Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.865

    Standard Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    Meine Tochter (8 und 27 kg) ist heute aus dem KH entlassen worden, mitbekommen hat sie Cefuroxim in der 500mg Dosierung. Sie hat heute Abden die erste Tablette davon genommen und erst danach kam ich dazu mir den Beipackzettel anzuschauen (u.a. auch weil mir die Tablettengröße für ein Kind seltsam vorkam) Da steht aber drin, dass Kinder max. zwei Tagesdosen von 250mg bekommen sollen
    Morgen werde ich im KH anrufen und nachfragen. Könnt ihr euch Gründe für eine solch hohe Dosierung vorstellen??
    (Ach ja, der Grund ist eine infizierte Platzwunde am Kinn, die aber mittlerweile schon gut aussieht.)
    Silm

  2. #2
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    3.361

    Standard Re: Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    Nicht wirklich, sie ist ja von den 40kg Körpergewicht noch ziemlich weit weg (ab denen kenne ich höhere Dosierung bei besonders schweren Infektionen oder je nach Keim).
    Vielleicht vergessen, Euch zu sagen, dass sie 2x 1/2 Tbl. nehmen soll?

    Gut, dass Du es gemerkt hast und morgen früh nachfragst. Gute Besserung weiterhin!

  3. #3
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.865

    Standard Re: Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich, sie ist ja von den 40kg Körpergewicht noch ziemlich weit weg (ab denen kenne ich höhere Dosierung bei besonders schweren Infektionen oder je nach Keim).
    Vielleicht vergessen, Euch zu sagen, dass sie 2x 1/2 Tbl. nehmen soll?

    Gut, dass Du es gemerkt hast und morgen früh nachfragst. Gute Besserung weiterhin!
    Tabletten sollen nicht geteilt werden -steht auch im Beipackzettel. 2x1 Tablette wurde mir im Arztgespräch erzählt, dabei übergab sie mir auch die Packung.
    Silm

  4. #4
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.168

    Standard Re: Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Tabletten sollen nicht geteilt werden -steht auch im Beipackzettel. 2x1 Tablette wurde mir im Arztgespräch erzählt, dabei übergab sie mir auch die Packung.
    Die Tabletten dürfen nicht zerkleinert (also "geschreddert") werden, teilen ist kein Problem.

  5. #5
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    3.361

    Standard Re: Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Tabletten sollen nicht geteilt werden -steht auch im Beipackzettel. 2x1 Tablette wurde mir im Arztgespräch erzählt, dabei übergab sie mir auch die Packung.
    Dann fällt mir nix ein.

    Wäre schön, wenn Du schreibst, wie es sich klärt morgen - interessiert mich auch.

    Zum Teilen: Viele Tbl. darf man schon teilen, ich weiß ja nicht, was Du daliegen hast. ;

  6. #6
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.804

    Standard Re: Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    habt ihr keinen Arztbrief bekommen?
    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Meine Tochter (8 und 27 kg) ist heute aus dem KH entlassen worden, mitbekommen hat sie Cefuroxim in der 500mg Dosierung. Sie hat heute Abden die erste Tablette davon genommen und erst danach kam ich dazu mir den Beipackzettel anzuschauen (u.a. auch weil mir die Tablettengröße für ein Kind seltsam vorkam) Da steht aber drin, dass Kinder max. zwei Tagesdosen von 250mg bekommen sollen
    Morgen werde ich im KH anrufen und nachfragen. Könnt ihr euch Gründe für eine solch hohe Dosierung vorstellen??
    (Ach ja, der Grund ist eine infizierte Platzwunde am Kinn, die aber mittlerweile schon gut aussieht.)

  7. #7
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.865

    Standard Re: Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    Nun ja. Folgendes ist passiert:
    Gegen 7.30 Uhr habe ich die Station angerufen, auf der mein Kind lag (Kinderchirugie), dort verwies mich die Schwester erstmal auf den Arztbrief, da würde die Dosierung drin stehen, wenn nicht, könne ich mich nochmal melden. Ich also nachgeschaut, da stand drin: 2x 500mg Cefuroxim bist zur Wiedervorstellung (Donnerstag). Ich nochmal angerufen und gesagt, dass die Dosierung so drin steht, mir die aber sehr hoch vorkommt (laut Beipackzettel). Dann kam der Verweis, dass dies sicher die Kieferchirugie angeordnet hätte, sie können da eh nichts machen, ich solle dort anrufen. (Jedesmal eine Schwester am Telefon)
    In der Kieferchirugie geht auch eine Schwester ans Telefon, ich schildere den Fall, sie meint lapidar, zerteilen sie Tablette und geben sie 2x 250mg, für das Gewicht sind 500mg wirklich zu hoch. Ich sagte dann, dass im Beipackzettel stehe, dass man nicht teilen solle. Da meinte sie, ich solle noch mal später anrufen, wenn der arzt da wäre.
    gut 1 1/2 h später hatte ich damit Erfolg, der schaute in seinem Buch nach, befand die Dosierung auch zu hoch und sprach sich für das Teilen der Tablette aus. Ich erwähnte also wieder, dass das laut Beipackzettel nicht angeraten wird und bot an, dass wir die Tabletten umtauschen könnten. Er meinte, dass er keine andere Dosierung dahätte (wäre sicher in einer Großstadt-KH-Apotheke auch ein Ding der unmöglichkeit ) und ich solle jetzt nur 1x 500mg geben. Ok bis Montag werde ich das so tun und dann bei der Kinderärztin antanzen.
    Auch ja: Cefuroxim 500mg Sandoz Filmtabletten sind es (wenn ich mich recht erinnere, bin jetzt in einen anderen Zimmer)
    Silm

  8. #8
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Die Tabletten dürfen nicht zerkleinert (also "geschreddert") werden, teilen ist kein Problem.
    Sagt wer ?

    Es gibt von den großen Firmen extra Listen, welche Tabletten geteilt oder gemörsert werden dürfen - kann mir kaum vorstellen, dass der normale ErE-User die im Kopf hat.
    Worauf willst Du warten?

  9. #9
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.865

    Standard Re: Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    habt ihr keinen Arztbrief bekommen?
    Da steht die Dosierung genauso drin -habe ich heute früh nachgeschaut.
    Silm

  10. #10
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.865

    Standard Re: Medizinkundige Cefuroxim 500mg für 8Jährige?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Sagt wer ?

    Es gibt von den großen Firmen extra Listen, welche Tabletten geteilt oder gemörsert werden dürfen - kann mir kaum vorstellen, dass der normale ErE-User die im Kopf hat.
    Ich habe vorhin gegoogelt, es steht wohl drin, dass bei Kindern unter 12 Jahren auf Packungen mit geringerer Dosierung zurückgegriffen werden soll, denn der Wirkstoff hätte einen sehr bitteren Geschmack, der beim Teilen dann wirksam wäre (oder so)
    Im Beipackzettel stand sinngemäß, dass das Teilen /Zerkleinern die Wirksamkeit einschränke (da die Filmschicht zerstört würde) und deswegen nicht gemacht werden soll.
    Silm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •