Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
Like Tree4gefällt dies

Thema: "Spielzeugtag" im Kindergarten

  1. #1
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.487

    Standard "Spielzeugtag" im Kindergarten

    oder: Mit was spielen eure 4-Jährigen?

    Bei uns ist einmal in der Woche "Spielzeugtag". Die Kinder dürfen an diesem Tag ein eigenes Spielzeug mitbringen. Hauptgrund ist, dass das Mitbringen von Spielzeug damit nicht an den anderen Tagen erlaubt ist.

    Bei uns kommt es regelmäßig zum Drama, weil mein Sohn kein Spielzeug findet.
    Fast alles was er gerne spielt kommt nicht in Frage.

    Zu groß (Kinderpost, Kinderwerkstatt, Kaufladen)
    Zu Kleiunteilig (Lego, Playmobil, Puzzle, "richtige Spiele" in Schachteln wie "Dr. Bibber" "Billy Biber" "Mensch ärgere dich nicht")
    Kein Spielzeug (Basteln, Playmais, Schere, Papier, Bücher ...)
    Oder schon im Kiga vorrätig (Brio, Bausteine ...)

    Es bleiben regelmäßig nur Autos und Schleich-Tiere.

    Was haben eure KigaKinder für Spielzeug?

  2. #2
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    26.456

    Standard Re: "Spielzeugtag" im Kindergarten

    Auch so ähnlich.
    Meine hatten nie viel Interesse, am "Mitbringtag" was mitzunehmen, meistens waren wir morgens eh so knapp dran, dass wir auch nicht dran gedacht haben.
    LG
    Schlüsselsucherin



  3. #3
    Gast

    Standard Re: "Spielzeugtag" im Kindergarten

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    oder: Mit was spielen eure 4-Jährigen?

    Bei uns ist einmal in der Woche "Spielzeugtag". Die Kinder dürfen an diesem Tag ein eigenes Spielzeug mitbringen. Hauptgrund ist, dass das Mitbringen von Spielzeug damit nicht an den anderen Tagen erlaubt ist.

    Bei uns kommt es regelmäßig zum Drama, weil mein Sohn kein Spielzeug findet.
    Fast alles was er gerne spielt kommt nicht in Frage.

    Zu groß (Kinderpost, Kinderwerkstatt, Kaufladen)
    Zu Kleiunteilig (Lego, Playmobil, Puzzle, "richtige Spiele" in Schachteln wie "Dr. Bibber" "Billy Biber" "Mensch ärgere dich nicht")
    Kein Spielzeug (Basteln, Playmais, Schere, Papier, Bücher ...)
    Oder schon im Kiga vorrätig (Brio, Bausteine ...)

    Es bleiben regelmäßig nur Autos und Schleich-Tiere.

    Was haben eure KigaKinder für Spielzeug?


    Meine Tochter nimmt entweder ein Kuscheltier mit, ein Plüschpferd, ne Puppe, eine kleine Tasche mit Friseurutensilien( Fön, Bürste, Klammer).
    Als mein Sohn noch im KiGa war, nahm er öfter mal ein zusammengebautes Legoteil mit, was aus seiner Werkzeugkiste, ne Taschenlampe,seinen Feuerwehrhelm, Bakugan Kugeln, ne Minilupe...
    Es gab ausser waffenspielzeug keine Einschränkungen was die Kinder mitbringen durften.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: "Spielzeugtag" im Kindergarten

    Bei meinem Sohn muss immer was von Bruder mit. Was anderes gibt es für ihn nicht

  5. #5
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.487

    Standard Re: "Spielzeugtag" im Kindergarten

    Zitat Zitat von Schlüsselsucher Beitrag anzeigen
    Auch so ähnlich.
    Meine hatten nie viel Interesse, am "Mitbringtag" was mitzunehmen, meistens waren wir morgens eh so knapp dran, dass wir auch nicht dran gedacht haben.
    *gg* genau, die Hektik wenn kurz vor dem Aufbruch dran gedacht wird kommt noch dazu.

  6. #6
    Jael ist offline schreibt...
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    2.388

    Standard Re: "Spielzeugtag" im Kindergarten

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    oder: Mit was spielen eure 4-Jährigen?

    Bei uns ist einmal in der Woche "Spielzeugtag". Die Kinder dürfen an diesem Tag ein eigenes Spielzeug mitbringen. Hauptgrund ist, dass das Mitbringen von Spielzeug damit nicht an den anderen Tagen erlaubt ist.

    Bei uns kommt es regelmäßig zum Drama, weil mein Sohn kein Spielzeug findet.
    Fast alles was er gerne spielt kommt nicht in Frage.

    Zu groß (Kinderpost, Kinderwerkstatt, Kaufladen)
    Zu Kleiunteilig (Lego, Playmobil, Puzzle, "richtige Spiele" in Schachteln wie "Dr. Bibber" "Billy Biber" "Mensch ärgere dich nicht")
    Kein Spielzeug (Basteln, Playmais, Schere, Papier, Bücher ...)
    Oder schon im Kiga vorrätig (Brio, Bausteine ...)

    Es bleiben regelmäßig nur Autos und Schleich-Tiere.

    Was haben eure KigaKinder für Spielzeug?
    Der beste Freund meiner mittleren Tochter hat mal seinen Autoteppich mitgebracht. *g*

    Sie selbst hatten Springseil, Taschenlampe, Kuscheltiere, Barbie Kram, Verkleidungssachen, Bücher und sowas mit.

  7. #7
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    29.073

    Standard Re: "Spielzeugtag" im Kindergarten

    Meine Tochter spielt ja eh nicht, deshalb fällt ihr die Wahl schwer
    Immerhin haben wir nicht diese blöde 'geht nicht, weil'-Diskussion.

    Sie nimmt fast immer ein Buch oder ein Stofftier mit.
    Das legt sei wenn wir ankommen nur kurz ins Fach, und vergisst es dort. Fast immer.
    Super ERfindung, dieser Spielzeugtag!

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    oder: Mit was spielen eure 4-Jährigen?

    Bei uns ist einmal in der Woche "Spielzeugtag". Die Kinder dürfen an diesem Tag ein eigenes Spielzeug mitbringen. Hauptgrund ist, dass das Mitbringen von Spielzeug damit nicht an den anderen Tagen erlaubt ist.

    Bei uns kommt es regelmäßig zum Drama, weil mein Sohn kein Spielzeug findet.
    Fast alles was er gerne spielt kommt nicht in Frage.

    Zu groß (Kinderpost, Kinderwerkstatt, Kaufladen)
    Zu Kleiunteilig (Lego, Playmobil, Puzzle, "richtige Spiele" in Schachteln wie "Dr. Bibber" "Billy Biber" "Mensch ärgere dich nicht")
    Kein Spielzeug (Basteln, Playmais, Schere, Papier, Bücher ...)
    Oder schon im Kiga vorrätig (Brio, Bausteine ...)

    Es bleiben regelmäßig nur Autos und Schleich-Tiere.

    Was haben eure KigaKinder für Spielzeug?
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  8. #8
    Avatar von elke75
    elke75 ist offline Legende
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    11.564

    Standard Re: "Spielzeugtag" im Kindergarten

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen

    Bei uns kommt es regelmäßig zum Drama, weil mein Sohn kein Spielzeug findet.
    Fast alles was er gerne spielt kommt nicht in Frage.
    Hier ist einmal im Monat Spielzeugtag.

    Meine Tochter nimmt dann nicht jedes mal was mit.



    Manchmal ist es nur ein Plüschtier, beim letzten Mal war es ihre Puppe samt Puppenwagen.

  9. #9
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    10.166

    Standard Re: "Spielzeugtag" im Kindergarten

    Puppe, Puppenwagen, großes Plüschpferd....

  10. #10
    elina2 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.243

    Standard Re: "Spielzeugtag" im Kindergarten

    Doch mein Sohn nimmt trotzdem Legoautos mit, dann muss er halt auf die Kleinteile aufpassen, und das macht er auch. ( er ist seit kurzem 5).
    Brio Eisenbahn is auch toll, dann hat er seinen eigenen Zug zum spielen.
    Autos sind auch der Renner, da nimmt er auch oft 2 mit, eins für sich und eins für seinen Freund.
    Bücher sind immer willkommen, die werden auch vorgelesen.
    UNd "Gesellschaftsspiele" hatte er auch schon mit.
    Aktionfiguren, nimmt er auch gerne mit
    Bei uns alles kein Problem.

    UNd Puppe oder Kuscheltier dürfen sie jeden Tag dabei haben, und beim Mittagsschlaf damit kuscheln.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •