Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78
Like Tree55gefällt dies

Thema: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

  1. #21
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das ist der Punkt. Nicht lange rummachen, sondern dann auch wirklich gehen. Dem Kind vermitteln, dass das jetzt gut so ist und dass man sicher ist, dass es das schafft.

    Hilfreich ist da ei natürlich sehr eine Erzieherin, die das Kind dann kurz 1:1 übernehmen und 'auffangen' kann, was beim sunya-Kind eher nicht so zu sein scheint .
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  2. #22
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Naja, sie gibt ihr Bestes. Derzeit sind auch öfters Kinder krank. Aber eines ist eben auch noch nicht ganz angekommen und wenn sie sich um meine kümmert, heult dafür dann oft der Junge los.
    Könntest Du Deinem Kind sagen, Du bleibst jetzt noch eine Weile da, gehst zwischendurch mal kurz weg und kommst dann wieder?

    So dass Du Dich nicht konkret beim Weggehen verabschieden musst, das Kind aber trotzdem Bescheid weiß?
    Und dann ganz langsam steigern: Erst mal nur 5 min weggehen, dann 10min, dann mal sagen, ich geh zwischendurch nen Kaffee trinken (ca. 30min), etc. - so dass das Kind sicherer wird darin, dass Du wiederkommst?

  3. #23
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Wegschleichen finde ich ganz schlecht.
    Egal ob aus dem Kiga oder zu Hause beim Einschlafen-Prozedere.
    Ich habe das nie gemacht, sondern es gab immer ganz klar die Botschaft: ich gehe aber ich komme wieder und darauf kannst du dich verlassen.
    Schlüsselsucher, Gast, Ellaha und 2 anderen gefällt dies.
    babou

  4. #24
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Jein. Die wollen halt die Eltern auch loswerden . Ich glaube, sie denken einfach, dass die Eltern dann ein besseres Gefühl haben und sich leichter tun. Das weinende Kind nachher ist für die Erzieherin auch nicht soo das Problem, weil diese emotionale Mama-Komponente fehlt. Das beruhigt sich wieder.

    Dafür kommt aber für das Kind die emotionale "wer weiß ob Mama sich wieder wegschleicht"-Komponente ins Spiel! Wie gesagt, ich finde es ziemlich daneben, so etwas zu empfehlen! Aber es steht einem als Eltern ja auch frei, diese Empfehlung zu ignorieren!
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  5. #25
    Avatar von Thea.Tralisch
    Thea.Tralisch ist offline bühnenreif

    User Info Menu

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Hm, ist aber schon auffällig, dass die Mütter sich nicht wegschleichen wollen, Erzieher das aber empfehlen... die werden doch auch wissen, was sie machen. Hm, hm.
    Ich arbeite in dem Bereich und kenne keine pädagogische Kraft, die Eltern empfiehlt, sich wegzuschleichen.
    Wenn dein Kind beim Verabschieden heult, sich dann aber beruhigen lässt, sobald du weg bist, ist das völlig in Ordnung, wenn auch nicht schön für dich.
    Gast, Martha74, Alina73 und 2 anderen gefällt dies.

  6. #26

    User Info Menu

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Hm, ist aber schon auffällig, dass die Mütter sich nicht wegschleichen wollen, Erzieher das aber empfehlen... die werden doch auch wissen, was sie machen. Hm, hm.
    Hier im Kindergarten haben wir es sogar schriftlich bebekommen dass davonschleichen unerwünscht ist.
    sunya gefällt dies

  7. #27
    Aoraki Gast

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Dafür kommt aber für das Kind die emotionale "wer weiß ob Mama sich wieder wegschleicht"-Komponente ins Spiel! Wie gesagt, ich finde es ziemlich daneben, so etwas zu empfehlen! Aber es steht einem als Eltern ja auch frei, diese Empfehlung zu ignorieren!
    Genau so.

    Ich hatte ja weiter oben geschrieben, dass ich gegen 'Wegschleichen' bin. Aus diesem Grund.

    Mein Post bezog sich nur darauf, warum Erzieherinnen das Wegschleichen empfehlen.

  8. #28
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Genau so.

    Ich hatte ja weiter oben geschrieben, dass ich gegen 'Wegschleichen' bin. Aus diesem Grund.

    Mein Post bezog sich nur darauf, warum Erzieherinnen das Wegschleichen empfehlen.
    Ich weiß, und ich habe gesagt, was ich davon halte, dass Erzieher das aus o.g. Gründen empfehlen!
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  9. #29
    Aoraki Gast

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, und ich habe gesagt, was ich davon halte, dass Erzieher das aus o.g. Gründen empfehlen!
    Na dann haben wir uns ja verstanden .

  10. #30
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Verabschieden oder wegschleichen? (Eingewöhnungsthema)

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Na dann haben wir uns ja verstanden .
    Klar, ich hatte doch deinen obigen Beitrag schon mit kommentiert!
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •