Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Total kaputt und nicht einschlafen können

    kennt ihr das auch? So geht's mir heute.

  2. #2
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    33.147

    Standard Re: Total kaputt und nicht einschlafen können

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    kennt ihr das auch? So geht's mir heute.
    ja kenn ich...

  3. #3
    poldi79 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    9.108

    Standard Re: Total kaputt und nicht einschlafen können

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    kennt ihr das auch? So geht's mir heute.
    Mir geht's leider in letzter Zeit öfter so, ich bin körperlich total platt, aber der Kopf fährt nicht in den Ruhemodus runter. Seit gestern denke ich ernsthaft über Schlaftabletten nach.

  4. #4
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.118

    Standard Re: Total kaputt und nicht einschlafen können

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    kennt ihr das auch? So geht's mir heute.
    Manchmal.

    Ich kann regelmäßig nicht einschlafen, wenn ich Stress und Sorgen habe.

    Zur Zeit immer So. auf Mo., da schlafe ich oft nur 2-3h und habe einen ganz schweren Tag. Heute mag ich nicht ins Bett.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Total kaputt und nicht einschlafen können

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    kennt ihr das auch? So geht's mir heute.
    Eigentlich kann ich gut einschlafen. Aber heute bin ich auch irgendwie aufgedreht…

  6. #6
    Avatar von Bibliophilia
    Bibliophilia ist offline Wunderlich.
    Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    4.843

    Standard Re: Total kaputt und nicht einschlafen können

    Nee.

    Ich hab Phasen, in denen ich schlecht einschlaf und ich hab mir auch einmal schon fast eine Schlafstörung "herangezüchtet", aber wenn ich körperlich erledigt bin, kann ich immer einschlafen.

  7. #7
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Total kaputt und nicht einschlafen können

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Eigentlich kann ich gut einschlafen. Aber heute bin ich auch irgendwie aufgedreht…
    Ich bin heute den ganzen Tag nur rumgerannt und echt platt und mir tun die Beine weh. Aber ich dreh mich nur von einer Seite auf die andere.

  8. #8
    Loussy ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    2.050

    Standard Re: Total kaputt und nicht einschlafen können

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    kennt ihr das auch? So geht's mir heute.
    So geht es mir, wenn ich nicht genügend Zeit zum Abschalten hatte abends. Das ist immer dann der Fall, wenn die Kinder sehr lange wach sind bzw. das Jüngste ewig braucht, um einzuschlafen. In den Ruhemodus schalten kann ich erst, wenn die alle schlafen oder zumindest in ihren Betten sind, und danach brauche ich nochmal mindestens 2 Stunden, bis ich so weit losgelassen habe, dass ich schlafen kann. Wenn ich die Zeit nicht habe, brodelt es in mir noch ewig weiter. Selbst wenn ich mich dann zum Schlafen "zwinge", bin ich am nächsten Morgen nicht erholt, weil irgendwie kein nachhaltiger Schlaf möglich ist.
    Blöderweise holt mich der Schlaf zur Zeit deutlich vor meiner inneren Schlafenszeit ein, d.h. mir fallen die Augen zu, aber irgendetwas in mir hält noch am Wachsein fest.
    Raus komme ich da am Besten, wenn der Tag insgesamt befriedigend war und ich nicht über die Dinge nachdenke, die mich bewegen. Oder wenn ich die noch ganz intensiv mit meinem Mann besprechen kann. Da muss es dann nichtmal eine Lösung geben, es ist einfach das Bedürfnis, diese Sachen raus zu lassen, das dann befriedigt ist und mich ruhiger schlafen lässt. Aber dazu brauchts natürlich auch jemanden, der einem das Gefühl vermitteln kann, dass sich alles irgendwie lösen lässt.

  9. #9
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Total kaputt und nicht einschlafen können

    Zitat Zitat von Loussy Beitrag anzeigen
    So geht es mir, wenn ich nicht genügend Zeit zum Abschalten hatte abends. Das ist immer dann der Fall, wenn die Kinder sehr lange wach sind bzw. das Jüngste ewig braucht, um einzuschlafen. In den Ruhemodus schalten kann ich erst, wenn die alle schlafen oder zumindest in ihren Betten sind, und danach brauche ich nochmal mindestens 2 Stunden, bis ich so weit losgelassen habe, dass ich schlafen kann. Wenn ich die Zeit nicht habe, brodelt es in mir noch ewig weiter. Selbst wenn ich mich dann zum Schlafen "zwinge", bin ich am nächsten Morgen nicht erholt, weil irgendwie kein nachhaltiger Schlaf möglich ist.
    Blöderweise holt mich der Schlaf zur Zeit deutlich vor meiner inneren Schlafenszeit ein, d.h. mir fallen die Augen zu, aber irgendetwas in mir hält noch am Wachsein fest.
    Raus komme ich da am Besten, wenn der Tag insgesamt befriedigend war und ich nicht über die Dinge nachdenke, die mich bewegen. Oder wenn ich die noch ganz intensiv mit meinem Mann besprechen kann. Da muss es dann nichtmal eine Lösung geben, es ist einfach das Bedürfnis, diese Sachen raus zu lassen, das dann befriedigt ist und mich ruhiger schlafen lässt. Aber dazu brauchts natürlich auch jemanden, der einem das Gefühl vermitteln kann, dass sich alles irgendwie lösen lässt.
    Das alles entfällt bei mir ja. Die Kinder sind groß, besprechen muss ich mich mit niemandem.

  10. #10
    Avatar von Erzfee
    Erzfee ist offline old hand
    Registriert seit
    18.12.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard Re: Total kaputt und nicht einschlafen können

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Ich bin heute den ganzen Tag nur rumgerannt und echt platt und mir tun die Beine weh. Aber ich dreh mich nur von einer Seite auf die andere.
    Ich kenne ich sehr gut.
    Mir gehts es im Urlaub immer so.Wir sind da ja auch viel unterwegs (laufen) ,aber in Hotelbetten kann ich immer schlecht schlafen.Da lieg ich dann auch immer ewig wach.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •