Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
Like Tree4gefällt dies

Thema: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

  1. #1
    FrauFeinrippRL Gast

    Frage Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    Ich bin erkältet und habe ein Rotznase mit Dauerausfluss.

    Und seit heute Morgen eine derart wunde Haut an der Nase bzw. im Bereich zwischen Mund und Nase, dass es fast blutet.
    Geschmiert habe ich schon mit Panthenolsalbe und Baby-Wundcreme.

    Da ich aber dauernd wieder putzen muss, geht das Zeugs immer wieder ab bzw. verschmiert/verläuft Richtung Mund.

    Habt Ihr ein Zaubermittel, das meiner geschundenen Haut hilft und länger hält?



  2. #2
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    Zitat Zitat von FrauFeinrippRL Beitrag anzeigen
    Ich bin erkältet und habe ein Rotznase mit Dauerausfluss.

    Und seit heute Morgen eine derart wunde Haut an der Nase bzw. im Bereich zwischen Mund und Nase, dass es fast blutet.
    Geschmiert habe ich schon mit Panthenolsalbe und Baby-Wundcreme.

    Da ich aber dauernd wieder putzen muss, geht das Zeugs immer wieder ab bzw. verschmiert/verläuft Richtung Mund.

    Habt Ihr ein Zaubermittel, das meiner geschundenen Haut hilft und länger hält?


    Gute Besserung erst einmal.

    Medela Purelan (reines Lanolin, Minitübchen für 7€ in der Apotheke) ... jeden Cent wert (In die Hosentasche stecken, damit das Fett Körpertemperatur annimmt, und dann ganz sparsam auftragen.).
    FrauFeinrippRL gefällt dies
    Нет худа без добра.

  3. #3
    FrauFeinrippRL Gast

    Standard Re: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Gute Besserung erst einmal.

    Medela Purelan (reines Lanolin, Minitübchen für 7€ in der Apotheke) ... jeden Cent wert (In die Hosentasche stecken, damit das Fett Körpertemperatur annimmt und dann ganz sparsam auftragen.).
    Danke, danach frage ich später mal in der Apotheke.


  4. #4
    _Ilex_ Gast

    Standard Re: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    Nicht direkt. Aber ich benutze seit Jahren nur noch Taschentücher mit Balsam drauf, weil ich sonst auch immer Wund wurde.
    Und ich hab im DM mal so Nasensprey (?) gesehen, dass die Nasenschleimhaut pflegt. Aber das wird ja auch nicht viel nützen, wenn der Rotz es als wieder rausbefördert.

    Gute Besserung!

    Zitat Zitat von FrauFeinrippRL Beitrag anzeigen
    Ich bin erkältet und habe ein Rotznase mit Dauerausfluss.

    Und seit heute Morgen eine derart wunde Haut an der Nase bzw. im Bereich zwischen Mund und Nase, dass es fast blutet.
    Geschmiert habe ich schon mit Panthenolsalbe und Baby-Wundcreme.

    Da ich aber dauernd wieder putzen muss, geht das Zeugs immer wieder ab bzw. verschmiert/verläuft Richtung Mund.

    Habt Ihr ein Zaubermittel, das meiner geschundenen Haut hilft und länger hält?



  5. #5
    _Titanica_ Gast

    Standard Re: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    Ich nehme Bepanthen, hilft sehr gut. Klar muss man das immer wieder dünn auftragen, aber das muss man ja mit allem, wenn der Zinken so irre läuft. Gute Besserung!

  6. #6
    Dohlie Gast

    Standard Re: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    Zitat Zitat von FrauFeinrippRL Beitrag anzeigen
    Ich bin erkältet und habe ein Rotznase mit Dauerausfluss.

    Und seit heute Morgen eine derart wunde Haut an der Nase bzw. im Bereich zwischen Mund und Nase, dass es fast blutet.
    Geschmiert habe ich schon mit Panthenolsalbe und Baby-Wundcreme.

    Da ich aber dauernd wieder putzen muss, geht das Zeugs immer wieder ab bzw. verschmiert/verläuft Richtung Mund.

    Habt Ihr ein Zaubermittel, das meiner geschundenen Haut hilft und länger hält?


    Vaseline

  7. #7
    -calamity- Gast

    Standard Re: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    brustwarzen creme

  8. #8
    --Mrs-Wallace-- Gast

    Standard Re: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    Zitat Zitat von FrauFeinrippRL Beitrag anzeigen
    Ich bin erkältet und habe ein Rotznase mit Dauerausfluss.

    Und seit heute Morgen eine derart wunde Haut an der Nase bzw. im Bereich zwischen Mund und Nase, dass es fast blutet.
    Geschmiert habe ich schon mit Panthenolsalbe und Baby-Wundcreme.

    Da ich aber dauernd wieder putzen muss, geht das Zeugs immer wieder ab bzw. verschmiert/verläuft Richtung Mund.

    Habt Ihr ein Zaubermittel, das meiner geschundenen Haut hilft und länger hält?


    Satt Tempos in der Zeit Stofftaschentücher verwenden. Von denen wird meine Nase nie wund. Bei Papiertschentüchern, egal wie weich die angeblich sein sollen, immer.

  9. #9
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    Ich schmiere den Kindern auch Lanolin drauf. Gibt's auch bei dm in dem Regal in der Babyabteilung wo die Sachen für die "Mamas" sind (Creme gegen Dehnungsstreifen, Stilleinlagen, Schwangerentee,...).

    Alternativ Handcreme, aber nicht die normale Handcreme sondern diese Schutzcreme für z.B. Handwerker (weiß gerade nicht wie das heißt, vielleicht Hautschutzcreme?).

  10. #10
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Wunde Nase bei Schnupfen- was hilft?

    Beim nächsten Mal früher schmieren!
    Und immer wieder, also entsprechende Creme wirklich immer griffbereit haben und quasi alle Viertelstunde nachlegen.

    Was ich wichtig finde: KEINE irgendwie "balsamierten" Taschentücher benutzen.
    Die Duftstoffe und Co darin machen es tendenziell eher schlimmer und verhindern noch, dass die eigentliche Creme richtig einzieht!

    Gute Besserung!
    happy123 gefällt dies
    One person's crazyness is another person's reality.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •