Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83
Like Tree4gefällt dies

Thema: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

  1. #1
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.903

    Standard Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    Ich komme durch den Kuchenthread drauf.

    Bei den Nachbarskindern war es so, das am nächsten Tag die Nachbarn, die eine Glückwunschkarte geschickt hat, zum Kaffeetrinken eingeladen wurden. War gleichzeitig die Gelegenheit, restlichen Kuchen und Torte zu verbrauchen, je nach vorheriger Planung wurde wohl auch noch nachgebacken.

    Kennt ihr das, ist das bei euch auch üblich?


  2. #2
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.027

    Standard Re: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich komme durch den Kuchenthread drauf.

    Bei den Nachbarskindern war es so, das am nächsten Tag die Nachbarn, die eine Glückwunschkarte geschickt hat, zum Kaffeetrinken eingeladen wurden. War gleichzeitig die Gelegenheit, restlichen Kuchen und Torte zu verbrauchen, je nach vorheriger Planung wurde wohl auch noch nachgebacken.

    Kennt ihr das, ist das bei euch auch üblich?
    Ja, ist hier üblich und haben wir bei Tochters Kommunion gemacht.
    Es gab Reste ergänzt durch nachgebackenes.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #3
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.397

    Standard Re: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    nein, der montag ist ein ganz normaler/üblicher schultag.

    die konfirmanden bekommen später einen brückentag geschenkt für eine nach-konfi-freizeit. wer darauf verzichtet, darf am montag blau machen, tut nur keiner
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    ja, war ich auch schon mit den nachbarn eingeladen.

  5. #5
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.467

    Standard Re: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich komme durch den Kuchenthread drauf.

    Bei den Nachbarskindern war es so, das am nächsten Tag die Nachbarn, die eine Glückwunschkarte geschickt hat, zum Kaffeetrinken eingeladen wurden. War gleichzeitig die Gelegenheit, restlichen Kuchen und Torte zu verbrauchen, je nach vorheriger Planung wurde wohl auch noch nachgebacken.

    Kennt ihr das, ist das bei euch auch üblich?
    Hier ist entweder Nachbarschaftskaffee oder Kuchenteller hinbringen mit Bedanken durchs Konfikind üblich - wir haben die 2. Variante gewählt.

  6. #6
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.903

    Standard Re: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    Zitat Zitat von Mrs. Van de Kamp Beitrag anzeigen
    Hier ist entweder Nachbarschaftskaffee oder Kuchenteller hinbringen mit Bedanken durchs Konfikind üblich - wir haben die 2. Variante gewählt.
    Die 2. Variante fände ich persönlich nicht so optimal. Ich weiß doch nicht, was die Nachbarn gerne essen. Fände ich zu schade, wenn dort dann etwas im Müll landet.
    Ist aber sicherlich auch eine Frage von räumlichen Möglichkeiten und vor allem der Zeit.


  7. #7
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.467

    Standard Re: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die 2. Variante fände ich persönlich nicht so optimal. Ich weiß doch nicht, was die Nachbarn gerne essen. Fände ich zu schade, wenn dort dann etwas im Müll landet.
    Ist aber sicherlich auch eine Frage von räumlichen Möglichkeiten und vor allem der Zeit.
    Also das war mir nu völlig egal - ich hatte weder die Zeit (bzw. hätte mir extra Urlaub nehmen müssen) noch den Nerv für einen Nachbarschaftskaffee, so eng bin ich mit denen nicht. Wir schwätzen gerne mal eine Viertelstunde am Zaun, damit hat es sich aber auch schon. Angeblich hat es allen super geschmeckt *gg*.

  8. #8
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.903

    Standard Re: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    Zitat Zitat von Mrs. Van de Kamp Beitrag anzeigen
    Also das war mir nu völlig egal - ich hatte weder die Zeit (bzw. hätte mir extra Urlaub nehmen müssen) noch den Nerv für einen Nachbarschaftskaffee, so eng bin ich mit denen nicht. Wir schwätzen gerne mal eine Viertelstunde am Zaun, damit hat es sich aber auch schon. Angeblich hat es allen super geschmeckt *gg*.
    Deswegen schrieb ich ja auch, das es sicherlich eine Zeitfrage ist.

    Eine Konfirmation ausrichten muss ich erst 2017. Da wir regelmäßig mit den Nachbarn irgendwelche Partys feiern (und sei es nur spontanes gemeinsames Grillen), wird es wohl auf einen Nachbarschaftskaffee im Garten hinauslaufen.


  9. #9
    Gast

    Standard Re: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich komme durch den Kuchenthread drauf.

    Bei den Nachbarskindern war es so, das am nächsten Tag die Nachbarn, die eine Glückwunschkarte geschickt hat, zum Kaffeetrinken eingeladen wurden. War gleichzeitig die Gelegenheit, restlichen Kuchen und Torte zu verbrauchen, je nach vorheriger Planung wurde wohl auch noch nachgebacken.

    Kennt ihr das, ist das bei euch auch üblich?
    Rein theoretisch gibt es das, praktisch haben wir das nicht mitgemacht
    FrauFeinrippRL gefällt dies

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Zweites Kaffeetrinken am Tag nach Kommunion/Konfirmation?

    Bei meiner Konfirmation vor ca. 20 Jahren auf dem schwäbischen Dorf hat man samstags VOR der Konfrmation Kuchen ausgeteilt als Dankeschön und montags gab es dann das Krümelesfest für die engsten Nachbarn, Freunden. Ich sehe noch die unzähligen Kuchen in der Waschküche aufgereiht...

    Heute werden später eher Dankeskarten mit Fotos des Konfirmanden verrteilt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •