Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
Like Tree7gefällt dies

Thema: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

  1. #1
    Zwutschgal ist offline Dauereditiererin
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    2.298

    Standard An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    .. wie sichert ihr ab, dass Eure Krümels nicht unbeaufsichtigt in den Pool hopsen und dort absaufen? Eine Abdeckplane alleine stellt ja kein wirkliches Hindernis dar. Und es ist auch klar, dass man schaut, was im Garten gemacht wird. Aber man muss ja auch mal aufs Klo oder ähnliches..
    Poolleiter verräumen? Mehr fällt mir da nicht ein.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Es gibt stabile Abdeckungen für Pools. Oder man baut einen Zaun drum.
    Oder man benutzt den Pool in den ersten Lebensjahren des Kindes nicht.

    Meine Schwiegereltern haben, als sich das erste Enkelkind ankündigte, ihren (schönen!) Gartenteich zugeschüttet.....


    Die Poolleiter selbst lässt sich im Bedarfsfall doch ganz einfach durch einen Hocker, Stuhl, Bobbycar etc. ersetzen.
    Camille gefällt dies

  3. #3
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.027

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    .. wie sichert ihr ab, dass Eure Krümels nicht unbeaufsichtigt in den Pool hopsen und dort absaufen? Eine Abdeckplane alleine stellt ja kein wirkliches Hindernis dar. Und es ist auch klar, dass man schaut, was im Garten gemacht wird. Aber man muss ja auch mal aufs Klo oder ähnliches..
    Poolleiter verräumen? Mehr fällt mir da nicht ein.
    Ein Zaun drum und abschließen falls ein Pool verhanden ist. Alles andere wäre mir zu unsicher.
    Wir denken auch gerade darüber nach einen Pool anzuschaffen, als unsere Kinder noch jünger waren haben wir bewusst darauf verzichtet. Man hat nicht immer ein Kleinkind in Blick, dazu ein paar blöde Zufälle, Tür offen, Erhöhung zum Draufstellen gefunden ... es kann so viel passieren und ertrunken ist jemand schnell.
    FrauFeinrippRL gefällt dies

  4. #4
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline Icke
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    6.568

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    .. wie sichert ihr ab, dass Eure Krümels nicht unbeaufsichtigt in den Pool hopsen und dort absaufen? Eine Abdeckplane alleine stellt ja kein wirkliches Hindernis dar. Und es ist auch klar, dass man schaut, was im Garten gemacht wird. Aber man muss ja auch mal aufs Klo oder ähnliches..
    Poolleiter verräumen? Mehr fällt mir da nicht ein.
    Nimmt man das Kind halt mit auf Klo und ansonsten einfach aufpassen oder das Kind nur mit Rettungsweste in den Garten lassen.
    Auf Leiter wegräumen würde ich mich jedenfalls nicht verlassen.
    Die sind ja nicht doof und finden auch was anderes zum reinklettern.
    Marcie12 gefällt dies

  5. #5
    Zwutschgal ist offline Dauereditiererin
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    2.298

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Frau Feinripp: Respekt an deine Schwiegis, das ist konsequent.
    Der Pool steht auch nicht bei uns, sondern (ge-nau!) bei den Schwiegis im Garten, wird dort aber der Magnet überhaupt sein, weil da auch noch übergroße Quietscheenten drauf rumschwimmen. Das ist son flexibles Teil, das sich quasi "aufstellt", je mehr Wasser drin ist. Klar, ein Stuhl ist schnell mal hingeschoben, damit rechne ich eben auch. Mit nem Zaun brauch ich gar nicht erst zu kommen, wenn ich mit Sicherheitsthemen ankomm, werd ich sowieso nie für voll genommen -.-

  6. #6
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.231

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    nun, dann würde mein Kind da halt nicht alleine hingehen.

    Wenn ich nicht absolut sicher bin dass jemand ausreichend auf mein Kind aufpasst ist es dort nicht alleine
    Wo ist da das Problem ?
    Linchen1104 gefällt dies

  7. #7
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.424

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Frau Feinripp: Respekt an deine Schwiegialltägliches konsequent.
    Der Pool steht auch nicht bei uns, sondern (ge-nau!) bei den Schwiegis im Garten, wird dort aber der Magnet überhaupt sein, weil da auch noch übergroße Quietscheenten drauf rumschwimmen. Das ist son flexibles Teil, das sich quasi "aufstellt", je mehr Wasser drin ist. Klar, ein Stuhl ist schnell mal hingeschoben, damit rechne ich eben auch. Mit nem Zaun brauch ich gar nicht erst zu kommen, wenn ich mit Sicherheitsthemen ankomm, werd ich sowieso nie für voll genommen -.-
    Seid ihr denn da oft? Wenn es sich nur um Besuche handelt und kein altägliches Leben wirst du wohl oder übel auf dein Kind aufpassen müssen.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  8. #8
    Zwutschgal ist offline Dauereditiererin
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    2.298

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von Medusa Beitrag anzeigen
    Ein Zaun drum und abschließen falls ein Pool verhanden ist. Alles andere wäre mir zu unsicher.
    Wir denken auch gerade darüber nach einen Pool anzuschaffen, als unsere Kinder noch jünger waren haben wir bewusst darauf verzichtet. Man hat nicht immer ein Kleinkind in Blick, dazu ein paar blöde Zufälle, Tür offen, Erhöhung zum Draufstellen gefunden ... es kann so viel passieren und ertrunken ist jemand schnell.
    Danke, genau das denke ich nämlich auch, zumal mir grade im EH-Kurs wieder erzählt wurde, daß uns im privaten Bereich die Gefahr von Wasser nicht mehr bewußt ist. Am Meer, da guckt man, oder am See, aber daheim im Planschbecken.. was soll da schon passieren.. und ständig passiert da was.

  9. #9
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.564

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    mein Kind musste mit ins Haus, wenn ich nicht im Garten sein konnte.

    Bei meinen Eltern gab es einen sehr großen Gartenteich, den haben meine Eltern wie Fr. Feinripps SE zuschütten lassen, als Kind 1 anfing zu laufen.

  10. #10
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.027

    Standard Re: An die Eltern mit Pool und Kleinkind..

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Danke, genau das denke ich nämlich auch, zumal mir grade im EH-Kurs wieder erzählt wurde, daß uns im privaten Bereich die Gefahr von Wasser nicht mehr bewußt ist. Am Meer, da guckt man, oder am See, aber daheim im Planschbecken.. was soll da schon passieren.. und ständig passiert da was.
    Kinder ertrinken auch in Regentonnen, Badewannen und beaufsichtigten Nichtschwimmerbecken im Bad.
    Ich habe mal gesehen wie ein 8jähriges Mädchen aus dem Wasser geholt wurde, das ist inzwischen sehr viele Jahre her und bleibt mir unvergessen. Immer wenn ich von Badeunfällen höre (und es gibt jährlich verdammt viele) schnürt es mir den Magen zu.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •