Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46
Like Tree25gefällt dies

Thema: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

  1. #11
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.414

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    super Idee. Und wer zahlt den Anwalt?
    Glaubst du der Anwalt druckt dir dann das Geld aus?

    Die Tante hat Hartz 4 beantragt, was soll da ein Anwalt ausrichten?
    das ändert aber nichts an ihrer Unterhaltspflicht

  2. #12
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.985

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    das ändert aber nichts an ihrer Unterhaltspflicht
    was ich stark bezweifle in so einer privat gemauschelten, unklaren Situation
    Skippy ! und Pulmoll gefällt dies.

  3. #13
    Avatar von Effi.Biest
    Effi.Biest ist offline Globulierungskritiker
    Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    5.523

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Warum braucht die Mutter zum ummelden die Versichertenkarte?
    Habt ihr jetzt keine mehr?
    Wie kann das Kind überhaupt eine EWS an einem Ort haben, an dem es nicht zur Schule geht?

    Hilfreiche Vorschläge habe ich nicht. Hast du dich mal an den Kinderschutzbund gewandt?
    cosima gefällt dies



  4. #14
    WATERPROOF ist gerade online Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.529

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Zitat Zitat von -fegefeuer- Beitrag anzeigen
    Das Mädchen will unbedingt auf alle Fälle bei mir bleiben, was sie ja auch gerne darf. Zur Mutter kann sie aus Platzmangel sowieso nicht (sie hat sich eine kleine 2-Zimmer-Wohnung genommen).

    Zum Stiefvater kann und darf sie nicht, weil die Mutter ein Kontaktverbot erwirkt hat im Zuge ihres Scheidungskrieges.
    Nur wegen dem Verständnis: hast du das Geld aktuell nicht, oder willst du es nicht zahlen?

    Sonst: abwarten.

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Wenn ich könnte, würde ich die erforderlichen Sachen besorgen, davon dann allerdings akribisch Buch führen mit alle Kassenzettel und Belege, damit ich es später beim Jugendamt, oder der Mutter geltend machen kann.
    cosima, -fegefeuer- und Linchen1104 gefällt dies.

  6. #16
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    41.915

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Zitat Zitat von Keridwen Beitrag anzeigen
    Ich würde dem Mädchen die erforderlichen Sachen kaufen und dann der Mutter eine Rechnung über alle Aufwendungen mit Fristsetzung schicken.
    Zahlt sie nicht, ginge mein nächster Schritt zum Anwalt.
    Und dann? Ist für mich Geschäftsführung ohne Auftrag.

  7. #17
    Avatar von El-Rey
    El-Rey ist offline strenger
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    24.701

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    was ich stark bezweifle in so einer privat gemauschelten, unklaren Situation
    Was ist denn an der Situation gemauschelt worden?
    Im Gegenteil ist doch alles relevante Verabredet worden, nur daß sich die Mutter nicht daran hält und die TE leider keine Unterstützung vom Jugendamt erhält. Schon daß das Geld wieder besseren Wissens nicht dorthin ausgezahlt wird, wo das Mädchen lebt ist doch eine Farce.
    I have come here to chew bubblegum and kick ass... and I'm all out of bubblegumgum

    El Rey de Los Chingones

  8. #18
    Gast

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    Und dann? Ist für mich Geschäftsführung ohne Auftrag.
    Wenn ich das Geld hätte, wäre es mir wenigstens bei den Schulsachen die Gefahr wert, dass ich das Geld nicht wieder bekomme. Mir täte das Kind einfach leid.
    Linchen1104 gefällt dies

  9. #19
    Avatar von -fegefeuer-
    -fegefeuer- ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    244

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Nur wegen dem Verständnis: hast du das Geld aktuell nicht, oder willst du es nicht zahlen?

    Sonst: abwarten.
    Momentan habe ich das Geld schlicht nicht. Anfang November kann ich die Bücher gerne besorgen - werde aber auch nochmal mit der Schule reden.

  10. #20
    Avatar von -fegefeuer-
    -fegefeuer- ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    244

    Standard Re: Fremdes Kind im Haushalt aufgenommen

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    Wenn ich könnte, würde ich die erforderlichen Sachen besorgen, davon dann allerdings akribisch Buch führen mit alle Kassenzettel und Belege, damit ich es später beim Jugendamt, oder der Mutter geltend machen kann.
    Das habe ich mir auch schon gedacht. Alles, was ich extra ausgebe, Quittungen sammeln. (Verköstigung stelle ich jetzt nicht in Rechnung, das bisschen, was das Mädel ißt )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •