Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 105
Like Tree25gefällt dies

Thema: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

  1. #31

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Hi!

    Recht spontan hat mein Großer sich heute eine Nacht außer Haus gewünscht - mein Mann ist eben mit ihm ins KH gefahren.
    Exsikkose, hat er öfter, akut schlimm, aber schnell in den Griff zu kriegen.

    Und zu unserem großen Erstaunen war es überhaupt nicht selbstverständlich dass der Vater dabei bleiben kann.

    Wie komme ich drauf dass das bis 12 Jahre kein Problem ist? *grübel*
    Aber mal abgesehen davon dass Papa seine Pritsche nun zahlen muss, bin ich gluckig wenn ich finde dass das Kind mit 9 echt noch zu jung ist um allein gelassen zu werden wenn es ihm richtig mies geht?

    Ich hätte mich heute absolut nicht gut gefühlt wenn er da allein hätte bleiben müssen.
    Wäre für mich vom Kind und seinem Zustand abhängig...wenn das Kind, so wie du schreibst, schon häufiger aus den gleichen Gründen im KH war und das keine unbekannte Situation für ihn ist und ich das Gefühl hätte, Kind ist da gut versorgt für die Nacht, würde ich zum gehen tendieren...ist aber zugegebenermaßen blanke Theorie, als mein Sohn1 mit 9 für fünf Tage im Krankenhaus war, lag ich sowieso im Nachbarbett, weil wir beide die Mandeln rausbekommen hatten *gg*. Sohn2 war schon 13, als er mal zwei Nächte ins KH musste, da stand bleiben eh nicht mehr zur Debatte.

  2. #32
    SueKunft ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Kind allein im Krankenhaus - ab wann?
    Wenn sie es nicht mehr wollten. Also ab der Pubertät, so ab 13 oder 14.

  3. #33
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Azetonämisches Erbrechen heißt der Spaß. Es gibt verschiedene Theorien dazu - diesmal war es wohl ein Virusinfekt der den Stoffwechsel zum kippen brachte, Migräne-Anfälle können auch Auslöser sein, vielleicht auch einfach nur Unterzuckerung oder ein Wachstumsschub.

    Fakt ist: er fängt an zu erbrechen, und hört erst wieder auf wenn er am Tropf hängt.

    Im Kindergartenalter war er damit 3-4x im Jahr stationär, jetzt noch 1- max 2x im Jahr.

    Und bei Einlieferung ist er in einem absolut jämmerlichen Zustand, kaum noch ansprechbar, kann sich nicht mehr aufrecht halten. Nach 500 ml Flüssigkeit i.v. ist er fast wieder so als wäre nichts gewesen.
    tut mir leid, wenn ich mal wieder dem mainstream zuwiderlaufe, aber bei einem 9jährigen vor allem einem 9jährigen, der wiederholungstäter ist und somit das theater kennt, wäre ich gesichert nicht über nacht geblieben.
    Habibi007 gefällt dies
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #34
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Warum sollten die dich nicht mit einem Stillkind aufnehmen?
    Ich kenne es aus dem Freundeskreis, dass die stillende Mutter selbstverständlich mitsamt dem Baby beim kranken Kind bleiben durfte.
    Und wenn die Station nicht voll ausgelastet ist bekommen solchen Familien dann auch ein Einzelzimmer.
    das kommt doch wohl auf die erkrankung an. ein entfernter blinddarm oder ein gebrochenes bein sind etwas anderes als hochinfektiöse erkrankungen.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  5. #35
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Oh je, gute Besserung!

  6. #36
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    das kommt doch wohl auf die erkrankung an. ein entfernter blinddarm oder ein gebrochenes bein sind etwas anderes als hochinfektiöse erkrankungen.
    es war einmal gehirnerschütterung (kind 5,5) und jetzt Kinnplatzwunde (kind fast 9).beim ersten mal hatte ich etwas bauchweh sie alleine zu lassen - aber glück im unglück - ein anderes kind aus dem kindergarten (allerdings andere gruppe) lag mit mutter bei ihr im zimmer.
    diesmal hatte ich keine bedenken.
    Silm

  7. #37
    SueKunft ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    es war einmal gehirnerschütterung (kind 5,5) und jetzt Kinnplatzwunde (kind fast 9).beim ersten mal hatte ich etwas bauchweh sie alleine zu lassen - aber glück im unglück - ein anderes kind aus dem kindergarten (allerdings andere gruppe) lag mit mutter bei ihr im zimmer.
    diesmal hatte ich keine bedenken.
    Wenn ich daran denke, wie anders das in meiner Kindheit war. Da gab es sowas nicht, dass die Eltern über Nacht geblieben sind und ich bin noch nicht mal so alt. Da haben so einige Kinder bitterlich geweint, wenn die Eltern nach Hause gegangen sind.

  8. #38
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Hi!

    Recht spontan hat mein Großer sich heute eine Nacht außer Haus gewünscht - mein Mann ist eben mit ihm ins KH gefahren.
    Exsikkose, hat er öfter, akut schlimm, aber schnell in den Griff zu kriegen.

    Und zu unserem großen Erstaunen war es überhaupt nicht selbstverständlich dass der Vater dabei bleiben kann.

    Wie komme ich drauf dass das bis 12 Jahre kein Problem ist? *grübel*
    Aber mal abgesehen davon dass Papa seine Pritsche nun zahlen muss, bin ich gluckig wenn ich finde dass das Kind mit 9 echt noch zu jung ist um allein gelassen zu werden wenn es ihm richtig mies geht?

    Ich hätte mich heute absolut nicht gut gefühlt wenn er da allein hätte bleiben müssen.
    Minikeklik war ab 8 alleine im KH, wäre ihr Bruder bei der Diabetesdiagnose nicht zufällig auf Klassenfahrt gewesen, wäre sie da mir 7 auch alleine gewesen.

  9. #39
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Hi!

    Recht spontan hat mein Großer sich heute eine Nacht außer Haus gewünscht - mein Mann ist eben mit ihm ins KH gefahren.
    Exsikkose, hat er öfter, akut schlimm, aber schnell in den Griff zu kriegen.

    Und zu unserem großen Erstaunen war es überhaupt nicht selbstverständlich dass der Vater dabei bleiben kann.

    Wie komme ich drauf dass das bis 12 Jahre kein Problem ist? *grübel*
    Aber mal abgesehen davon dass Papa seine Pritsche nun zahlen muss, bin ich gluckig wenn ich finde dass das Kind mit 9 echt noch zu jung ist um allein gelassen zu werden wenn es ihm richtig mies geht?

    Ich hätte mich heute absolut nicht gut gefühlt wenn er da allein hätte bleiben müssen.
    Ich fände es auch noch gut, wenn mein 9-jähriger nicht allein im KH sein müsste - allerdings würde der das machen. Hätte der Mittlere niemals getan - mit 12 blieb er jedoch mit seiner Blinddarm-OP problemlos alleine. Ich war mit 10 für 3 Wochen allein im KH-

    Als der 06er seinen Armbruch hatte (mit 5) konnte mein Mann auch bleiben-was ihm den Luxus eines Einzelzimmers eingebracht hat
    Liebe Grüße

    Sofie

  10. #40
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kind allein im Krankenhaus - ab wann?

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    Ich wüsste ehrlich nicht was ich da permanent soll zumal ich natürlich noch weitere Kinder zu versorgen habe und keinen Job bei dem ich einfach mal so frei-machen kann.
    Das ist doch dann ganz einfach: dann bleibst DU eben NICHT bei deinem Kind Mein Mann und ich haben nunmal dankenswerter Weise Jobs, bei denen es durchaus möglich war, über Nacht bei unserem 5-jährigen im KH zu bleiben. Tagsüber waren wir auch nicht permanent vor Ort.

    Aber wird das jetzt wieder so ein Wettbewerb: wer sind die coolsten Eltern, wer hat die taffsten Kinder, wer ist am unabkömmlichsten im Job?
    Mein 9-jähriger würde wie gesagt mittlerweile -je nach Erkrankung- alleine bleiben, dennoch kann ich mir Situationen vorstellen, wo ich es lieber hätte, wenn eine vertraute Person bei ihm wäre. Warum? Weil ich weiß, dass ihm das lieber wäre, dass er sich darüber freute, dass er selber beruhigter wäre. So. Meine Güte.
    Divinity, Vitamin und einspluseinsist4 gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •