Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 115
Like Tree50gefällt dies

Thema: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

  1. #1
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    Im Gymnasium meines Großen werden traditionell zum Abi (keine Ahnung, ob nur zum mündlichen oder auch zum schriftlichen) von den Eltern Plakate und teilw. bemalte Betttücher aufgehängt (an die Schule, im Außenbereich, eigentlich ÜBERALL), um ihrem Kind Glück, Erfolg und sowas zu wünschen.
    So, ich finde das doof, will aber mein Kind auch nicht verprellen.
    Erschwerend kommt hinzu, dass wir weiter weg vom Gym wohnen, der Großteil aber eben vor Ort ist und da mal eben nachts ein Bettlaken aufhängen kann.

    Würdet ihr bei sowas mitmachen? Und wenn ja, dann wie?

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  2. #2
    cosima ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    Ich würde erstmal das Kind fragen wie es das findet und was es will.
    Ich kann mir vostellen dass eine Reihe von Abiturienten das einfach nur peinlich findet.

    Und nein, ich mache keine Dinge die ich total blöd, überflüssig und peinlich finde.
    Das sind ja auch keine Kindergartenkinder mehr, in dem Alter kann man doch miteinander reden
    Sascha, Erdbeere, Hed@ und 5 anderen gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    bei uns machen das in erster linie die freunde, eltern auch, aber seltener.

    und nein, wenn eltern das machen, dann ist das ein grund für mich zum fremdschämen, man kann sein kind anders unterstützen. und wie ich sohn einschätze, würde er mich einweisen lassen, wenn ich ein bettlaken mit "machs gut und viel glück, schnurpsilein, deine mama" aufhängen würde.
    cosima, Nonya, Gast und 4 anderen gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #4

    User Info Menu

    Standard Re: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Im Gymnasium meines Großen werden traditionell zum Abi (keine Ahnung, ob nur zum mündlichen oder auch zum schriftlichen) von den Eltern Plakate und teilw. bemalte Betttücher aufgehängt (an die Schule, im Außenbereich, eigentlich ÜBERALL), um ihrem Kind Glück, Erfolg und sowas zu wünschen.
    So, ich finde das doof, will aber mein Kind auch nicht verprellen.
    Erschwerend kommt hinzu, dass wir weiter weg vom Gym wohnen, der Großteil aber eben vor Ort ist und da mal eben nachts ein Bettlaken aufhängen kann.

    Würdet ihr bei sowas mitmachen? Und wenn ja, dann wie?

    Orfanos
    Nein und meine Kinder würden mich auch erwürgen *gg*.
    cosima gefällt dies

  5. #5
    cosima ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    Zitat Zitat von Mrs. Van de Kamp Beitrag anzeigen
    Nein und meine Kinder würden mich auch erwürgen *gg*.
    Tochter würde mich umbringen wenn ich sowas mache

    Und ich kann mir wirklich nicht vorstellen dass ganze Jahrgänge das über sich ergehen lassen. Gehts noch peinlicher?

  6. #6
    Avatar von Nonya
    Nonya ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    Ich finde das peinlich und doof, würde aber mein Kind fragen. Evtl. fände es es ja doof, als einzige/r lakenlos zu sein .
    LG Nonya

  7. #7
    Gast Gast

    Standard Re: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Im Gymnasium meines Großen werden traditionell zum Abi (keine Ahnung, ob nur zum mündlichen oder auch zum schriftlichen) von den Eltern Plakate und teilw. bemalte Betttücher aufgehängt (an die Schule, im Außenbereich, eigentlich ÜBERALL), um ihrem Kind Glück, Erfolg und sowas zu wünschen.
    So, ich finde das doof, will aber mein Kind auch nicht verprellen.
    Erschwerend kommt hinzu, dass wir weiter weg vom Gym wohnen, der Großteil aber eben vor Ort ist und da mal eben nachts ein Bettlaken aufhängen kann.

    Würdet ihr bei sowas mitmachen? Und wenn ja, dann wie?

    Orfanos
    örgs. Ich fände es ja noch okay, wenn da so ein allgemeines Spruchban à la "Die Elternschaft wünscht der Abiturientia blablubb viel Erfolg." Aber jeder einzeln Die Hermine soll mich später mal gerne zu sich einladen.

  8. #8
    Erdbeere ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Im Gymnasium meines Großen werden traditionell zum Abi (keine Ahnung, ob nur zum mündlichen oder auch zum schriftlichen) von den Eltern Plakate und teilw. bemalte Betttücher aufgehängt (an die Schule, im Außenbereich, eigentlich ÜBERALL), um ihrem Kind Glück, Erfolg und sowas zu wünschen.
    So, ich finde das doof, will aber mein Kind auch nicht verprellen.
    Erschwerend kommt hinzu, dass wir weiter weg vom Gym wohnen, der Großteil aber eben vor Ort ist und da mal eben nachts ein Bettlaken aufhängen kann.

    Würdet ihr bei sowas mitmachen? Und wenn ja, dann wie?

    Orfanos
    Ich glaube, hier würden die Abituirienten das Zeug noch vor der Prüfung runterreißen. Ich find´s peinlich
    LG Erdbeere

  9. #9
    Gast Gast

    Standard Re: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    Die Antwort wurde grad mehrfach gegeben: meine Kinder hätten mich umgebracht.

    Das ist eine doofe Sitte und ich würd nicht mitmachen.

  10. #10
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Abitur - Eltern wünschen viel Erfolg

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Im Gymnasium meines Großen werden traditionell zum Abi (keine Ahnung, ob nur zum mündlichen oder auch zum schriftlichen) von den Eltern Plakate und teilw. bemalte Betttücher aufgehängt (an die Schule, im Außenbereich, eigentlich ÜBERALL), um ihrem Kind Glück, Erfolg und sowas zu wünschen.
    So, ich finde das doof, will aber mein Kind auch nicht verprellen.
    Erschwerend kommt hinzu, dass wir weiter weg vom Gym wohnen, der Großteil aber eben vor Ort ist und da mal eben nachts ein Bettlaken aufhängen kann.

    Würdet ihr bei sowas mitmachen? Und wenn ja, dann wie?

    Orfanos
    Kind 1 hätte uns einen sehr, sehr unschönen Tod vorausgesagt, Kind 2 hätte uns unglaublich peinlich gefunden, Kind 3 würde behaupten, dass seine Eltern sowas niemals machen und bestimmt ein anderer gemeint sei, Kind 4 wäre begeistert und würde vermutlich vorschlagen, dass man am Kirchturm Transparente mit ihrem Namen entrollen möge.

    Wenn ich dem Kind damit eine Freude mache dann würde ich es machen. Und wenn mein Kind es schafft dort fast täglich hinzufahren dann sollten wir es auch in der Nacht vorm Abi schaffen dorthinzufahren und irgendwo unser Bettlaken in Übergröße anzubringen.

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte