Seite 112 von 116 ErsteErste ... 1262102110111112113114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 1160
Like Tree487gefällt dies

Thema: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

  1. #1111

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    kenne ich, ich bin anstatt auf- weiter abgetaucht - keine schöne Erfahrung......
    weiter abtauchen ging nicht mehr, ich war am Grund. Ja, das gehört definitiv zu den Erfahrungen, die es nicht gebraucht hätte in meinem Leben.

  2. #1112

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Das ist der Grund, warum uns die Sportlehrer gleich erklärt haben, dass wir ein bisser Luft auspusten sollen unter Wasser, damit wir sehen, wo die Blasen hinsteigen (dort ist OBEN)
    Das funktioniert, wenn du da unten orientierungslos bist, nicht. Du siehst zwar die Luftblasen nach oben steigen, schaffst aber irgendwie den Zusammenhang nicht.

  3. #1113
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von Kasmiranda Beitrag anzeigen
    Ich drück mal die Daumen.
    Danke ich leite sie weiter *g*

  4. #1114
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Das wird es sein, meine Mutter hat gar nicht mit mir geübt. *gg*
    Meine auch nicht

    Ihre mit ihren Töchtern auch nicht...

    Alles schlechte Eltern jawohl.

    das lief bei uns schon immer alles "nebenbei". Wir gingen schwimmen (im See oder Meer) (also auch schon ganz früher) und irgendwann konnte man sich über Wasser halten.

    Den rest wollte die Schule oder auch eben nicht.

  5. #1115

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von Socke123 Beitrag anzeigen
    Meine auch nicht

    Ihre mit ihren Töchtern auch nicht...

    Alles schlechte Eltern jawohl.

    das lief bei uns schon immer alles "nebenbei". Wir gingen schwimmen (im See oder Meer) (also auch schon ganz früher) und irgendwann konnte man sich über Wasser halten.

    Den rest wollte die Schule oder auch eben nicht.
    Ich bin sehr gern im Wasser, drum war ich mit meinen Kindern schon sehr früh regelmäßig im Schwimmbad. Vor allem, weil die Kinder so viel Spaß im Wasser hatten, die waren in ihrem früheren Leben sicher Fische. Die lieben das Wasser, tauchen, springen, schwimmen. Sohn wollte nicht richtig schwimmen lernen. Er ist immer unter Wasser wie ein Delfin geschwommen, hat zwischendurch den Kopf rausgestreckt um Luft zu holen, und war wieder unter Wasser. Den haben wir irgendwann in einen Schwimmkurs gesteckt, damit er die richtigen Schwimmbewegungen lernt. Von uns Eltern wollte das nicht annehmen. Tochter hat Schwimmen durch Vorzeigen von uns Eltern gelernt. Ringe rauftauchen konnten beide Kinder, bevor sie richtig schwimmen konnten.

    Ich kenne aber auch Kinder, die mögen Wasser nicht gerne, die wollen nicht mit dem Kopf unter Wasser. Deren Müttern sind dann natürlich nicht oft ins Schwimmbad. Ist ja anstrengend und weder Mutter noch Kind haben etwas davon, wenn das Kind die ganze Zeit nur brüllt.

  6. #1116
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr gern im Wasser, drum war ich mit meinen Kindern schon sehr früh regelmäßig im Schwimmbad. Vor allem, weil die Kinder so viel Spaß im Wasser hatten, die waren in ihrem früheren Leben sicher Fische. Die lieben das Wasser, tauchen, springen, schwimmen. Sohn wollte nicht richtig schwimmen lernen. Er ist immer unter Wasser wie ein Delfin geschwommen, hat zwischendurch den Kopf rausgestreckt um Luft zu holen, und war wieder unter Wasser. Den haben wir irgendwann in einen Schwimmkurs gesteckt, damit er die richtigen Schwimmbewegungen lernt. Von uns Eltern wollte das nicht annehmen. Tochter hat Schwimmen durch Vorzeigen von uns Eltern gelernt. Ringe rauftauchen konnten beide Kinder, bevor sie richtig schwimmen konnten.

    Ich kenne aber auch Kinder, die mögen Wasser nicht gerne, die wollen nicht mit dem Kopf unter Wasser. Deren Müttern sind dann natürlich nicht oft ins Schwimmbad. Ist ja anstrengend und weder Mutter noch Kind haben etwas davon, wenn das Kind die ganze Zeit nur brüllt.
    Und da ich Schwimmbäder hasse, was mache ich da wohl ?

    Sehr selten hingehen.
    weisserrabe2001 gefällt dies

  7. #1117
    Avatar von lunaqueen
    lunaqueen ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von Socke123 Beitrag anzeigen
    Ich habe angerufen und die Dame am Telefon sagte mir das sie sich nicht darauf verlassen das manche Eltern behaupten das ihre Kinder schwimmen könnten. Sie brauchen das Bronzeabzeichen als Nachweis, es sei versicherungstechnisch nicht anders möglich.
    Da hätte ich glaube ich mal nach dem Papier gefragt, wo das so draufsteht.
    Ich würde eher vermuten, das die Schule sich eine Aufsichtsperson sparen will/ bzw. nicht ausreichend Personal hat.

    Nur mal so angenommen: Ein Kind macht in der Grundschule das Bronzeabzeichen und geht aber privat nie schwimmen und in der Schule wird auch keine weiterer Schwimmunterricht erteilt, erst einige Jahre später an der weiterführenden Schule, dann nimmt die Schule unbesehen diesen blauen Lappen als Nachweis der Schwimmfähigkeit des Kindes?
    Kann ich mir nicht vorstellen.

    Um ein Vorschwimmen in der ersten Stunde Unterricht wird man wohl nicht drumrum kommen.

    Solche Aussagen regen mich immer auf, vor allem wenn so etwas ohne Beleg einfach mal so behauptet wird.

  8. #1118
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von Socke123 Beitrag anzeigen
    Und da ich Schwimmbäder hasse, was mache ich da wohl ?

    Sehr selten hingehen.
    Dem Kind zuliebe trotzdem hingehen?
    Ich mochte auch nie gerne auf Spielplätzen rum sitzen, trotzdem habe ich dort einige Zeit verbracht.
    Leona68 gefällt dies

  9. #1119

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Dem Kind zuliebe trotzdem hingehen?
    Ich mochte auch nie gerne auf Spielplätzen rum sitzen, trotzdem habe ich dort einige Zeit verbracht.
    Wer wieviel wo für sein Kind macht, bleibt aber jedem selbst überlassen. Ich habe einiges mit meinen Kindern nicht oder nur selten gemacht, weil ich das nicht mochte. Anderes habe ich öfter gemacht.

    Aber du kannst dich natürlich für den Mütterverdienstorden bewerben, weil du nur den Kindern zuliebe auf Spielplätzen herumgesessen bist. *gg*
    einspluseinsist4 und LadyLovelace gefällt dies.

  10. #1120
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Schwimmfrage 7. Klasse Gym

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Das funktioniert, wenn du da unten orientierungslos bist, nicht. Du siehst zwar die Luftblasen nach oben steigen, schaffst aber irgendwie den Zusammenhang nicht.
    Glaube ich dir. Ich wollte drauf hinaus, dass Probleme mit der Orientierung scheinbar bekannt sind.

>
close