Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
Like Tree9gefällt dies

Thema: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

  1. #21
    Grinsekater ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Darf man das tatsächlich ohne Genehmigung der Eltern nicht?

    Wir kamen gestern abend im Gespräch drauf. Eine Freundin sagte das so. Sie hätte mal einen Klassenkameraden ihres Sohnes von der Schule mitgenommen und zu Hause abgeliefert und die Mutter hätte hinterher Riesenterz gemacht. Sie selbst hätte gegoogelt und es wäre so: man dürfe ein Kind nicht ohne Genehmigung der Eltern mitnehmen.

    Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Klar, wenn das Kind sagt 'ich darf nicht, meine Mama hat gesagt...' ist das halt so, aber dass es mir (gesetzlich?) verboten wäre?

    Kennt sich da jemand aus?
    Auskennen nicht, aber ich könnte es mir gut vorstellen.
    Ich nehme auch hin und wieder mal ein Kind mit. Hier kennt sich aber jeder. Da würde keiner was sagen.

  2. #22
    einspluseinsist4 Gast

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    Ich würde im Traum nicht auf die Idee kommen, ein Kind ohne Absprache mit den Eltern mitzunehmen

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Darf man das tatsächlich ohne Genehmigung der Eltern nicht?

    Wir kamen gestern abend im Gespräch drauf. Eine Freundin sagte das so. Sie hätte mal einen Klassenkameraden ihres Sohnes von der Schule mitgenommen und zu Hause abgeliefert und die Mutter hätte hinterher Riesenterz gemacht. Sie selbst hätte gegoogelt und es wäre so: man dürfe ein Kind nicht ohne Genehmigung der Eltern mitnehmen.

    Ich kann mir das gar nicht vorstellen. Klar, wenn das Kind sagt 'ich darf nicht, meine Mama hat gesagt...' ist das halt so, aber dass es mir (gesetzlich?) verboten wäre?

    Kennt sich da jemand aus?

  3. #23
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    rechtlich gibt es da nichts. Sohn weiß die paar Eltern von Klassenkameraden, mit denen er ungefragt mitfahren darf, mit anderen nur nach Rücksprache! §3 des Pippianischen Gesetzes

  4. #24
    FrauFeinrippRL Gast

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    Ging es eventuell um die Insassenhaftpflichtversicherung beim Auto?

    Gaaaaaanz dunkel erinnere ich mich nämlich mal daran, dass eine (doofe) Studienkollegin, mit der ich eine Weile Fahrgemeinschaft gemacht habe, irgendwelche Bedenken hatte, in mein Auto zu steigen (nee, nicht weil ich so schlecht fahre- also jedenfalls nicht direkt), weil ich diese Versicherung nicht besaß.
    Ich besitze die bis heute nicht.


    Ansonsten ist das doch völliger Quatsch- mal abgesehen davon, dass ich selbst kein Kind mitnehme, wenn ich nicht explizit die Erlaubnis der Eltern habe (Grundschulalter).

  5. #25
    FrauFeinrippRL Gast

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    rechtlich gibt es da nichts. Sohn weiß die paar Eltern von Klassenkameraden, mit denen er ungefragt mitfahren darf, mit anderen nur nach Rücksprache! §3 des Pippianischen Gesetzes
    Ah, das gilt bei uns auch.

    § 1 lautet: Muddi ist die Beste!
    § 2 lautet: Muddi hat immer Recht!

  6. #26
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    Zitat Zitat von FrauFeinrippRL Beitrag anzeigen
    Ah, das gilt bei uns auch.

    § 1 lautet: Muddi ist die Beste!
    § 2 lautet: Muddi hat immer Recht!
    nicht ganz:


    § 1 Mutti hat immer Recht
    § 2 sollte Mutti mal nicht Recht haben, tritt automatisch §1 in Kraft
    FrauFeinrippRL gefällt dies

  7. #27
    FrauFeinrippRL Gast

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    nicht ganz:


    § 1 Mutti hat immer Recht
    § 2 sollte Mutti mal nicht Recht haben, tritt automatisch §1 in Kraft

    Das steht in § 4 (mit § 2)

  8. #28
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    Zitat Zitat von -smartie- Beitrag anzeigen
    naja 30 minuten fußmarsch oder 30 minuten vor der tür warten - ich persönlich seh da keinen sehr großen unterschied.
    meine kinder hätten sich vermutlich fürs warten entschieden und dann halt die 30 minuten im garten gespielt.
    Meiner würd's blöd finden, weil der Schulweg dann doch spannender ist als unsere Haustür. Und ich kenn's aus einer Erzählung, wo das Kind dann Panik bekommen hat, weil es nicht wusste, dass die Mutter erst später kommt. Aber dann sagt man das eben einmal mit dieser Begründung, und gut ist's. Da muss man ja nicht mit irgendwelchen gesetzlichen Regelungen kommen, die's gar nicht gibt.

  9. #29
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Ob das auf dem Weg rumläuft oder daheim vor der Tür sitzt, finde ich egal.
    Unserer findet den Schulweg viel spannender.

  10. #30
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Mitnehmen anderer Kinder im Auto

    Zitat Zitat von einspluseinsist4 Beitrag anzeigen
    Öhm - die Kinder werden hier abgemeldet, wenn sie abgeholt werden. Da ist nix mit einfach mitnehmen. Ggf. werden die Eltern des anderen Kindes dann angerufen, ansonsten "darfst" Du kein fremdes Kind ohne Vollmacht mitnehmen.
    In der Grundschule? Das kenn ich nur vom Kiga
    Wie kontrollieren das denn die Lehrer? Bei uns sollen die Eltern gar nicht aufs Schulgelände

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •