Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    AsterixaUndObelixa ist offline Plapperschatz von Obelixa
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    5.780

    Standard Warze und richtig schlimm quälender Juckreiz beim Kind -Ideen?

    Hat mal jemand einen Rat für mich?

    Meine Tochter hat unter dem Fuß eine Warze.
    Diese wurde zuerst vom Kinderarzt mit Verrumal behandelt (bzw. bekamen wir das natürlich verschrieben), was auch enorm aufweichte, aber seither einen wirklich quälenden Juckreiz erbrachte (Die Warze juckte vorher auch schon ein wenig, aber seit der Behandlung ist das echt schlimm.).
    Seit Tagen leidet meine Tochter an einem enormen Schlafmangel, da sie entweder nicht einschlafen kann, oder aufgrund des Juckreizes nachts aufwacht.

    Gestern waren wir beim Hautarzt.
    Der verschrieb Warzenpflaster, welche wir 14 Tage lang alle 24 Stunden wechseln sollen.
    Danach soll die Warze abgetragen und vereist werden (Eine andere Sache ist, dass ich mehr als unzufrieden mit der Situation und dem Verhalten des Arztes war und wir die Praxis definitiv wechseln werden.). Mit einem Mal wäre das nicht getan. Die Behandlung müsse sicherlich wiederholt werden.

    So, nun juckt es aber auch unter der Behandlung mit dem Pflaster so stark, dass ich hier heute Morgen ein ziemlich unglückliches Kind hatte.
    In der Kita ist sie abgelenkt und da geht es ganz gut.

    Würdet Ihr damit auch anstatt zum Hautarzt zum Chirurgen gehen und kurzen Prozess machen lassen?
    Geht das überhaupt?
    Oder hatte ein Kind von Euch auch so einen starken Juckreiz und der hat irgendwann unter der Behandlung aufgehört?

    Kühlen hilft übrigens nur kurzzeitig.

  2. #2
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.965

    Standard Re: Warze und richtig schlimm quälender Juckreiz beim Kind -Ideen?

    Zitat Zitat von AsterixaUndObelixa Beitrag anzeigen
    Hat mal jemand einen Rat für mich?

    Meine Tochter hat unter dem Fuß eine Warze.
    Diese wurde zuerst vom Kinderarzt mit Verrumal behandelt (bzw. bekamen wir das natürlich verschrieben), was auch enorm aufweichte, aber seither einen wirklich quälenden Juckreiz erbrachte (Die Warze juckte vorher auch schon ein wenig, aber seit der Behandlung ist das echt schlimm.).
    Seit Tagen leidet meine Tochter an einem enormen Schlafmangel, da sie entweder nicht einschlafen kann, oder aufgrund des Juckreizes nachts aufwacht.

    Gestern waren wir beim Hautarzt.
    Der verschrieb Warzenpflaster, welche wir 14 Tage lang alle 24 Stunden wechseln sollen.
    Danach soll die Warze abgetragen und vereist werden (Eine andere Sache ist, dass ich mehr als unzufrieden mit der Situation und dem Verhalten des Arztes war und wir die Praxis definitiv wechseln werden.). Mit einem Mal wäre das nicht getan. Die Behandlung müsse sicherlich wiederholt werden.

    So, nun juckt es aber auch unter der Behandlung mit dem Pflaster so stark, dass ich hier heute Morgen ein ziemlich unglückliches Kind hatte.
    In der Kita ist sie abgelenkt und da geht es ganz gut.

    Würdet Ihr damit auch anstatt zum Hautarzt zum Chirurgen gehen und kurzen Prozess machen lassen?
    Geht das überhaupt?
    Oder hatte ein Kind von Euch auch so einen starken Juckreiz und der hat irgendwann unter der Behandlung aufgehört?

    Kühlen hilft übrigens nur kurzzeitig.
    Dornwarze?

    Ich würde ja einfach mal 2 Wochen gar nichts machen, damit sich die Haut beruhigen kann.

  3. #3
    AsterixaUndObelixa ist offline Plapperschatz von Obelixa
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    5.780

    Standard Re: Warze und richtig schlimm quälender Juckreiz beim Kind -Ideen?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Dornwarze?

    Ich würde ja einfach mal 2 Wochen gar nichts machen, damit sich die Haut beruhigen kann.
    Ja, müsste eine Dornwarze sein.

    Hab ich auch schon überlegt. Da ist mittlerweile ein totaler Krater entstanden, obwohl wir peinlichst genau drauf achten, dass die Mittel (also erst das Verrumal und nun das Pflaster) wirklich nur auf die Warze und nicht auf die umliegende Haut kommen.
    Irgendwie wird das gerade zu einem richtigen Loch im Fuß.

  4. #4
    -iso- ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    2.758

    Standard Re: Warze und richtig schlimm quälender Juckreiz beim Kind -Ideen?

    Mit dem Pflaster hat es bei meiner Kleinen nur an sehr empfindlichen Stellen am Fingernagel gebrannt bzw. gejuckt, da haben wir zwischenzeitlich Pause gemacht.

    Der Kinderarzt hat uns ganz klar gesagt, dass Warzen, die keine gravierenden Probleme machen ein rein kosmetisches Problem sind und irgendwann verschwinden. Also haben wir nur die an den Händen behandelt und die Füße komplett in Ruhe gelassen.

    Also meine Empfehlung, wenn es ohne Behandlung nur leicht juckt, gar nicht weiter behandeln sondern abwarten.

  5. #5
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.618

    Standard Re: Warze und richtig schlimm quälender Juckreiz beim Kind -Ideen?

    Zitat Zitat von AsterixaUndObelixa Beitrag anzeigen
    Ja, müsste eine Dornwarze sein.

    Hab ich auch schon überlegt. Da ist mittlerweile ein totaler Krater entstanden, obwohl wir peinlichst genau drauf achten, dass die Mittel (also erst das Verrumal und nun das Pflaster) wirklich nur auf die Warze und nicht auf die umliegende Haut kommen.
    Irgendwie wird das gerade zu einem richtigen Loch im Fuß.
    Öh- ich dachte das dürfte genau nicht passieren......ich würde das Ding jetzt erst mal ein paar Wochen in Ruhe lassen. In dem Alter haben das eh so viele Kinder, dass die sich immer wieder anstecken. Irgendwann gehen die von alleine weg.

  6. #6
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.618

    Standard Re: Warze und richtig schlimm quälender Juckreiz beim Kind -Ideen?

    ich habe mal als Kind Warzen unter dem Fuß rausgeschnitten bekommen - ein traumatisches Erlebnis, dass ich echt keinem wünsche.
    Zitat Zitat von AsterixaUndObelixa Beitrag anzeigen
    Hat mal jemand einen Rat für mich?

    Meine Tochter hat unter dem Fuß eine Warze.
    Diese wurde zuerst vom Kinderarzt mit Verrumal behandelt (bzw. bekamen wir das natürlich verschrieben), was auch enorm aufweichte, aber seither einen wirklich quälenden Juckreiz erbrachte (Die Warze juckte vorher auch schon ein wenig, aber seit der Behandlung ist das echt schlimm.).
    Seit Tagen leidet meine Tochter an einem enormen Schlafmangel, da sie entweder nicht einschlafen kann, oder aufgrund des Juckreizes nachts aufwacht.

    Gestern waren wir beim Hautarzt.
    Der verschrieb Warzenpflaster, welche wir 14 Tage lang alle 24 Stunden wechseln sollen.
    Danach soll die Warze abgetragen und vereist werden (Eine andere Sache ist, dass ich mehr als unzufrieden mit der Situation und dem Verhalten des Arztes war und wir die Praxis definitiv wechseln werden.). Mit einem Mal wäre das nicht getan. Die Behandlung müsse sicherlich wiederholt werden.

    So, nun juckt es aber auch unter der Behandlung mit dem Pflaster so stark, dass ich hier heute Morgen ein ziemlich unglückliches Kind hatte.
    In der Kita ist sie abgelenkt und da geht es ganz gut.

    Würdet Ihr damit auch anstatt zum Hautarzt zum Chirurgen gehen und kurzen Prozess machen lassen?
    Geht das überhaupt?
    Oder hatte ein Kind von Euch auch so einen starken Juckreiz und der hat irgendwann unter der Behandlung aufgehört?

    Kühlen hilft übrigens nur kurzzeitig.

  7. #7
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.965

    Standard Re: Warze und richtig schlimm quälender Juckreiz beim Kind -Ideen?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    ich habe mal als Kind Warzen unter dem Fuß rausgeschnitten bekommen - ein traumatisches Erlebnis, dass ich echt keinem wünsche.
    Hatte ich sogar zweimal, ich habe das aber nicht als schlimm in Erinnerung. Da kam auch noch der berühmte Höllensteinstift zum Einsatz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •