Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
Like Tree6gefällt dies

Thema: Update --- Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

  1. #1
    Gast

    Standard Update --- Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    So, ich komme von der Ärztin.
    Er hat einen "leichten Infekt der oberen Atemwege", und da er ein Kruppkind ist, passt der Anfall heute Nacht ins Bild.
    Ich soll, wenn diese Nacht noch ein Anfall kommen sollte, den Pariboy am Bett stehen haben, damit wir inhalieren können.

    Es gab neue Notfallzäpfchen und zusätzlich einen Saft, der Cortison enthält, damit wir was haben, was wir nachdosieren können, falls das Zäpfchen nicht wirkt.


    Aaaaber man kann Läuse UND Flöhe haben.
    Die Augen sehen so rot aus, dass er zusätzlich auch allergisch ist, scheint wahrscheinlich (was aber den Pseudo-Krupp nicht bedingt haben kann).
    Wir sollen morgen in einer Woche nochmal kommen, um über weitergehende Diagnostik nachzudenken, bei unklaren Nies- und Augenjucken-Beschwerden auch früher, Fenistilsaft gab es vorsorglich auch.




    Ich bzw. mein Jüngster (*08/12) hat eine grauenvolle Nacht hinter sich.

    Gegen 23 Uhr wurde er wach und hat - ganz eindeutig, hatten schom mehrere meiner Kinder - Pseudo-Krupp.
    Aber es war schlimm! So schlimm habe ich das noch nie gehört. Er war richtig panisch, auch der Balkon half nicht als 1. Maßnahme, und in Rücksprache mit dem kinderärztl. Notdienst haben wir ihm nicht nur ein Zäpfchen gegeben mit Cortison, sondern auch noch oral 20mg gegeben, in der Hoffnung, dass das Elend frühzeitig aufhören würde.

    Gegen Mitternacht ging es besser, aber gut geschlafen habe ich nicht; ich hörte auf jeden Schnaufer....


    Was mich komplett irritiert: Er ist gesund. Er hat keinen Schnupfen, keinen Husten, keine Temperatur, nichts.
    Alles, was mir aufgefallen ist, war ein Reizhusten, als wir gestern im Reitstall ("Tag der offenen Tür") waren. Aber der war weg, nachdem wir ihn abends geduscht hatten.
    Heute ist er auch quietschfidel und wirkt gesund.

    Allergikerin bin ich, eine Disposition ist sicherlich gegeben.

    Weiß da jemand was?
    Ich frage auch die Kinderärztin, aber die hat erst am späten Nachmittag Zeit für uns.

  2. #2
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.208

    Standard Re: Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    krupp als spätfolge einer allergie habe ich noch nie gehört. allergische rektionen der atemwege treten normalerweise sofort auf.

    aber sohn hatte nie ausgeprägte infektsymptome bei kruppanfällen, die kamen wenn dann immer erst hinterher.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    krupp als spätfolge einer allergie habe ich noch nie gehört. allergische rektionen der atemwege treten normalerweise sofort auf.
    Ja, so kenne ich das auch.

    aber sohn hatte nie ausgeprägte infektsymptome bei kruppanfällen, die kamen wenn dann immer erst hinterher.


    Vielleicht wird die Folge-Erkältung (ich will PAUSE, seit Fastnacht gab es hier 3x Magen-Darm-Infekte, 1x Influenza, 1 heftige Erkältung und 1x Würmer sowie 2 Platzwunden) nicht so schlimm.

  4. #4
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.811

    Standard Re: Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    Der erste Pseudo-Krupp-Anfall meines Sohnes war auch ohne erkennbare Erkältung - die kam erst 2 Tage später. Irgendwas hatte also zuvor schon "rumort".

    Da mein Mann (auch Allergiker) allerdings zu Beginn der Saison erst mal Reiz-Husten bekommt, halte ich das als Auslöser nicht für ausgeschlossen. Gerade im Reitstall ist die Allergendichte ja nicht zu verachten.

    Ist vermutlich schwierig einzugrenzen ohne Wiederholung - obwohl ich die euch wirklich nicht wünsche!
    One person's crazyness is another person's reality.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    Der Schnupfen kam bei uns immer 2 Tage nach dem Kruppen. Oder es lag am Wetter.
    Camille gefällt dies

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    Zitat Zitat von Pulmoll Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Wie wirkte sich das Wetter bei euch aus?

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Der erste Pseudo-Krupp-Anfall meines Sohnes war auch ohne erkennbare Erkältung - die kam erst 2 Tage später. Irgendwas hatte also zuvor schon "rumort".
    Leichte Erkältungen kenne ich auch als Auslöser, aber dass es kommt, bevor auch nur leichte Anzeichen zu sehen sind, ist mir neu.

    Aber es kann ja gut sein, dass er rote Ohren oder einen gereizten Hals hat.

    Da mein Mann (auch Allergiker) allerdings zu Beginn der Saison erst mal Reiz-Husten bekommt, halte ich das als Auslöser nicht für ausgeschlossen. Gerade im Reitstall ist die Allergendichte ja nicht zu verachten.
    Ja, das habe ich auch; aber das bzw. das Asthma kommt am Ort des Geschehens bei mir.

    Ist vermutlich schwierig einzugrenzen ohne Wiederholung - obwohl ich die euch wirklich nicht wünsche!
    Ich wünsche mir die Wiederholung auch nicht!
    Meistens ist es ja mit einer Krupp-Nacht getan, GsD.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    Zitat Zitat von -Freesie- Beitrag anzeigen
    Wie wirkte sich das Wetter bei euch aus?
    Wenn es draußen sehr nebelig trüb und kalt ist. Typisches Krupp-Wetter.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    Zitat Zitat von Pulmoll Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Das haben wir gerade gar nicht zu bieten.

    Wobei die Anfälle tatsächlich bei so einem Wetter auftraten; das hielt ich aber für Zufall, weil in der Herbst-/Winter-Saison sowieso alles rumschnupft und -hustet.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Pseudo-Krupp ohne Erkältung. Allergie?

    speichelt er stark? vielleicht hat er sich einfach nur verschluckt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •