Seite 7 von 24 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 233
Like Tree143gefällt dies

Thema: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

  1. #61
    Schnuggimaus ist offline Alemannin

    User Info Menu

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    wir waren zu zweit und ALLE waren beleidigt nachdem sie es erfuhren

    Ich finde das toll, kann aber aus Muttersicht eine Enttäuschung verstehen, würde die dem Kind gegenüber aber nicht äußern.
    Si alla Vita!


  2. #62
    Avatar von peacelike
    peacelike ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Sagt ja auch keiner, aber die ALTEN

    Und ich kenne tatsächlich keinen Ossi, also alle Thüringen oder Sachsen, wo die Schuleinführung nicht ein großes Fest wäre, was ja auch nicht schlimm ist
    xantippe schrieb, das Kind sei enttäuscht, wenn die Freundin 45 Gäste hätte und es selbst nur zwei.
    ich kann versichern: so war es hier nicht. Das Kind hat sich gefreut, dass es im Mittelpunkt stand, dass es Besuch hatte, dass wir Essen gegangen sind etc. Es kam überhaupt nicht auf die Idee, dass andere "toller" gefeiert hätten...
    Wir Eltern waren auch erleichtert.
    Lieben Gruß

    peacelike mit Oktoberzwerg 06

  3. #63
    Alex1961 Gast

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von Schnuggimaus Beitrag anzeigen
    Hätten wir die Traumliste der Schwiegereltern nicht zusammengestrichen, wären es locker 400 Leute gewesen. Und auf irgendeine Art und Weise wären die sogar mit meinem Mann verwandt gewesen
    du , eine riesige Feiergesellschaft auf die Beine zu bringen, kein Ding, kein Thema, leichteres gibt es nicht

    Aber wer zahlt den Kram, Das ist die Frage

  4. #64
    Schnuggimaus ist offline Alemannin

    User Info Menu

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von peacelike Beitrag anzeigen
    xantippe schrieb, das Kind sei enttäuscht, wenn die Freundin 45 Gäste hätte und es selbst nur zwei.
    ich kann versichern: so war es hier nicht. Das Kind hat sich gefreut, dass es im Mittelpunkt stand, dass es Besuch hatte, dass wir Essen gegangen sind etc. Es kam überhaupt nicht auf die Idee, dass andere "toller" gefeiert hätten...
    Wir Eltern waren auch erleichtert.
    Ich finde ja oft, dass dieses Übertrumpfen oft zu Lasten der Kinder geht, zumindest meinen wird und wurde das immer schnell zuviel. Aber Hauptsache die Eltern können sich gegenseitig auf die Schulter klopfen (und ja ich weiß es mag Ausnahmen geben ).
    Si alla Vita!


  5. #65
    Gast Gast

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von Schnuggimaus Beitrag anzeigen
    Hätten wir die Traumliste der Schwiegereltern nicht zusammengestrichen, wären es locker 400 Leute gewesen. Und auf irgendeine Art und Weise wären die sogar mit meinem Mann verwandt gewesen

    Türkenhochzeit mit Hähnchenwagen vor der Mehrzweckhalle

    so, jetzt bin ich aber endgültig raus hier bevor die nächste sich benachteiligt fühlte Gruppe (Türken?, Hähnchenwagenfahrer?) aufheult!



  6. #66
    Schnuggimaus ist offline Alemannin

    User Info Menu

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    du , eine riesige Feiergesellschaft auf die Beine zu bringen, kein Ding, kein Thema, leichteres gibt es nicht

    Aber wer zahlt den Kram, Das ist die Frage

    Das Essen war bestimmt der teuerste Posten und den haben die Schwiegereltern übernommen
    Trotzdem wollten wir nicht mit so vielen Leuten feiern.
    Si alla Vita!


  7. #67
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    für mich auch nicht. Nein.

    Aber ich bin jetzt raus. Ich wusste wirklich nicht, dass das eine "Ost-Geschichte" ist. Da scheint es ein Unding zu sein, dass ich es tatsächlich gewagt habe zu äußern ich wolle keine Feier mit 45 Personen für ein Kindergartenkind. Warum verstehe ich zwar immer noch nicht so ganz, aber wenn das soooo ein wunder Punkt ist bin ich eben raus.
    Du, wir waren auch nur 13. Mehr gibt unsere gesamte Familie nicht her.

    Es ist aber durchaus üblich, dass neben den Großeltern auch Onkel, Tanten, Cousinen eingeladen werden. Und je nach Familienkonstellation kann man da schon mal bei 45 Personen landen.

    Das doofe ist halt wirklich, dass diese Tradition jedes Jahr wieder hier runter gemacht wird. Im Gegenzug aber immer mal wieder gejammert wird, wie man die Kommunion stemmen soll und jeder Ratschläge dazu gibt. Dieses zweierlei Maß nervt halt bissel.
    Loreen, WhiseWoman und sunya gefällt dies.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  8. #68
    Schnuggimaus ist offline Alemannin

    User Info Menu

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Türkenhochzeit mit Hähnchenwagen vor der Mehrzweckhalle

    so, jetzt bin ich aber endgültig raus hier bevor die nächste sich benachteiligt fühlte Gruppe (Türken?, Hähnchenwagenfahrer?) aufheult!




    Besser ist das. Du hast was gegen große katholische italienische Hochzeiten. Was fällt dir eigentlich ein? Häh? Nur weil deine popelige deutsche Verwandtschaft klein ist und ihr eh keine Freunde habt, sodass ihr 45 Leute mobilisieren könnt?

    PAH!!!






    (ich hab dich trotzdem liep )
    Alex1961 gefällt dies
    Si alla Vita!


  9. #69
    Alex1961 Gast

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von Schnuggimaus Beitrag anzeigen
    Ich finde das toll, kann aber aus Muttersicht eine Enttäuschung verstehen, würde die dem Kind gegenüber aber nicht äußern.
    Schnuggi, aus heutiger Sicht, wundere ich mich, dass meine Mama dunnemals nicht viel gifitger reagierte

    Ich denke eh nicht viel bevor ich was sage, aber das was ich damals sagte, geht mir heute tatsächlich noch nach

    Ich hab meine Mama angerufen und sagte wörtlich. "Du Mama, der J. und ich heiraten am Freitag, aber ihr braucht nicht kommen"

    ähm...das ich das SOOO nicht meinte, sondern für mich diese Heirat ein Geschäft war..und ich nicht mehr wusste, dass es Mama Traum war, ihr Kind in einem weißen Kleid und überhaupt...ja ganz saudumm gelaufen

    Ich weiß das HEUTE, hätte das meine Tochter mit mir gemacht, owehhhhhh

    Und ja, mir tut das heute mehr als leid, wie blöde ich das dunnemals formurlierte
    Schnuggimaus gefällt dies

  10. #70
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Bedanken für Schulanfangsgeschenke

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    für mich auch nicht. Nein.

    Aber ich bin jetzt raus. Ich wusste wirklich nicht, dass das eine "Ost-Geschichte" ist. Da scheint es ein Unding zu sein, dass ich es tatsächlich gewagt habe zu äußern ich wolle keine Feier mit 45 Personen für ein Kindergartenkind. Warum verstehe ich zwar immer noch nicht so ganz, aber wenn das soooo ein wunder Punkt ist bin ich eben raus.
    Du verstehst das Problem nicht, xanti. Mir wäre für jede Art Familienfest - ob religiös oder weltlich - ein Auflauf von um die 50 Leute zu viel. Echte Großfamilien, wo beide Seiten 5 Kinder sind, lassen wir mal kurz weg *winkzupippi*

    Ich - und dagegen wehre ich mich inzwischen eben auch nachdrücklich - finde es hier nur daneben, wenn die anderen Schulanfangsfeiergewohnheiten in der ostdeutschen Tradition an diesen Extremen gemessen werden. Bei der Jugendweihe geht das Spiel dann wieder von vorn los.
    tropi und einspluseinsist4 gefällt dies.
    Нет худа без добра.

Seite 7 von 24 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •