Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73
Like Tree7gefällt dies

Thema: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

  1. #21
    gurkentruppe Gast

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Daher hilft nur die einzelnen Schulen sehr genau anzusehen *find*.
    Sehe ich auch. Gerade bei Themen wie "Inklusion" und "Binnendifferenzierung" gibt es von gelungenen bis katastrophalen Umsetzungen so ziemlich alles. Tatsache ist, dass die Gesamtschule in NRW politisch gewollt ist und im Zweifelsfall über negative Gesichtspunkte eher der Mantel des Schweigens über diese Schulform gelegt wird. Ich kenne entsprechende Aussagen von Gesamtschullehrer, dass allzu viel Leistungsselektion eben nicht gerne gesehen wird. Ist aber auch beim Gymnasium mittlerweile zu beobachten.
    Carmen_13 gefällt dies

  2. #22
    schneckele13 ist offline Ptit escargot

    User Info Menu

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    15 km kann viel sein oder auch nicht. Kommt auf die Anbindung an. Die Gesamtschule wo mein Großer ist ist auch ca. 13 km entfernt, aber relativ gut erriechbar mit 1x umsteigen. Aber es gibt regelmäßige Verbindungen.
    Die nächstgelegene Gesamtschule, nur 5km entfernt ist in der Nachbarstadt, da fährt morgens der Schulbus zur ersten Stunden, das wars. Anosnsten hält der bus am ORtsrand, da muss man erstmal hinlatschen und dann auch nur stündlich. Der Bus nimmt jede Milchkanne mit, fährt einen riesen Umweg, man ist genauso lang unterwegs wie zur anderen Gesamtsuchule, die 13km entfernt ist.
    Ja, das stimmt allerdings.
    Beide sind allerdings mit den Oeffentlichen erreichbar, 2x umsteigen, dauer 90 min. Die eine ist allerdings nur 500 m von meinem AG entfernt, ich koennte ihn daher mitnehmen.
    GS 2
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  3. #23
    schneckele13 ist offline Ptit escargot

    User Info Menu

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von glorfindel Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass Realschulen quasi Auslaufmodelle in NRW sind. Es gibt diese sog. Sekundarschulen, die mit der 10 enden. Danach kann man woauchimmer Abitur machen mit entsprechender Qualifikation - das ist sozusagen eine Gesamtschule ohne Oberstufe
    Das habe ich auch schon gehoert. Aber das passiert doch auch nicht von heute auf morgen, oder?
    Und wird die Schule dann nicht eher in eine Sekundarschule umgewandelt als geschlossen?
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  4. #24
    schneckele13 ist offline Ptit escargot

    User Info Menu

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Mein Großer hat auf der Realschule Mittlere Reife gemacht und ist nun an der Gesamtschule um da Abitur zu machen - geht also auch. Allerdings muss er halt eine 2. Fremdsprache neu beginnen. An der Realschule hatte er nur Englisch. Diese wird mit erhöhter Stundenzahl unterrichtet und dadurch hat er sehr viele Wochenstunden.
    Stoffliche war er hinreichend vorbereitet. Wenn er nicht so faul wäre, wäre es also kein Problem.

    Ich wollte ihn in der 5. Klasse damals diekt zur Gesamtschule schicken, aber die Nachfrage ist weit höher als der Bedarf. In der Oberstufe ist es anders. Weit mehr als die Hälfte schafft die Zulassung zur Oberstufe nicht und geht runter. Es ist dann Platz für die Realschüler, die Abi machen wollen.

    Wie das mit den Erweiterungskursen ist und der Zulassung zur Oberstufe, das müsstest Du auf den Seiten des Kulutsministeriums von NRW nachlesen können.
    Um fvon der REalschule in die Oberstufe zu wechseln brauchst Du nach Kl. 10 den sogenannten Qualifikationsvermerk:
    https://www.schulministerium.nrw.de/...gen/index.html

    Da steht was zur Quali in GEsamtschulen:
    https://www.schulministerium.nrw.de/...ule/index.html
    Danke Dir für die Links!
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  5. #25
    schneckele13 ist offline Ptit escargot

    User Info Menu

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Gibt es in NRW nur integrative Gesamtschulen oder auch schulformbezogene GS? Das wäre schon mal ein wichtiger Punkt.
    Sorry, ich verstehe nicht, was Du meinst...
    Was ist der unterschied zwischen integrative und schulformbezogene GS?
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  6. #26
    schneckele13 ist offline Ptit escargot

    User Info Menu

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Haben die Schulen eine Homepage? Dann steht da sicher was zu den verschiedenen Themen wie Qualifikation und Grund- und Erweiterungskursen.

    Für mein Kind war der Besuch der Gesamtschule genau richtig. Er hatte eine Realschulempfehlung. Und er ist richtig "gereift", jetzt besucht er die Oberstufe.
    Ja. Wobei die inhaltich sehr unterschiedlich sind und teilweise nicht richtig funktionieren bzw. Infos von den Bundesjugendspielen 2010 haben. Sehr informativ.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  7. #27
    gurkentruppe Gast

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch schon gehoert. Aber das passiert doch auch nicht von heute auf morgen, oder?
    Und wird die Schule dann nicht eher in eine Sekundarschule umgewandelt als geschlossen?
    Kann man so generell nicht sagen. Das hängt sehr von den lokalen Gegebenheiten hab. Die Gemeinde wird sich bei der Zusammenlegung von Haupt- und Realschulen in der Regel für das besser geeignetere Gebäude (Größe, Ausstattung, Bauzustand, Erreichbarkeit etc.) entscheiden. Insofern ist ein Kind dann möglicherweise gezwungen einen längeren Schulweg in Kauf zu nehmen. Hat es aber erst einmal mit einer bestimmen Schulform begonnen (z.B. Realschule), hat es ein Recht darauf, in seiner Gemeinde in dieser Schulform bis zum Abschluss unterrichtet zu werden. Das gilt auch für einmal belegte Betreuungsangebote, die bis zum Abschluss angeboten werden müssen, selbst wenn diese an der neuen Schule nicht mehr vorhanden sind.

  8. #28
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Sorry, ich verstehe nicht, was Du meinst...
    Was ist der unterschied zwischen integrative und schulformbezogene GS?
    Integrative Gesamtschule ist die, in der alle Kinder gemeinsam "eine Klasse" besuchen, bzw. in Leistungskurse eingeteilt werden. In einer schulformbezogenen Gesamtschule gibt es den Haupt-/Real-/und oft auch noch einen Gymnasialzweig. Dort wird im Klassenverband unterrichtet. Der Übergang zwischen den Schulformen, in jede Richtung ist allerdings unkomplizierter, als wenn man die Schule wechselt. Manche Fächer, wie Ethik, Religion, Sport, Musik und andere Wahlfächer, werden schulformübergreifend im Kurssystem unterrichtet.

    https://kultusministerium.hessen.de/...n/gesamtschule

    Ob es so etwas in NRW gibt, k.A., deshalb fragte ich.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  9. #29
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Integrative Gesamtschule ist die, in der alle Kinder gemeinsam "eine Klasse" besuchen, bzw. in Leistungskurse eingeteilt werden. In einer schulformbezogenen Gesamtschule gibt es den Haupt-/Real-/und oft auch noch einen Gymnasialzweig. Dort wird im Klassenverband unterrichtet. Der Übergang zwischen den Schulformen, in jede Richtung ist allerdings unkomplizierter, als wenn man die Schule wechselt. Manche Fächer, wie Ethik, Religion, Sport, Musik und andere Wahlfächer, werden schulformübergreifend im Kurssystem unterrichtet.

    https://kultusministerium.hessen.de/...n/gesamtschule

    Ob es so etwas in NRW gibt, k.A., deshalb fragte ich die TE.
    In NRW gibt es keine schulformbezogenen Gesamtschulen, nur die IGS. Da gibt es gute und schlechte, da hilft nur genau anschauen.

  10. #30
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: @ die NRWler - Gesamtschule vs. Realschule

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    In NRW gibt es keine schulformbezogenen Gesamtschulen, nur die IGS. Da gibt es gute und schlechte, da hilft nur genau anschauen.
    Ah ok, danke.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •