Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29
Like Tree7gefällt dies

Thema: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

  1. #21
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von FrauMallow Beitrag anzeigen
    Zumindest kannst du schon zitieren und smileys nutzen

  2. #22
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Ich würde das für mich selber auch nie in Betracht ziehen, solange die Kids nicht schwimmen können und alt genug sind, und zu eventuellen benachbarten Grundstücken mit Pool kann man einen Zaun ziehen. Aber mit diesem Ding muss ich nun wohl irgendwie umgehen. Danke für eure Meinungen

  3. #23
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig

    User Info Menu

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    .. wie sichert ihr ab, dass Eure Krümels nicht unbeaufsichtigt in den Pool hopsen und dort absaufen? Eine Abdeckplane alleine stellt ja kein wirkliches Hindernis dar. Und es ist auch klar, dass man schaut, was im Garten gemacht wird. Aber man muss ja auch mal aufs Klo oder ähnliches..
    Poolleiter verräumen? Mehr fällt mir da nicht ein.
    Freunde haben einen eingelassenen Pool (also nix Leiter), die haben eine ziemlich stabile Abdeckung (mit Metallstreben) und die Zwillinge (5) sind nie alleine im Garten, wenn der Pool auf ist.
    Leona68 gefällt dies

  4. #24
    Marcie12 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Unser Sohn 1 hat es geschafft sich die in Sicherheit geglaubte Leiter wieder in den Pool zu stellen.
    Der war keine 3 Minuten alleine. Da war er ca. 2 1/2 Jahre alt.
    Das war der Schock unseres Lebens. 1 Stunde später war der Pool leer und wir haben ihn abgebaut.
    Dann hatten wir nur noch so kleine Selbstaufsteller und ich hab beide!Kinder mitgeschleppt wenn ich mal aus dem Garten musste.

    Ein Zaun wäre bei uns keine Option gewesen, da der Junge das eher als Aufforderung zum hochklettern auffasste.
    Hab ich erwähnt das er ADHS hat?

    Treppengitter? da konnte man den Opa einsperren, aber für Sohn1 ? Pipifax.
    Waren interessante Zeiten.

    M

  5. #25
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    .. wie sichert ihr ab, dass Eure Krümels nicht unbeaufsichtigt in den Pool hopsen und dort absaufen? Eine Abdeckplane alleine stellt ja kein wirkliches Hindernis dar. Und es ist auch klar, dass man schaut, was im Garten gemacht wird. Aber man muss ja auch mal aufs Klo oder ähnliches..
    Poolleiter verräumen? Mehr fällt mir da nicht ein.
    Es gibt tragfähige Abdeckplanen für Pools. Bekannte von uns hatten so eine Plane für ihrem Pool, nur an dem Tag, an dem ihr Kind darin ertrunken ist, war sie aufgerollt.

  6. #26
    Avatar von Philina2000
    Philina2000 ist offline Gevespert

    User Info Menu

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Es gibt tragfähige Abdeckplanen für Pools. Bekannte von uns hatten so eine Plane für ihrem Pool, nur an dem Tag, an dem ihr Kind darin ertrunken ist, war sie aufgerollt.
    Oh Gott. Horror.
    Egal welche Internetdebatte.

  7. #27
    _Ilex_ Gast

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Meine Schwiegereltern haben einen Teich, klar wäre es am einfachsten gewesen, den abzuschaffen, aber das ist ihr Garten und den gestalten sie selbstverständlich nach ihrem Geschmack. Die Kinder sind halt nie allein im Garten. So schwierig find ich das nun nicht.
    Wenn wir zu Besuch sind, sind ja eh immer mehrere Erwachsene anwesend, da kann also immer einer gucken. Passt der Opa/die Oma allein auf die Kinder auf, kommen die halt mit rein, wenn sie mal auf Toilette müssen/was auch immer außerhalb des Gartens zu erledigen ist.
    Ein Zaun oder ähnliches gaukelt m.E. nur Sicherheit vor (so es sich nicht um einen Stacheldraht/Elektrozaun handelt. Ich bin, was Wasser angeht aber auch ziemlich ängstlich.

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    .. wie sichert ihr ab, dass Eure Krümels nicht unbeaufsichtigt in den Pool hopsen und dort absaufen? Eine Abdeckplane alleine stellt ja kein wirkliches Hindernis dar. Und es ist auch klar, dass man schaut, was im Garten gemacht wird. Aber man muss ja auch mal aufs Klo oder ähnliches..
    Poolleiter verräumen? Mehr fällt mir da nicht ein.

  8. #28
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen
    Oh Gott. Horror.
    Ja, das war schlimm. Das Kind wurde im kompletten Dorf gesucht, weil ein kurzer Blick in den Garten sagte, dass das Kind dort nicht sei. Sie ist übrigens nicht ertrunken, sondern letztendlich an Unterkühlung gestorben.

  9. #29
    Avatar von papergirl
    papergirl ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Wir haben auch "nur" einen kleinen Pool, den wir nach den Ferien wieder abbauen. Die Große darf jetzt natürlich schon draußen bleiben, aber sonst war es so, dass alle mit ins Haus reinmussten, wenn ich mal musste / Äpfel geschnitten habe oder so. Das hieß dann immer: "Pause".
    Ich habe immer einen Klappkorb mit draußen, wo alles, was ich benötigen könnte, drin ist (Telefon, Essen, Trinken, Pflaster, Handtücher, Buch). Der steht den ganzen Sommer über in der Küche, dass ich schnell was Neues reinwerfen kann, und raus damit.

    Wenn ich im Vorgarten Unkaut gejätet habe, mussten alle Nichtschwimmer mit und vorne spielen (wir haben extra einen Zaun zwischen Vorgarten und hinterem Bereich gezogen, damit auch kein Kleinkind bzw. früher unser Welpe nach vorne abhauen kann) oder ich habe das auf die Zeit verschoben, wenn die Kinder schon schlafen bzw. jemand (z.B. mein Mann) zu Hause war und aufpassen konnte.

    Meine Eltern haben einen wirklich großen Teich, der leider animiert, drumherum zu laufen. Also laufen wir mit ... die Kinder dürfen nicht alleine in den Garten und es gibt eine Mauer mit Törchen zwischen hinterem Gartenbereich mit Teich und der Terrasse. Ich finde das auch immer sehr aufwendig und bin dann immer wieder froh, wenn der Pool abgebaut werden kann, so sehr ich ihn genieße.

    Erst wenn beide Kinder gut schwimmen können, kommt mal ein fest installierter Pool in den Garten, bis dahin reichen mir 8 Wochen Überwachung völlig...
    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann liegen die Schatten hinter Dir.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •