Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50
Like Tree10gefällt dies

Thema: urea creme brennt wie hölle

  1. #1
    Gast

    Standard urea creme brennt wie hölle

    sagt der sohn.
    seine hände sind gerade übelst schrundig. er hat das (gsd?) nur an den händen, aber von vorgestern auf gestern mittag war es so schlimm, dass es an einer stelle sogar blutig aufplatzte.
    nachdem diverse cremes im vorfeld nicht wirklich halfen (rauh waren die hände da schon) sind wir gestern stante pede in die apotheke, wo wir urea salbe bekamen. 10%.
    ich hab die blutige stelle ausgespart. dennoch fing bub nach ca 2 minuten an zu kreischen wie blöde, es brennt es brennt es brennt aua aua aua, das hielt fast 10 minuten an, dann wurde es besser (habe mit kühlpad versucht zu lindern). ich hab ihn noch nie so brüllen erlebt.
    gleiches spiel dann abends beim bettgehen.

    heute morgen "etwas" besser.

    ich hatte gestern zwischenzeitlich gegugelt und gelesen, dass das anfangs wegen urea normal sei und besser würde. es stand aber nicht dort, nach wievielen anwendungen oder so.
    hat da jemand erfahrung?
    kann ich dem sohn ehrlich sagen, dass es bald nicht mehr brennen wird, wenn die creme drauf kommt?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: urea creme brennt wie hölle

    Urea nicht auf offene Stellen! Das brennt wirklich wie Hölle.
    Nimm Hydrocortison, wenn es ein Wirkstoff sein muss. Oder wenn es sehr schlimm ist eben Cortison. Ich nehme an er hat ND?

  3. #3
    Malopafime ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.507

    Standard Re: urea creme brennt wie hölle

    Zitat Zitat von Talpa Beitrag anzeigen

    ich hatte gestern zwischenzeitlich gegugelt und gelesen, dass das anfangs wegen urea normal sei und besser würde. es stand aber nicht dort, nach wievielen anwendungen oder so.
    hat da jemand erfahrung?
    kann ich dem sohn ehrlich sagen, dass es bald nicht mehr brennen wird, wenn die creme drauf kommt?
    ich finde auch, dass urea brennt.
    Außerdem haben wir in der Ausbildung gelernt kein Urea für Kinder, ich kann mich aber nicht mehr an die Begründung dafür erinnern.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: urea creme brennt wie hölle

    Statt zu experimentieren würde ich das Kind schnellstens dem Kinderarzt besser Hautarzt vorstellen.


    Zitat Zitat von Talpa Beitrag anzeigen
    sagt der sohn.
    seine hände sind gerade übelst schrundig. er hat das (gsd?) nur an den händen, aber von vorgestern auf gestern mittag war es so schlimm, dass es an einer stelle sogar blutig aufplatzte.
    nachdem diverse cremes im vorfeld nicht wirklich halfen (rauh waren die hände da schon) sind wir gestern stante pede in die apotheke, wo wir urea salbe bekamen. 10%.
    ich hab die blutige stelle ausgespart. dennoch fing bub nach ca 2 minuten an zu kreischen wie blöde, es brennt es brennt es brennt aua aua aua, das hielt fast 10 minuten an, dann wurde es besser (habe mit kühlpad versucht zu lindern). ich hab ihn noch nie so brüllen erlebt.
    gleiches spiel dann abends beim bettgehen.

    heute morgen "etwas" besser.

    ich hatte gestern zwischenzeitlich gegugelt und gelesen, dass das anfangs wegen urea normal sei und besser würde. es stand aber nicht dort, nach wievielen anwendungen oder so.
    hat da jemand erfahrung?
    kann ich dem sohn ehrlich sagen, dass es bald nicht mehr brennen wird, wenn die creme drauf kommt?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: urea creme brennt wie hölle

    Zitat Zitat von Malopafime Beitrag anzeigen
    ich finde auch, dass urea brennt.
    Außerdem haben wir in der Ausbildung gelernt kein Urea für Kinder, ich kann mich aber nicht mehr an die Begründung dafür erinnern.
    Ich vermute, nur bei sehr jungen Kindern, die noch nicht kapieren, warum das brennt. Wir haben die vom KiA auch mal verschrieben bekommen. Bei ND hilft mal das mal jenes. Man probiert bei jedem Schub neu.

    Aber ich hätte es meinem Kind sicher nicht mehrere Tage draufgeschmiert, wenn es so schreit, weil es brennt. Talpa scheint hart im nehmen.

  6. #6
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.948

    Standard Re: urea creme brennt wie hölle

    Zitat Zitat von Malopafime Beitrag anzeigen
    ich finde auch, dass urea brennt.
    Außerdem haben wir in der Ausbildung gelernt kein Urea für Kinder, ich kann mich aber nicht mehr an die Begründung dafür erinnern.
    Bei meinem Sohn helfen Cremes mit Urea am besten. Über brennen hat er sich noch nie beklagt.
    Carmen_13 gefällt dies

  7. #7
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.948

    Standard Re: urea creme brennt wie hölle

    Zitat Zitat von Talpa Beitrag anzeigen
    sagt der sohn.
    seine hände sind gerade übelst schrundig. er hat das (gsd?) nur an den händen, aber von vorgestern auf gestern mittag war es so schlimm, dass es an einer stelle sogar blutig aufplatzte.
    nachdem diverse cremes im vorfeld nicht wirklich halfen (rauh waren die hände da schon) sind wir gestern stante pede in die apotheke, wo wir urea salbe bekamen. 10%.
    ich hab die blutige stelle ausgespart. dennoch fing bub nach ca 2 minuten an zu kreischen wie blöde, es brennt es brennt es brennt aua aua aua, das hielt fast 10 minuten an, dann wurde es besser (habe mit kühlpad versucht zu lindern). ich hab ihn noch nie so brüllen erlebt.
    gleiches spiel dann abends beim bettgehen.

    heute morgen "etwas" besser.

    ich hatte gestern zwischenzeitlich gegugelt und gelesen, dass das anfangs wegen urea normal sei und besser würde. es stand aber nicht dort, nach wievielen anwendungen oder so.
    hat da jemand erfahrung?
    kann ich dem sohn ehrlich sagen, dass es bald nicht mehr brennen wird, wenn die creme drauf kommt?
    Hautarzt?
    Carmen_13 gefällt dies

  8. #8
    Gast

    Standard Re: urea creme brennt wie hölle

    Zitat Zitat von Talpa Beitrag anzeigen
    sagt der sohn.
    seine hände sind gerade übelst schrundig. er hat das (gsd?) nur an den händen, aber von vorgestern auf gestern mittag war es so schlimm, dass es an einer stelle sogar blutig aufplatzte.
    nachdem diverse cremes im vorfeld nicht wirklich halfen (rauh waren die hände da schon) sind wir gestern stante pede in die apotheke, wo wir urea salbe bekamen. 10%.
    ich hab die blutige stelle ausgespart. dennoch fing bub nach ca 2 minuten an zu kreischen wie blöde, es brennt es brennt es brennt aua aua aua, das hielt fast 10 minuten an, dann wurde es besser (habe mit kühlpad versucht zu lindern). ich hab ihn noch nie so brüllen erlebt.
    gleiches spiel dann abends beim bettgehen.

    heute morgen "etwas" besser.

    ich hatte gestern zwischenzeitlich gegugelt und gelesen, dass das anfangs wegen urea normal sei und besser würde. es stand aber nicht dort, nach wievielen anwendungen oder so.
    hat da jemand erfahrung?
    kann ich dem sohn ehrlich sagen, dass es bald nicht mehr brennen wird, wenn die creme drauf kommt?

    Mit Urea wird es weiterhin schön brennen.
    Nimm Excipial Mandelölsalbe und schmiere ihm die Hände damit ein, fettet wie Sau aber hilft, oder mach TG Handschuhe drüber und lass über Nacht einziehen.
    Ist er bereits in ärztl. Beobachtung deswegen oder hat er das erst bekommen?
    ich würd nen Hautarzt draufgucken lassen.
    Die erste Zeit mit Cortison behandeln und dann ne gescheite Fettsalbe, z. B. Alfason Repair drauf.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: urea creme brennt wie hölle

    Zitat Zitat von loveandpeace Beitrag anzeigen
    Urea nicht auf offene Stellen! Das brennt wirklich wie Hölle.
    Nimm Hydrocortison, wenn es ein Wirkstoff sein muss. Oder wenn es sehr schlimm ist eben Cortison. Ich nehme an er hat ND?
    Zitat Zitat von loveandpeace Beitrag anzeigen
    Ich vermute, nur bei sehr jungen Kindern, die noch nicht kapieren, warum das brennt. Wir haben die vom KiA auch mal verschrieben bekommen. Bei ND hilft mal das mal jenes. Man probiert bei jedem Schub neu.

    Aber ich hätte es meinem Kind sicher nicht mehrere Tage draufgeschmiert, wenn es so schreit, weil es brennt. Talpa scheint hart im nehmen.

    ND wissen wir nicht. es ist völlig untypisch nur an den händen. nirgends anders. und es kommt erst im frühling, wird dann schlimmer und im winter isses wieder weg.

    so kenne ich das auch bei meiner nichte. die hat sich durch alles probiert und schlussendlich half die billige florena soft am besten. ich creme erst seit gestern mittag ("mehrere" tage, gell )
    und manchmal muss man einfach, damit es hilft. das versteht auch ein fünfjähriger.
    ich finde allein von gestern auf heute hat sich das hautbild deutlich verbessert.

    @all:
    wir haben hier im moment keinerlei hautärzte. der einzige, der noch im umkreis von 30km ist, taugt überhaupt nichts.
    der sohn hat für heute nachmittag einen arzttermin beim KiA. soweit war ich gestern auch schon. nur schieben sie solche undringenden fälle halt nicht gleich sofort ein.

  10. #10
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.948

    Standard Re: urea creme brennt wie hölle


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •