteht
    - Eiweiß steif schlagen
    - die Schale einer unbehandelten Zitrone abreiben, Saft auspressen
    - alles mit 1 kg Quark, 150 g Gries und 1/2 Päckchen Backpulver vermengen und unter die Eiermasse rühren
    - eine Springform fetten, mit Semmelbrösel ausstreuen, den Teig einfüllen und bei 220°C etwa 50 min backen.
    Wieviele Eier?
    Die Gedanken sind frei ...

  3. #43
    Avatar von Melonenbaum
    Melonenbaum ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.843

    Standard Re: Quarktorte ohne Boden

    Zitat Zitat von K.Fee Beitrag anzeigen
    Wieviele Eier?
    4, dank Dir, habs geändert.
    K.Fee gefällt dies
    Life is what happens to you while you're busy making other plans
    - John Lennon -

  4. #44
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.613

    Standard Hummus nach Ottolenghi

    250g Kichererbsen über Nacht einweichen*

    30-35min mit 1 TL Backpulver kochen, Häute und sich bildenden Schaum abschöpfen

    Kichererbsen in einen Mixer umfüllen oder Zauberstab bereit halten

    270g helles Tahini (Sesampaste aus dem "orientalischen" Supermarkt oder dem Bioladen: Bei der Bioversion weniger nehmen, die ist meistens viel intensiver! Testet nach Geschmack aus.)
    4 EL Zitronensaft
    4 Knoblauchzehen
    100ml Eiswasser

    hinzufügen und zu einer feinen Paste pürrieren. Würzen mit
    Salz
    Ras-el-Hanout oder Cumin oder Za'atar oder Sumach (das sind meine Additionen)

    --------------------------------

    * Geht natürlich auch mit Kichererbsen aus dem Glas, aber selbst gekocht schmeckt cremiger, ich habe keine Ahnung, wieso.
    Schiri und .Geradeaus. gefällt dies.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  5. #45
    Avatar von K.Fee
    K.Fee ist offline hungrig
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    24.222

    Standard Re: Hummus nach Ottolenghi

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    250g Kichererbsen über Nacht einweichen*

    30-35min mit 1 TL Backpulver kochen, Häute und sich bildenden Schaum abschöpfen

    Kichererbsen in einen Mixer umfüllen oder Zauberstab bereit halten

    270g helles Tahini (Sesampaste aus dem "orientalischen" Supermarkt oder dem Bioladen: Bei der Bioversion weniger nehmen, die ist meistens viel intensiver! Testet nach Geschmack aus.)
    4 EL Zitronensaft
    4 Knoblauchzehen
    100ml Eiswasser

    hinzufügen und zu einer feinen Paste pürrieren. Würzen mit
    Salz
    Ras-el-Hanout oder Cumin oder Za'atar oder Sumach (das sind meine Additionen)

    --------------------------------

    * Geht natürlich auch mit Kichererbsen aus dem Glas, aber selbst gekocht schmeckt cremiger, ich habe keine Ahnung, wieso.
    Klingt toll, wie lange hält sich das dann im Kühlschrank?
    Die Gedanken sind frei ...

  6. #46
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.613

    Standard Re: Hummus nach Ottolenghi

    Zitat Zitat von K.Fee Beitrag anzeigen
    Klingt toll, wie lange hält sich das dann im Kühlschrank?
    Bei hält sich da nicht viel für die Kühlschrankaufbewahrung Aber eine Nacht hat das Hummus schon mal in der Dose zugebracht ohne nennenswerte Geschmackseinbußen.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  7. #47
    Gast

    Standard Re: Das ErE-Grundkochbuch - Rezepte von uns für uns

    Moshis Kartoffel-Hack-Curry und Schneehases Kartoffelplätzchen waren recht beliebt
    wenn die Damen vielleicht....

  8. #48
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    8.563

    Standard Re: Hummus nach Ottolenghi

    Bruschetta

    Baguette, Ciabattabrot
    1 kg Tomaten
    2-3 Zehen Knoblauch
    4-5 EL Olivenöl
    Salz,Pfeffer, Basilikum, Oregano

    Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, Haut abziehen, in kleine Würfel schneiden
    Knoblauch schälen klein schneiden
    Alles in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, Oregano gut vermengen und abgedeckt im Kühlschrank gut 20-30 min. ziehen lassen.
    klein gezupften Basilikum zugeben und ev. nochmal etwas abschmecken. Sollte zuviel Flüssigkeit entstehen diese abgießen.

    Baguette, Ciabatta in Scheiben schneiden und entweder auf dem Grill oder im Ofen auf dem Grillrost toasten.

    Sesamkartoffeln

    Kartoffeln
    Sonnenblumen oder Sesamöl
    Sesam
    Salz

    Kartoffeln waschen in Spalten schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Spalten mit dem Öl einpinseln und salzen. Sesam großzügig darauf verteilen
    Bei 200° im Ofen ca. 30-40 min backen

    Die Scheiben mit der Bruschettamasse bestreichen und servieren. Wer mag kann auch Chiliflocken darüber geben.



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  9. #49
    Avatar von Moshi
    Moshi ist offline zurückestens
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    17.389

    Standard Re: Das ErE-Grundkochbuch - Rezepte von uns für uns

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Moshis Kartoffel-Hack-Curry und Schneehases Kartoffelplätzchen waren recht beliebt
    wenn die Damen vielleicht....
    ach Gottchen....ich such das nachher mal raus....könnt ich eigentlich mal wieder machen
    The ability to speak doesn´t make you intelligent - Qui-Gon Jinn



    http://lb1m.lilypie.com/UI4bp2.png

  10. #50
    Avatar von akli
    akli ist offline 2005erMami&68er
    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    2.067

    Standard Rätseltorte & Mohrenkopfkuchen

    Rätsel Torte

    1. Schicht :
    36 Butterkekse mit
    125g Margarine verkneten
    und in eine Springform drücken !!!

    2. Schicht :
    200g Philadelphia (Frischkäse)
    1Tasse Puderzucker und
    2El Milch verrühren !!!

    3. Schicht :
    100g geriebene Nüsse
    (ich nehme so 100g geraspelte Schokolade)

    4. Schicht :
    250ml Schlagsahne
    1P. Sahnesteif und
    1P. Vanillinzucker schlagen !!!

    Für 2 Std. In den Kühlschrank stellen !!!

    5. Schicht :
    1½ Gläser abgetropfte Sauerkirschen !!!

    Zuletz den abgetropften Kirschsaft mit
    2 P. Tortenguss aufkochen
    und über die Torte gießen !!!


    Mohrenkopfkuchen (Springform)

    8 Eigelb und 100g Zucker cremig rühren,100g Mehl und 1/2 Backpulver darüber sieben und unterrühren.
    Masse in gefettete (nur Boden) Springform geben,glattstreichen und Ofen (vorgeheizt 180 Grad,Ober-Unterhitze)
    fast fertig backen,sind ca.15 Minuten.

    In der Zwischenzeit 8 Eiweiß mit 200g Zucker steif schlagen, auf heißen Boden streichen und nochmal
    für ca.30 Minuten bei 100 Grad backen. Kuchen auskühlen lassen und mit Schokoladenguss überziehen.
    Wenn meine Liebe zu dir einen Weg zum Himmel finden könnte,
    und wenn die Erinnerungen an dich die Stufen einer Treppe zu dir wären,
    so würde ich hinauf steigen und dich zurück holen.


    http://www.kiki-net.de/smilies/technik/pcdenk.gif LG Ilka *1968
    Madleen *1990 & Leonie *2011
    Paul Marvin *20.08.1995 - 27.07.2013
    Janina *2005

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •