Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55
Like Tree2gefällt dies

Thema: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

  1. #1
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.171

    Standard Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    Ich hätte da mal ein paar Fragen an euch:

    1. Wann schlafen eure Kinder (9-12 Jahre) in der Schulwoche ungefähr und wann müssen sie raus?

    Hier ist ab 20 Uhr Zimmerzeit und um 21 Uhr Licht aus. Aufstehen müssen beide um 6:30 Uhr. Da sie beide nicht besonders gut aus den Federn kommen, gibt es derzeit auch keinen Anlass ihnen abends länger Zeit zu gewähren. Wobei meine Tochter schon ab und zu mal fragt, ob sie länger lesen darf. Aber gerade sie ist morgens knatschig und belästigt uns mit ihrer schlechten Laune.

    2. Bestimmen eure Kinder selbst, WANN sie schlafen oder legt ihr eine Zeit für Lichtaus (mit ihnen) fest?

    Mein Sohn (9) bestimmt es halbwegs selbst, weil er oft sowieso schon vor 21 Uhr schläft. Eher wartet er auf mich, weil ich um 21 Uhr noch mal zum Gutenachtsagen ins Zimmer komme. Meine Tochter (10) kennt beim Schlafengehen kein gutes Maß und würde jeden Tag bis Mitternacht lesen.

    3. Wenn eure Kinder selbst bestimmen dürfen, wann sie schlafen: Seit wann bestimmen sie selbst? Und hat das schon immer so gut geklappt, dass sie morgens auch gut raus kommen?

    Wir haben die Kinder selbst entscheiden lassen bis unsere Tochter in der 1. Klasse war, weil wir dachten, dass sie abends müde genug ist, um eine passende Schlafenszeit zu finden und es in der Kitazeit gut klappte. Leider hat sie dann jeden Abend bis 23 Uhr und länger gelesen - und ist dann letztendlich zwei Mal in der Schule eingeschlafen. Seitdem bestimmen wir, wann sie schlafen soll.

    Nun wird sie 11 und fragte, ob sie dann auch bis 21:30 Uhr lesen darf. Leider kommt sie morgens nur schwer raus und muss sich zusammen reißen, um uns nicht mit ihrer Muffeligkeit auf den Wecker zu gehen. Von daher hadere ich noch mit mir, inwieweit ich da weiter das Maß vorgebe.

    Die Frage, die sich dann auftut: Bis zu welchem Alter macht man da überhaupt Vorgaben oder lässt man sie dann irgendwann einfach laufen, egal, wie die Laune morgens ist?

    4. Haben Geschwister bei euch unterschiedliche Schlafenszeiten? Wer hat die fest gelegt?

    Beide haben derzeit die gleiche Schlafenszeit, weil sie auch nur ein Jahr auseinander sind. Wobei mein Sohn ja oft früher schläft und meine Tochter halt gern länger lesen würde. Dabei kommt mein Sohn halbwegs gut aus dem Bett, sie oft nicht.

    Und gebt ihr doch bitte mal euren Senf dazu!

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.846

    Standard Re: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    Einzelkind, deshalb entfällt Antwort 4

    1: theoretisch 8 Uhr Zimmerzeit, meist wirds halb 9, Aufstehen 6:15 Uhr. Geht meistens ohne Probleme. Lediglich die ersten Tage nach den Ferien sind meist etwas zäh.

    2: Er schläft, wann er denkt, müde zu sein

    3: schon immer

  3. #3
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Claqueuse
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.807

    Standard Re: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    Meine Tochter (fast 9) schläft selten vor 22 Uhr, egal wann wir sie zu Bett schicken, oder ob sie selbst entscheidet.
    Sie kommt eher schlecht raus morgens.
    Weil es aber keinen Unterschied macht, darf sie meist selbst entscheiden. (Sehr selten schicke ich sie, aber nur wenn ich den Eindruck habe, dass sie einschlafen wird)
    Einschlafen war schon immer Krampf, wir fahren mit Selbstbestimmung trotzdem immer noch am besten.
    (Die Lehrer melden zurück, dass sie in der Schule konzentriert und nicht übermüdet wirkt, morgens kommt sie trotzdem nur schwer raus)

  4. #4
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist offline Traumjobinhaberin
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    15.510

    Standard Re: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Ich hätte da mal ein paar Fragen an euch:

    1. Wann schlafen eure Kinder (9-12 Jahre) in der Schulwoche ungefähr und wann müssen sie raus?
    Sohn 1 (knapp 11 Jahre): ins Bett gegen 20:30 Uhr schläft schnell ein.
    Sohn 2 (knapp 9 Jahre): ins Bett ebenfalls gegen 20:30 Uhr, schläft nach viel Hampelei und hier und da etc.etwa 21:30 Uhr/ 22 Uhr.

    Beide müssen 6:45 Uhr raus.



    2. Bestimmen eure Kinder selbst, WANN sie schlafen oder legt ihr eine Zeit für Lichtaus (mit ihnen) fest?
    Das bestimmen sie selbst. Zwang brachte nur Ärger. Siehe auch1).

    3. Wenn eure Kinder selbst bestimmen dürfen, wann sie schlafen: Seit wann bestimmen sie selbst? Und hat das schon immer so gut geklappt, dass sie morgens auch gut raus kommen?
    Rauskommen ist bei Sohn1 kein Problem, Sohn 2 ist ein Morgenmuffel. Er ist eine ganz klassische Eule. Auch wieder: Zwang brachte nie was.
    Die Frage, die sich dann auftut: Bis zu welchem Alter macht man da überhaupt Vorgaben oder lässt man sie dann irgendwann einfach laufen, egal, wie die Laune morgens ist?
    Niemand muss morgens gute Laune haben, aber halt akzeptieren, dass aufgestanden werden muss. Da die Kinder zur SChule ca. 2 km Fahrrad fahren, ist auch der Eulensohn in der Schule recht munter.

    IN dern Ferien und am Wochenende schläft Sohn2 dafür bis gut 10 Uhr.

    4. Haben Geschwister bei euch unterschiedliche Schlafenszeiten? Wer hat die fest gelegt?
    Ins Bett werden sie gemeinsam geschickt, aber einschlafen müssen (und tun) sie auch nicht zur gleichen Zeit.

    Tochter ist mit ihren knapp 20 Jahren da außen vor.
    Rot - Gelb - Grün

    Dante: Paradiso Canto II
    Musik: Van den Budenmayer/ Preisner


  5. #5
    hemi ist offline old hand
    Registriert seit
    10.01.2016
    Beiträge
    958

    Standard Re: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    Ich habe nur ein Kind, das schon in die erfragte Altersklasse passt.

    Hier gibt es nur die Vorgabe sich um 20 Uhr Bett fertig zu machen und von da an leise zu sein.
    Und nach meinem Mann und mir, geht er nicht schlafen. Also spätestens um 23-23.20 ist Schluss. Er braucht sehr wenig Schlaf und kann abends oft nicht gut einschlafen. Wir haben bis vor 1-2 Jahren versucht ihm eine klare Uhrzeit zum Schlafen aufzuzeigen. Das hat uns alle aber nur gestresst, weil der Sohn ständig aufgestanden ist und alle anderen Familienmitglieder an ihre Grenzen getrieben hat.

    Die beiden Kleinen Geschwister (3 1/2 und 7) gehen früher schlafen und das klappt auch sehr gut!

  6. #6
    loona ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.09.2003
    Beiträge
    4.117

    Standard Re: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    1. 21.30-22.00 Uhr, aufstehen um 6.55 Uhr.
    2. Ich lege es fest (er ist 11 - die Schlafenszeit ist schon ziemlich lange so)
    3. Tochter (16) durfte glaube ich so ab der 5. Klasse selber bestimmen - das war dann auch erst 22 Uhr, irgendwann dann 23 Uhr.
    4. Tochter durfte wie gesagt selber bestimmen, bei Sohn mache ich Licht aus - einfach weil ich auch mal Ruhe will und 21.30/22.00 ist ja auch spät genug, er schläft dann ratzfatz ein. Bei Tochter war es so, dass sie oft Stunden wach lag, daher hab ich das dann freigegeben.
    Camille gefällt dies

  7. #7
    Flavia ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.12.2015
    Beiträge
    1.883

    Standard Re: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    1. Mit 9: Bettzeit 20.00 Uhr Licht aus 21.00 Uhr, Aufstehen 06.05
    Jetzt (2 Jahre später) klappt das so nicht mehr, da hat das Schlafbedürfnis offenbar abgenommen. Inzwischen sind wir bei Bettzeit zwischen 20.15 und 20.30, Licht aus etwa um 21.30

    2. Theoretisch ist das festgelegt, Sohnemann schindet aber regelmäßig mit "Noch eben das Kapitel zu Ende lesen" noch ein wenig Zeit raus. Spaetestens um 22.00 Uhr ist aber endgültig Feierabend.

    3. Kind kommt morgens gut aus den Federn, sonst würde ich ihm auch das Zeitrausschlagen nicht durchgehen lassen.

    4. Entfällt, da Einzelkind

  8. #8
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    49.017

    Standard Re: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    1. Zimmerzeit 20.00 Uhr mit Ausnahmen
    Licht aus : die 04er Mädels 20.30 Uhr
    der 04er Junge 21.00 Uhr, der 02er 21.30 Uhr. Wecken um 6.15 Uhr
    2 + 4. Die Zeiten haben wir gemeinsam mit den Kindern festgelegt

  9. #9
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    23.005

    Standard Re: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    Noch in der Grundschule: Aufstehen um 7.30, Schlafen zwischen 21 und 22 Uhr.
    Gymnasium: Aufstehen 6.30, Schlafen siehe oben, mit 0 näher an 21 Uhr, mit 12 Jahren konnte es auch schon mal 22.30 sein.
    Zimmerzeit gibt es hier nicht. Die Zeiten waren so, dass die Kinder einverstanden waren und schnell eingeschlafen sind, aber nicht völlig selbstbestimmt (dann wäre zumindest mein Mittlerer bis 2 Uhr nachts aufgeblieben...). Ab 15 habe ich mich bei ihm nicht mehr eingemischt, wobei er dann monatelang bis in die frühen Morgenstunden wach war und nachmittags/abends geschlafen hat.
    Als die Geschwister noch ein Zimmer geteilt haben, hatten beide der Einfachheit halber die gleiche Schlafenszeit, passte ganz gut, da der jüngere generell etwas weniger Schlaf brauchte als der Ältere.

  10. #10
    Avatar von Moshi
    Moshi ist offline zurückestens
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    17.389

    Standard Re: Schlafenszeiten 9 bis 12 Jahre

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Ich hätte da mal ein paar Fragen an euch:

    1. Wann schlafen eure Kinder (9-12 Jahre) in der Schulwoche ungefähr und wann müssen sie raus?

    Der Große ist ab 19:30 im Zimmer, bis 21:00 wenn Schule ist(Ferien auch 22:00). Er kommt schlecht aus dem Bett...aber das auch, wenn man ihn um 18:00 ins Bett stecken würde. 19:30 geht die 3,5jährige ins Bett....das Baby schläft ca. 19:00.
    Raus muss der Große etwa 6:30

    2. Bestimmen eure Kinder selbst, WANN sie schlafen oder legt ihr eine Zeit für Lichtaus (mit ihnen) fest?

    WIR legen das fest, natürlich

    3. Wenn eure Kinder selbst bestimmen dürfen, wann sie schlafen: Seit wann bestimmen sie selbst? Und hat das schon immer so gut geklappt, dass sie morgens auch gut raus kommen?

    äh nein....

    4. Haben Geschwister bei euch unterschiedliche Schlafenszeiten? Wer hat die fest gelegt?

    Natürlich haben sie unterschiedliche Zeiten, sie sind 10, 3,5 und 5 Monate alt. Wir Erwachsenen bestimmen das einfach....ohne das vorher mit dem ErE abzusprechen
    *Senf*
    The ability to speak doesn´t make you intelligent - Qui-Gon Jinn



    http://lb1m.lilypie.com/UI4bp2.png

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •