Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 86
Like Tree46gefällt dies

Thema: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

  1. #21
    Kornblume08 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Im Kino hat ein Hund nichts verloren, finde ich. Schon gar nicht auf dem Sitz.
    Das finde ich genauso unpassend, wie wenn Eltern ihre kleinen Kinder mit den dreckigen Straßenschuhen auf den Straßenbahnsitz stellen.
    Ich habe wegen schlechter Erfahrungen Angst vor großen Hunden und könnte den Film nicht genießen, wenn so ein Riesenvieh in meiner Nähe sitzt.
    In die Arztpraxis oder auch ins Wartezimmer gehören Hunde genausowenig, da geht es um Hygiene.
    Im Café stören mich Hunde nicht, so lange sie brav unter dem Tisch liegen und nicht bettelnd durch die Gegend streifen. Habe ich mal in einer Taverne in Griechenland erlebt...
    Ich kenne es aus dem Freundes- und Familienkreis so, dass gefragt wird, ob der Hund mit zu uns nach Hause gebracht werden kann und dass Hunde durchaus auch mal 4, 5 Stunden allein bleiben können. Insofern ist ein Hund im Kino für mich noch unnötiger als ein zweiter Elternteil beim Elternabend.
    LG

    Kornblume mit Sohn 03/04 und Tochter 08/07

  2. #22
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich war mit Tochter vier letztens im Programmkino. Wir sitzen ganz hinten, neben Tochters Sitz gab es eine kleine Mauer, dahinter zwei Stühle. Tochter dreht sich irgendwann während des Films und mehrmaligen Gebrauch ihres Asthmasprays dorthin - und schaut einem Hund in die Augen (also so ein richtig großes Viech saß da auf einem Stuhl, das Frauerl daneben). Tochter und ich haben keine Angst vor Hunden, blöderweise aber Allergien.

    Im Café liegen Hunden unter den Tischen, letztens hat eine Frau die Ordination meiner praktischen Ärztin samt Hund betreten ....

    Seh ich das zu eng, wenn ich meine, dass die Tiere dort schlicht nichts verloren haben?
    Ich fürchte: ja.
    Solange es kein Hundeverbot gibt, dürfen Hunde mitgenommen werden.

  3. #23
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen

    Aber dort wo er hindarf, also z.B. ins Cafe, da ist er auch mal mit dabei.

    Es tut mir leid wenn andere Leute das dann nicht vertragen, aber da lös ich den Hund dann nicht in Luft auf oder geh raus
    Das finde ich auch ok. Aber in einer Arztpraxis, wo ich mir meine Asthmamedikamente verschreiben lasse, muss das nun wirklich nicht sein. Ich würde dann den Arzt wechseln.
    cosima und Socke123 gefällt dies.

  4. #24
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    schön, wenn du das so machen willst und kannst - super.
    Andere machen das anders.
    Wie viele Hunde hast du in deinem Leben denn schon so eingeplant ?

    Ich bin noch nie auf die Idee gekommen einen Hund ins Kino oder gar zum Arzt mitzunehmen, aber in Cafes, normale Läden etc. kommt der schon mal mit
    Ich bin mit Hunden groß geworden, ab und an geh ich mal mit dem Hund einer Freundin und dem ihrer Mutter. Ja, man kann so planen, dass sie nicht immer und überall mit dabei sind. Schön auch, wenn sie mit in Klamottenläden geschleppt werden.
    rastamamma und Stadtmusikantin gefällt dies.

  5. #25
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Zitat Zitat von Kornblume08 Beitrag anzeigen
    Im Kino hat ein Hund nichts verloren, finde ich. Schon gar nicht auf dem Sitz.
    Das finde ich genauso unpassend, wie wenn Eltern ihre kleinen Kinder mit den dreckigen Straßenschuhen auf den Straßenbahnsitz stellen.

  6. #26
    cosima ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Das finde ich auch ok. Aber in einer Arztpraxis, wo ich mir meine Asthmamedikamente verschreiben lasse, muss das nun wirklich nicht sein. Ich würde dann den Arzt wechseln.
    da stimme ich dir vollkommen zu, ich käme im Leben nicht auf die Idee einen Hund mit zum Arzt zu nehmen (ausser zum Tierarzt natürlich)

    Aber Cafe etc. kommt schon mal vor und da gehe ich dann auch nicht. Mein Hund liegt da brav unterm Tisch, mehr nicht.

  7. #27
    Avatar von rasbora
    rasbora ist gerade online Manchmalreingucker

    User Info Menu

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    manchmal würde ich meinen Hund gern fragen was er so denkt, was ihm durch den Kopf geht.
    Der wiegt zwar mit knapp 8 kg das Vierfache von deinem, aber er ist eben auch ein Zwergschnauzer, der meistens als süß und praktisch immer als harmlos angesehen wird.
    Was ihn sehr wurmt!!

    Andere Hunde nehmen ihm den Kampfhund aber ab, erstaunlicherweise
    In unserem früheren Haus wohnten ein Rottweiler und ein Pitbull und die haben vor ihm gekuscht.

    Was er mit Joggern, Inline-Skatern, Männern mit Hüten (die hasst er inbrünstig !) machen würde wüsste ich aber auch zu gerne
    Letzens war ich bei einer unserer Sitzungen des Tierheims und eine Kollegin hatte ihren riesigen Hund dabei. Rasse weiß ich nicht, so Schäferhund/Sennenmischling. Dem sah man direkt an, dass er vor meiner jedesmal zurückgezuckt ist. Der sah richtig genervt aus, weil sie ihm klar gemacht hat, dass sie der Chef ist

    Meine mag keine Kinder, Leute mit schwarzen Stiefeln und bestimmte Arten Männer (welche hab ich noch nicht rausgefunden) Blonde Mädchen im Grundschulalter sind das Feindbild Nr. 1.
    Und leider zieht Hundi ja gerade Kinder und ältere Damen magisch an. So schnell konnte man nicht gucken, wie so eine Rentneromi versucht hat, den Hund auf den Arm zu nehmen. Seit sie ein Geschirr trägt, auf dem Zicke steht, denken sie zumindest nochmal nach und fragen.
    cosima gefällt dies
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  8. #28
    Gast Gast

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    nein, natürlich nicht.
    Mein Hund war noch nie im Supermarkt dabei und ich käme im Leben nicht auf die Idee den mit ins Kino oder gar zum Arzt zu nehmen.

    Aber dort wo er hindarf, also z.B. ins Cafe, da ist er auch mal mit dabei.

    Es tut mir leid wenn andere Leute das dann nicht vertragen, aber da lös ich den Hund dann nicht in Luft auf oder geh raus
    Achso. Ich dachte schon.

    Hunde im Cafe oder Restaurant haben mich auch noch nie gestört.

  9. #29
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ich fürchte: ja.
    Solange es kein Hundeverbot gibt, dürfen Hunde mitgenommen werden.
    Ich weiß, dass sie mitgenommen werden dürfen - ich finde es halt unmöglich, dass sie mitgenommen werden, ohne dass man die Leutchen, die sonst noch im Kino, im Café etc. sitzen, vorwarnt (so ein Allergieschub ist fad, wenn man ihn nicht rechtzeitig abfangen kann).

  10. #30
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hund mitnehmen - SLP - Wie seht ihr das?

    Zitat Zitat von rasbora Beitrag anzeigen
    Ich weiß
    Lass mich doch auch einfach so tun, als wäre meine Hundi der, für den sie sich hält. Ein riesiger Rottweiler
    Kampfkarnickel

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •