Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
Like Tree18gefällt dies

Thema: TM - Frage zu den Möglichkeiten

  1. #1
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.657

    Standard TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Da ich Sorge habe, dass die Frage untergeht, ein eigener Thread:
    Kann man im Thermomix eigentlich braten/frittieren?

    Denn ich höre immer noch kochen und dünsten und zum Beispiel nix von geschmelzten Zwiebeln.
    Und wenn ich die Rührfunktion ohne Schneiden nehme, müßten doch auch Zwiebeln bräunen möglich sein, wenn ich Fett mit dazu gebe. Hm....
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Da ich Sorge habe, dass die Frage untergeht, ein eigener Thread:
    Kann man im Thermomix eigentlich braten/frittieren?

    Denn ich höre immer noch kochen und dünsten und zum Beispiel nix von geschmelzten Zwiebeln.
    Und wenn ich die Rührfunktion ohne Schneiden nehme, müßten doch auch Zwiebeln bräunen möglich sein, wenn ich Fett mit dazu gebe. Hm....
    Zum Fleisch anbraten benutze ich den TM nicht (obwohl meine Mutter das Gulasch auch im Dampfdruckkochtopf gemacht hat und es hat mir immer geschmeckt - demnach dürfte es im TM auch nicht anders schmecken). Wenn dann dampfgare ich es im Varoma (dem Teil zum drauf setzen). Zum Frittieren auch nicht.

    Zwiebeln schmelze ich aber darin regelmäßig für die Soßen/Suppen an.

  3. #3
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.657

    Standard Re: TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Zum Fleisch anbraten benutze ich den TM nicht (obwohl meine Mutter das Gulasch auch im Dampfdruckkochtopf gemacht hat und es hat mir immer geschmeckt - demnach dürfte es im TM auch nicht anders schmecken). Wenn dann dampfgare ich es im Varoma (dem Teil zum drauf setzen). Zum Frittieren auch nicht.

    Zwiebeln schmelze ich aber darin regelmäßig für die Soßen/Suppen an.
    Einen Dampfkochtopf kann ich ohne Deckel ja wie einen normalen Topf nutzen, also auch anbraten.

    Meine Frage ist jetzt, ob das anbraten/frittieren generell funktioniert im TM.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Einen Dampfkochtopf kann ich ohne Deckel ja wie einen normalen Topf nutzen, also auch anbraten.

    Meine Frage ist jetzt, ob das anbraten/frittieren generell funktioniert im TM.
    ICH habe noch nie Fleisch darin angebraten. Andere machen es offensichtlich (siehe das Gulaschbeispiel). Zwiebeln aber sehr wohl.

    Richtig frittiert (also Pommes usw.) habe ich im TM auch noch nie. Ich bin aber auch noch nicht auf die Idee gekommen, den Topf mit Fett zu füllen und darin etwas zu frittieren.

  5. #5
    Linchen1804 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    372

    Standard Re: TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Ich möchte mal behaupte, dass die erreichbaren Temperaturen nicht zum Anbraten im Sinne von Anbraten taugen
    Carmen_13 gefällt dies

  6. #6
    Gast

    Standard Re: TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Da ich Sorge habe, dass die Frage untergeht, ein eigener Thread:
    Kann man im Thermomix eigentlich braten/frittieren?

    Denn ich höre immer noch kochen und dünsten und zum Beispiel nix von geschmelzten Zwiebeln.
    Und wenn ich die Rührfunktion ohne Schneiden nehme, müßten doch auch Zwiebeln bräunen möglich sein, wenn ich Fett mit dazu gebe. Hm....
    Die Höchsttemperatur liegt bei ca. 100/110° Celsius. Damit kannst du dir als Kochprofi ja die Grenzen des Thermomix selber denken.

  7. #7
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.376

    Standard Re: TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Meine Arbeitskollegin vertreibt nebenher den TM. Sie erzählte mir neulich, dass ihr Mann gerne mal wieder Frikadellen essen möchte. Daraufhin hat sie ihm Königsberger Klopse im TM zubereitet, da in dem Gerät wohl kein Fleisch entsprechend angebraten werden kann.

    Seit sie dieses Gerät hat, bereitet sie nichts gebratenes mehr zu, das es diese Möglichkeit bei dem TM nicht gibt.


    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Da ich Sorge habe, dass die Frage untergeht, ein eigener Thread:
    Kann man im Thermomix eigentlich braten/frittieren?

    Denn ich höre immer noch kochen und dünsten und zum Beispiel nix von geschmelzten Zwiebeln.
    Und wenn ich die Rührfunktion ohne Schneiden nehme, müßten doch auch Zwiebeln bräunen möglich sein, wenn ich Fett mit dazu gebe. Hm....

  8. #8
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.657

    Standard Re: TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Zitat Zitat von AgathaChristie Beitrag anzeigen
    Die Höchsttemperatur liegt bei ca. 100/110° Celsius. Damit kannst du dir als Kochprofi ja die Grenzen des Thermomix selber denken.
    Ah, danke.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  9. #9
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.094

    Standard Re: TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Zitat Zitat von AgathaChristie Beitrag anzeigen
    Die Höchsttemperatur liegt bei ca. 100/110° Celsius. Damit kannst du dir als Kochprofi ja die Grenzen des Thermomix selber denken.
    Abgesehen davon, also zumindest ich verwende das Frittierfett schon mehr als ein Mal. Damit wäre dann der TM für andere Gerichte blockiert.

  10. #10
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.376

    Standard Re: TM - Frage zu den Möglichkeiten

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Zum Fleisch anbraten benutze ich den TM nicht (obwohl meine Mutter das Gulasch auch im Dampfdruckkochtopf gemacht hat und es hat mir immer geschmeckt - demnach dürfte es im TM auch nicht anders schmecken). Wenn dann dampfgare ich es im Varoma (dem Teil zum drauf setzen). Zum Frittieren auch nicht.

    Zwiebeln schmelze ich aber darin regelmäßig für die Soßen/Suppen an.
    Dampfdrucktopf und TM sind zwei verschiedene Geräte. Der Dampfdrucktopf steht ja auf dem Herd und ohne Deckel wird deine Mutter das Fleisch zuvor in dem Topf angebraten haben um es anschließend mit Deckel, also dann als Funktion des Dampfdrucktopfes weiter gegart haben.
    Ein TM kann das nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •