Like Tree11gefällt dies

Thema: Mozzarella auf Pizza

  1. #11
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    8.695

    Standard Re: Mozzarella auf Pizza

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    ...so, jetzt hoffe ich mal auf Tipps. Ich esse gerne Mozzarella auf der Pizza. Leider gibt der immer so viel Flüssigkeit ab, und zwar obwohl ich ihn mindestens eine halbe Stunde vorher abtropfen lasse, ihn in Scheiben schneide und auf Küchenkrepp trocknen lasse und ihn dann erst auf die Pizza lege. Gibt es da noch andere Tricks? Mozzarella vorher grillen? Übermorgen für die Pizza würde ich ohnehin die Aubergine im Ofen unter den Grill legen, da könnte ich Mozzarella-Scheiben mit drauf tun - vorausgesetzt, ich bekomme sie dann noch vom Blech auf die Pizza. Hat das schon mal jemand ausprobiert? Oder irgend etwas anderes, was funktioniert?
    ich habe das Problem nicht, egal ob der Mozzarella abgepackt ist oder offen. Ich habe da eher den Belag im Verdacht, dass der zu nass ist.
    Carmen_13 gefällt dies



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  2. #12
    ClaudiNelke ist offline Stranger
    Registriert seit
    28.03.2015
    Beiträge
    15

    Standard Re: Mozzarella auf Pizza

    Hi,

    ich scheide den Mozarella immer in Stückchen und lass in zwei Stunden im Sieb abtropfen. Das funktioniert bei mir dann immer ganz gut auf der Pizza.

  3. #13
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.314

    Standard Re: Mozzarella auf Pizza

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    ...so, jetzt hoffe ich mal auf Tipps. Ich esse gerne Mozzarella auf der Pizza. Leider gibt der immer so viel Flüssigkeit ab, und zwar obwohl ich ihn mindestens eine halbe Stunde vorher abtropfen lasse, ihn in Scheiben schneide und auf Küchenkrepp trocknen lasse und ihn dann erst auf die Pizza lege. Gibt es da noch andere Tricks? Mozzarella vorher grillen? Übermorgen für die Pizza würde ich ohnehin die Aubergine im Ofen unter den Grill legen, da könnte ich Mozzarella-Scheiben mit drauf tun - vorausgesetzt, ich bekomme sie dann noch vom Blech auf die Pizza. Hat das schon mal jemand ausprobiert? Oder irgend etwas anderes, was funktioniert?
    Ich lasse den nicht abtropfen.
    Ich nehm den, brech stückchen ab und leg die drauf.

    Ich hatte nur einmal Suppe: Da habe ich fettreduzierten genommen. Das war ein Satz mit x.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  4. #14
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Mozzarella auf Pizza

    Ich nehm ihn aus der Verpackung, schneid ihn in kleine Würfel und leg sie in ein Schüsselchen, in das ich dann beim Belegen greife. Da tropft nichts ab und unsere Pizza ist nie feucht. Ich tupf auch nichts trocken oder press gar die Feuchtigkeit raus. Komische Sachen gibts.

    Zitat Zitat von ClaudiNelke Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich scheide den Mozarella immer in Stückchen und lass in zwei Stunden im Sieb abtropfen. Das funktioniert bei mir dann immer ganz gut auf der Pizza.

  5. #15
    justme ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    7.826

    Standard @all

    Danke für die Tipps!
    Ich werde es morgen dann mal so probieren, dass ich ihn morgens schon aus der Packung nehme (es ist Büffelmilch-Mozzarella in Lake), ihn ausdrücke, den Tag über im Kühlschrank abtropfen lasse und ihn abends dann nicht in Scheiben schneide, sondern mit einer groben Reibe raspele, bevor er auf die Pizza kommt (wenn er mir immer noch einen feuchten Eindruck macht, lege ich ihn vorher noch auf Küchenkrepp). Und ich werde den Ofen nicht auf 220°C, sondern auf 250°C vorheizen!
    Dass die Feuchtigkeit durch den übrigen Belag zustande kommt, glaube ich nicht, weil wir das Problem wirklich nur haben, wenn wir Mozzarella als Käse verwenden, nicht aber bei anderen Käsesorten, und wir für andere potentiell feuchte Zutaten schon andere Verfahren haben, um sie zu entwässern, bei Auberginen das in Scheiben schneiden und unter den Grill legen, zum Beispiel.
    Bin gespannt, wie die Pizza diesmal wird!
    justme

  6. #16
    justme ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    7.826

    Standard Re: @all

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps!
    Ich werde es morgen dann mal so probieren, dass ich ihn morgens schon aus der Packung nehme (es ist Büffelmilch-Mozzarella in Lake), ihn ausdrücke, den Tag über im Kühlschrank abtropfen lasse und ihn abends dann nicht in Scheiben schneide, sondern mit einer groben Reibe raspele, bevor er auf die Pizza kommt (wenn er mir immer noch einen feuchten Eindruck macht, lege ich ihn vorher noch auf Küchenkrepp). Und ich werde den Ofen nicht auf 220°C, sondern auf 250°C vorheizen!
    ...und es hat nicht funktioniert (wir haben die Pizza erst gestern Abend gemacht und vorgestern erst mal Artischocken gegessen, deswegen die Rückmeldung erst heute). Wie immer bei uns, wenn wir Mozzarella auf die Pizza getan haben, schwamm die Lake um die Pizza herum. Das nächste mal schneide ich den Mozzarella wieder in Scheiben und versuche mal ob es dann funktioniert, wenn ich das am Morgen schon mache und sie lange auf Küchenkrepp abtropfen lasse, aber ansonsten werden wir wohl wieder Käsesorten mit der Konsistenz von Schnittkäsen nehmen, da passiert das nicht.
    justme

  7. #17
    Gast

    Standard Re: @all

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    ...und es hat nicht funktioniert (wir haben die Pizza erst gestern Abend gemacht und vorgestern erst mal Artischocken gegessen, deswegen die Rückmeldung erst heute). Wie immer bei uns, wenn wir Mozzarella auf die Pizza getan haben, schwamm die Lake um die Pizza herum. Das nächste mal schneide ich den Mozzarella wieder in Scheiben und versuche mal ob es dann funktioniert, wenn ich das am Morgen schon mache und sie lange auf Küchenkrepp abtropfen lasse, aber ansonsten werden wir wohl wieder Käsesorten mit der Konsistenz von Schnittkäsen nehmen, da passiert das nicht.
    Ist echt komisch. Ich hab das Problem nicht.
    Schiri und Carmen_13 gefällt dies.

  8. #18
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: @all

    Wir auch nicht. Haben gestern abend erst wieder Pizza gemacht. Und bei uns ist es egal ob günstig oder teuer, ob fertig abgepackter Mozarella oder frisch aus dem Käseladen in Plastikdöschen mit Deckel.

    Zitat Zitat von --Mrs-Wallace-- Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht

  9. #19
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    26.494

    Standard Re: @all

    Zitat Zitat von --Mrs-Wallace-- Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Ich hatte es früher, als ich Pizza noch bei 220 Grad gebacken und sehr viel Belag draufgepackt habe. Bei 250, glaube ich, schon nicht mehr und jetzt bei 300 schon gar nicht.
    --Mrs-Wallace-- gefällt dies
    LG
    Schlüsselsucherin



  10. #20
    Gast

    Standard Re: @all

    Zitat Zitat von Schlüsselsucher Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Ich hatte ja auch schon vermutet, dass es an der zu niedrigen Temperatur liegen könnte. Pizza immer so heiß wie möglich. Und den Ofen vorheizen. Auch wenn es ja meist überflüssig ist, bei Pizza muss es sein. Was ja noch Wasser zieht ist Salz, ich würze Pizza nicht noch mal extra, aber kann ja sein, dass es auch daran liegt.
    Schlüsselsucher gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •