Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
Like Tree1gefällt dies

Thema: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

  1. #11

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Zitat Zitat von -iso- Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt nicht meine Ecke. Daher kenne ich die Örtlichkeiten nicht. Ich bin von den Angaben im Ausgangsbeitrag auf den Gedanken gekommen.

    Abgesehen davon sind ja Semesterferien eh nur vorlesungsfreie Zeit. Je nach Studiengang ist man da gerne mal trotzdem nonstop in der Uni. Praktika, HiWi-Jobs, Prüfungen, Lernen auf selbige in der Bib usw. Da wäre ein Kindergarten vor Ort schon nicht schlecht.
    Mich würde wirklich interessieren, ob es den von der TE angesprochenen "Anspruch auf Vollzeitplatz" gibt. Der Rechtsanspruch ist doch mit (meine ich ) vier Stunden erfüllt. Mein Kind ist groß, ich Frage aus Interesse:)

  2. #12
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Mich würde interessieren, in welchem Umkreis sich ein Kigaplatz bewegen darf. Wieviele km sind zumutbar?

  3. #13
    Avatar von Finchen30
    Finchen30 ist offline Sapere aude!

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Zitat Zitat von -iso- Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt nicht meine Ecke. Daher kenne ich die Örtlichkeiten nicht. Ich bin von den Angaben im Ausgangsbeitrag auf den Gedanken gekommen.

    Abgesehen davon sind ja Semesterferien eh nur vorlesungsfreie Zeit. Je nach Studiengang ist man da gerne mal trotzdem nonstop in der Uni. Praktika, HiWi-Jobs, Prüfungen, Lernen auf selbige in der Bib usw. Da wäre ein Kindergarten vor Ort schon nicht schlecht.
    Kommt wohl aufs Studium an, ich war in den Semesterferien nur hin und wieder an der Uni, um Sprechstunden oder die Bibliothek zu besuchen. Ansonsten habe ich zuhause Hausarbeiten geschrieben.
    Gruß Finchen mit Tochter 1 (06/06), Tochter 2 (10/08) und Tochter 3 (07/12)

    http://www.123gif.de/gifs/israel/israel_w200.gif

  4. #14
    Avatar von Finchen30
    Finchen30 ist offline Sapere aude!

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Zitat Zitat von weisserrabe2001 Beitrag anzeigen
    Mich würde wirklich interessieren, ob es den von der TE angesprochenen "Anspruch auf Vollzeitplatz" gibt. Der Rechtsanspruch ist doch mit (meine ich ) vier Stunden erfüllt. Mein Kind ist groß, ich Frage aus Interesse:)
    Das stimmt wohl, in Düsseldorf gibt es aber fast keine 25-Stunden-Plätze und wenn man einen 35-Stunden-Platz hat, hat man laut KiBitz NRW (gilt auch in Neuss )immer die Möglichkeit einen Blockplatz bis mindestens 14:00 Uhr zu buchen.
    Gruß Finchen mit Tochter 1 (06/06), Tochter 2 (10/08) und Tochter 3 (07/12)

    http://www.123gif.de/gifs/israel/israel_w200.gif

  5. #15

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Zitat Zitat von Finchen30 Beitrag anzeigen
    Das stimmt wohl, in Düsseldorf gibt es aber fast keine 25-Stunden-Plätze und wenn man einen 35-Stunden-Platz hat, hat man laut KiBitz NRW (gilt auch in Neuss )immer die Möglichkeit einen Blockplatz bis mindestens 14:00 Uhr zu buchen.
    Aaaah, ok. Das ist ja überall anders:) Vollzeitplätze kannst du hier- Flachsachsen- nämlich mit der Lupe suchen. Reicht selten für VZ Job, geschweige denn Schicht, und wenn du mit dem Angebot nicht auskommst, hängt der Rest der Betreuung halt von deinem Organisationstalent ab. Ist ja bizarrerweise alles von Wohnort und/oder Bundesland abhängig...

  6. #16
    lilalaunebaerli ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Zitat Zitat von cafetante Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, in welchem Umkreis sich ein Kigaplatz bewegen darf. Wieviele km sind zumutbar?
    bildungsrecht.pro » KITA-RECHT | Zumutbare Entfernung zur Kindertageseinrichtung

    ->wegen der Entfernung vielleicht hilft dir das ja weiter. die schreiben 5 km.

    Vor einiger Zeit ging mal durch die Medien: Eltern lehnten einen Platz ab, der in 30min einfache Strecke mit Öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar war.
    cafetante gefällt dies

  7. #17
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Zitat Zitat von lilalaunebaerli Beitrag anzeigen
    bildungsrecht.pro » KITA-RECHT | Zumutbare Entfernung zur Kindertageseinrichtung

    ->wegen der Entfernung vielleicht hilft dir das ja weiter. die schreiben 5 km.

    Vor einiger Zeit ging mal durch die Medien: Eltern lehnten einen Platz ab, der in 30min einfache Strecke mit Öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar war.
    habe jetzt nur die ersten paar Zeilen gelesen - aber wie will man sowas umsetzen. Da müsste ja jeder in 5 km Entfernung einen Kindergarten haben

  8. #18
    lilalaunebaerli ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    habe jetzt nur die ersten paar Zeilen gelesen - aber wie will man sowas umsetzen. Da müsste ja jeder in 5 km Entfernung einen Kindergarten haben
    Ziel der Kommunen ist es sicher jungen Eltern Plätze bieten zu können.
    Es ist ja nicht für alle Eltern möglich , das Kind am Arbeitsort oder in der Nähe der Großeltern in die Kita zu schicken. Stell mir das auch schwierig vor mit mehreren Kindern, die in Verschiedene Einrichtungen gehen. Vom organisatorischen Aufwand und vom Zeitaufwand. Gibt ja auch Väter die Wochentags auswärts arbeiten, somit die Mutter alles allein stemmt.

  9. #19
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    habe jetzt nur die ersten paar Zeilen gelesen - aber wie will man sowas umsetzen. Da müsste ja jeder in 5 km Entfernung einen Kindergarten haben
    Das Urteil gilt ja erstmal nur im konkreten Fall für Köln.
    Und hier ist die KiGa-Dichte schon sehr hoch. In den Randbezirken evtl nicht ganz so.

    Aber wenn ich in K in 5 km entfernung einen KiGa-Platz habe, kann ich hier auch schon mal 30 Minuten unterwegs sein.
    Wenn der dann auch noch entgegen meiner Arbeitsrichtung liegt, wäre ich ggf fast eine Stunde unterwegs.

  10. #20
    MaWi1201 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kitaplatz wegen kurzfristigem Umzug

    Hallo zusammen, erstmal danke für die vielen Antworten. Ich studiere auf Lehramt an der Uni Essen/Duisburg (Düsseldorf bietet leider kein Lehramt mehr an). Natürlich gibt es auch da eine Kinderbetreuung. Das wäre jedoch sehr ungünstig, da ich nicht jeden Tag in die Uni fahre und in den Semesterferien meistens damit beschäftigt bin Hausarbeiten zu schreiben die ich Zuhause erledige. Zudem kommt , das die Kita nicht zu weit weg von meinen Eltern sein sollte, da sie im Notfall auch schnell in die Kita kommen könnten.

    Ich werde mich wohl erstmal nach dem Rat richten alle entsprechenden Kitas abzutelefonieren und mich dann gegebenenfalls ans Jugendamt zu wenden. Sollten diese Notfallplätze für Zuzügler wirklich geben besteht ja noch Hoffnung :)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •