Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 181
Like Tree47gefällt dies

Thema: Abiball, Kleidung der Eltern

  1. #1
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.558

    Standard Abiball, Kleidung der Eltern

    Ich bin ja modetechnisch recht ahnungslos, hab aber aber gedacht, zum Abiball sollte man im Abendkleid kommen, also langes Kleid.
    Jetzt habe ich irgendwo die Meinung gelesen, Abendkleid wäre ja nur was für die Abiturientinnen, aber doch nicht für die Mütter- die könnten im Cocktailkleid oder Kostüm (oder so) kommen. Da ich sowieso immer Angst habe, overdressed zu sein (andersrum komischerweise nicht), bin ich jetzt doch verunsichert. Trägt man überhaupt mit 47 noch ein langes Abendkleid oder mache ich mich da lächerlich (meine Figur ist ganz gut, vielleicht etwas zu dünn, aber ich trage sonst fast nur Jeans...).
    raupe64 gefällt dies

  2. #2
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: Abiball, Kleidung der Eltern

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich bin ja modetechnisch recht ahnungslos, hab aber aber gedacht, zum Abiball sollte man im Abendkleid kommen, also langes Kleid.
    Jetzt habe ich irgendwo die Meinung gelesen, Abendkleid wäre ja nur was für die Abiturientinnen, aber doch nicht für die Mütter- die könnten im Cocktailkleid oder Kostüm (oder so) kommen. Da ich sowieso immer Angst habe, overdressed zu sein (andersrum komischerweise nicht), bin ich jetzt doch verunsichert. Trägt man überhaupt mit 47 noch ein langes Abendkleid oder mache ich mich da lächerlich (meine Figur ist ganz gut, vielleicht etwas zu dünn, aber ich trage sonst fast nur Jeans...).
    Das kommt doch auf den Rahmen der Feier an . Ist das ein schniekes Hotel oder Restaurant, wo gefeiert wird, dann würde ich mich anders anziehen, als wenn da nur die SMW die Aula nett dekoriert hat.

    Unsere feiern im Lokal, aber ich sollte nur zum Sektempfang in der Schule mitgehen...
    Worauf willst Du warten?

  3. #3
    Grinsekater ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    6.657

    Standard Re: Abiball, Kleidung der Eltern

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich bin ja modetechnisch recht ahnungslos, hab aber aber gedacht, zum Abiball sollte man im Abendkleid kommen, also langes Kleid.
    Jetzt habe ich irgendwo die Meinung gelesen, Abendkleid wäre ja nur was für die Abiturientinnen, aber doch nicht für die Mütter- die könnten im Cocktailkleid oder Kostüm (oder so) kommen. Da ich sowieso immer Angst habe, overdressed zu sein (andersrum komischerweise nicht), bin ich jetzt doch verunsichert. Trägt man überhaupt mit 47 noch ein langes Abendkleid oder mache ich mich da lächerlich (meine Figur ist ganz gut, vielleicht etwas zu dünn, aber ich trage sonst fast nur Jeans...).
    Frage: warum gehen die Eltern mit zum Abiball?? Seit wann ist das so?

  4. #4
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.734

    Standard Re: Abiball, Kleidung der Eltern

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich bin ja modetechnisch recht ahnungslos, hab aber aber gedacht, zum Abiball sollte man im Abendkleid kommen, also langes Kleid.
    Jetzt habe ich irgendwo die Meinung gelesen, Abendkleid wäre ja nur was für die Abiturientinnen, aber doch nicht für die Mütter- die könnten im Cocktailkleid oder Kostüm (oder so) kommen. Da ich sowieso immer Angst habe, overdressed zu sein (andersrum komischerweise nicht), bin ich jetzt doch verunsichert. Trägt man überhaupt mit 47 noch ein langes Abendkleid oder mache ich mich da lächerlich (meine Figur ist ganz gut, vielleicht etwas zu dünn, aber ich trage sonst fast nur Jeans...).
    Ja, hier war es so, dass das lange Kleid den Abiturientinnen vorbehalten war.
    Eine Mutter erschien in Shirt und Cordhose. Nee, das muss dann auch nicht sein. Mit Cocktailkleid, kleinem Schwarzen oder so war man hier bestens bedient.

    Wie das bei euch ist, kann ich schlecht sagen. Frag dein Kind, was du anziehen sollst.

  5. #5
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.193

    Standard Re: Abiball, Kleidung der Eltern

    Zitat Zitat von Grinsekater Beitrag anzeigen
    Frage: warum gehen die Eltern mit zum Abiball?? Seit wann ist das so?
    WhiseWoman, El-Rey, Leona68 und 5 anderen gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  6. #6
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    33.335

    Standard Re: Abiball, Kleidung der Eltern

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich bin ja modetechnisch recht ahnungslos, hab aber aber gedacht, zum Abiball sollte man im Abendkleid kommen, also langes Kleid.
    Jetzt habe ich irgendwo die Meinung gelesen, Abendkleid wäre ja nur was für die Abiturientinnen, aber doch nicht für die Mütter- die könnten im Cocktailkleid oder Kostüm (oder so) kommen. Da ich sowieso immer Angst habe, overdressed zu sein (andersrum komischerweise nicht), bin ich jetzt doch verunsichert. Trägt man überhaupt mit 47 noch ein langes Abendkleid oder mache ich mich da lächerlich (meine Figur ist ganz gut, vielleicht etwas zu dünn, aber ich trage sonst fast nur Jeans...).
    Ich habe 2x einen Hosenanzug getragen, einmal sogar denselben wie beim Schulanfang des gleichen Kindes Liegt aber daran, dass es ein festlicher Umstandsanzug war
    Silm

  7. #7
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.870

    Standard Re: Abiball, Kleidung der Eltern

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich bin ja modetechnisch recht ahnungslos, hab aber aber gedacht, zum Abiball sollte man im Abendkleid kommen, also langes Kleid.
    Jetzt habe ich irgendwo die Meinung gelesen, Abendkleid wäre ja nur was für die Abiturientinnen, aber doch nicht für die Mütter- die könnten im Cocktailkleid oder Kostüm (oder so) kommen. Da ich sowieso immer Angst habe, overdressed zu sein (andersrum komischerweise nicht), bin ich jetzt doch verunsichert. Trägt man überhaupt mit 47 noch ein langes Abendkleid oder mache ich mich da lächerlich (meine Figur ist ganz gut, vielleicht etwas zu dünn, aber ich trage sonst fast nur Jeans...).
    Beim Maturaball von Nummer vier war Abendkleidung laut Einladung ausdrücklich gewünscht.

  8. #8
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    7.871

    Standard Re: Abiball, Kleidung der Eltern

    Zitat Zitat von Grinsekater Beitrag anzeigen
    Frage: warum gehen die Eltern mit zum Abiball?? Seit wann ist das so?
    War bei uns schon so, aber da hieß der Ball noch lapidar "Fete" und die Eltern verschwanden irgendwann - danach ging es nur mit Schülern weiter inkl. Übernachtung in der Aula. Anno 1990
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  9. #9
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.734

    Standard Re: Abiball, Kleidung der Eltern

    Zitat Zitat von Grinsekater Beitrag anzeigen
    Frage: warum gehen die Eltern mit zum Abiball?? Seit wann ist das so?


    Häh? Oder auch "wie bitte"?
    Abiball ist DIE Feier für Schüler, Eltern und Lehrer als krönender Abschluss.
    Sag mir bitte, wo es üblich ist, dass Eltern NICHT mitgehen.
    Alex1961, ellabe, WhiseWoman und 1 anderen gefällt dies.

  10. #10
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.642

    Standard Re: Abiball, Kleidung der Eltern

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich bin ja modetechnisch recht ahnungslos, hab aber aber gedacht, zum Abiball sollte man im Abendkleid kommen, also langes Kleid.
    Jetzt habe ich irgendwo die Meinung gelesen, Abendkleid wäre ja nur was für die Abiturientinnen, aber doch nicht für die Mütter- die könnten im Cocktailkleid oder Kostüm (oder so) kommen. Da ich sowieso immer Angst habe, overdressed zu sein (andersrum komischerweise nicht), bin ich jetzt doch verunsichert. Trägt man überhaupt mit 47 noch ein langes Abendkleid oder mache ich mich da lächerlich (meine Figur ist ganz gut, vielleicht etwas zu dünn, aber ich trage sonst fast nur Jeans...).
    Bei Sohn war alles dabei.
    Ich kam wie einige andere im Abendkleid.
    Und ich werde das auch bei Tochter anziehen.

    Ach ja, ich bin dann 50.
    Und ich trag auch noch mit 90 Abendkleid, wenn ich dann noch so fit bin und die Gelegenheit habe.
    Ich verstehe diese Altersfrage immer nicht.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •