Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree2gefällt dies

Thema: Beisetzung Friedwald

  1. #1
    -Lillireloaded- ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Beisetzung Friedwald

    Ich war noch nie bei einer solchen Beisetzung dabei. Aber jetzt kommt das erste Mal diesbezüglich auf mich zu. Gibt es da was zu beachten? Nimmt man Blumen mit usw.?
    "ich bin, was ich bin" (la cage aux folles)
    -Lilli-

  2. #2
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Beisetzung Friedwald

    blumen sind meines wissens nicht erlaubt, mag aber auch von friedwald zu friedwald unterschiedlich sein
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  3. #3
    -Lillireloaded- ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Beisetzung Friedwald

    Danke!
    "ich bin, was ich bin" (la cage aux folles)
    -Lilli-

  4. #4
    advena ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Beisetzung Friedwald

    Ist eine Urnenbeisetzung, da nimmt man eigentlich nie Blumen mit. Im Friedwald gibts meist nur Erdwurf, wenn überhaupt.

  5. #5
    Eve385 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Beisetzung Friedwald

    Zitat Zitat von -Lillireloaded- Beitrag anzeigen
    Ich war noch nie bei einer solchen Beisetzung dabei. Aber jetzt kommt das erste Mal diesbezüglich auf mich zu. Gibt es da was zu beachten? Nimmt man Blumen mit usw.?
    Je nach Wetterlage würde ich nicht zu empfindliches Schuhwerk empfehlen. Blumen sind in den "Friedwald"Wäldern nicht erlaubt.

  6. #6
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Beisetzung Friedwald

    Bei uns waren Blumen nicht erlaubt. (also, so Blumengestecke/Sträuße,...). Aber zb bekam mein Vater etwas Heimaterde, verschiedene Samen, einen Apfel, kleine Wiesenblumen... von verschiedenen Trauergästen mit ins Urnengrab gelegt.
    Ansonsten bei dem speziellen Friedwald nachfragen.

  7. #7
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen

    User Info Menu

    Standard Re: Beisetzung Friedwald

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Ist eine Urnenbeisetzung, da nimmt man eigentlich nie Blumen mit. Im Friedwald gibts meist nur Erdwurf, wenn überhaupt.
    ???

    Wie kommst Du darauf?

    Mag sein, dass in einem Friedwald Blumen bei der Beisetzung nicht gewünscht sind, da kenne ich mich nicht aus.

    Aber ich war in meinem Leben schon auf mehreren Beerdigungen, alles Urnenbeisetzungen und immer wurden Blumen mitgebracht.
    Der einzige Unterschied liegt darin, dass man bei einem Urnengrab eher kleine Kränze, gestecke und Sträuße mitbringt, weil nicht so viel Fläche da ist wie bei einer herkömmlichen Grabstelle für einen Sarg.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________




  8. #8
    gorian2 ist offline Stille Mitleserin

    User Info Menu

    Standard Re: Beisetzung Friedwald

    Bei meiner Mutter waren Blumen erlaubt ,wurden ausserhalb nieder gelegt.Zur Beisetzung durften wir Rosenblüten auf die Erde rieseln lassen....

  9. #9
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Beisetzung Friedwald

    Bei meiner Schwägerin war es ähnlich, wie bei einem normalen Begräbnis, nur dass man ein ganzes Stück durch den Wald und unebenes Gelände gehen musste, ich würde also keine Absatzschuhe anziehen. Ansonsten waren dort auch Blumen erlaubt, es hatte keiner ein Gesteck dabei (vielleicht war das auch nicht erlaubt) aber einzelne Rosen und Rosenblätter wurden mit ins Grab geworfen.

  10. #10
    Avatar von Kamani
    Kamani ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Beisetzung Friedwald

    Meine Schwägerin wurde im Friedwald beerdigt. Und da sind Blumen selbstverständlich erlaubt, sowohl bei der Beerdigung, wie auch später. Nur das Plastikzeug, Schleifen und eben alles was nicht "natürlich" vergeht, geht "normal" nicht. Dort ist es so, dass alles, wo Schleifen oder Plastik dran war, nach der Beerdigung vom Baum weg geholt und an die Trauerhalle gestellt wird. Wir waren grade letzte Woche noch mal dort, sind auch mal durch den kompletten Wald gelaufen und da ist mir aufgefallen, dass auch oft Steine mit Sprüchen oder kleine Engelsfiguren an den Bäumen stehen.

    Öffnet man die Augen,
    wird jeder Tag zum Erlebnis.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •