Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 315
Like Tree148gefällt dies

Thema: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

  1. #1
    Avatar von rasbora
    rasbora ist gerade online Manchmalreingucker

    User Info Menu

    Standard Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Kind 6 Jahre, neu eingeschult im Herbst, hat eine Schulbegleitung. Kind sitzt im Rolli, hat eine Muskelerkrankung (falls das wichtig ist)
    Schulbegleiter war schon ein paar mal krank. Bis Ersatz beschafft wird, begleitet die Mutter das Kind. Ersatz dauert meistens einen Tag.

    Mutter wurde jetzt per E-Mail ausgeladen. Das Kind soll doch bitte zuhause bleiben, wenn kein Begleiter verfügbar ist. Eltern im Klassenzimmer sind nicht erwünscht.

    Ich hab das heute gehört und war echt fassungslos.
    Lt. Schulamt sei das tatsächlich so, dass Schulen das so durchsetzen können. Ich könnte echt kotzen.

    Recht der Schule hin oder her. Denkt da wer an das Kind?

    Was sonst noch so alles in der Schule schief läuft, verschweig ich lieber
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  2. #2
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Zitat Zitat von rasbora Beitrag anzeigen
    Kind 6 Jahre, neu eingeschult im Herbst, hat eine Schulbegleitung. Kind sitzt im Rolli, hat eine Muskelerkrankung (falls das wichtig ist)
    Schulbegleiter war schon ein paar mal krank. Bis Ersatz beschafft wird, begleitet die Mutter das Kind. Ersatz dauert meistens einen Tag.

    Mutter wurde jetzt per E-Mail ausgeladen. Das Kind soll doch bitte zuhause bleiben, wenn kein Begleiter verfügbar ist. Eltern im Klassenzimmer sind nicht erwünscht.

    Ich hab das heute gehört und war echt fassungslos.
    Lt. Schulamt sei das tatsächlich so, dass Schulen das so durchsetzen können. Ich könnte echt kotzen.

    Recht der Schule hin oder her. Denkt da wer an das Kind?

    Was sonst noch so alles in der Schule schief läuft, verschweig ich lieber
    da könnte ich mir vorstellen, das irgendwer aus der Elternschaft denkt (und deshalb Theater macht), das Kind würde bevorzugt/bevorteilt, wenn es seine Mutter dabei haben darf...
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

  3. #3
    Avatar von rasbora
    rasbora ist gerade online Manchmalreingucker

    User Info Menu

    Standard Re: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    da könnte ich mir vorstellen, das irgendwer aus der Elternschaft denkt (und deshalb Theater macht), das Kind würde bevorzugt/bevorteilt, wenn es seine Mutter dabei haben darf...
    Die Mutter kennt viele der Eltern und alle sagen, das wäre logisch, dass sie mitgeht bis Ersatz kommt. Aber natürlich weiß man nicht, ob nicht doch einer quer schießt
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  4. #4
    Avatar von MrsBelmonte
    MrsBelmonte ist offline Kettenhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Zitat Zitat von rasbora Beitrag anzeigen
    Kind 6 Jahre, neu eingeschult im Herbst, hat eine Schulbegleitung. Kind sitzt im Rolli, hat eine Muskelerkrankung (falls das wichtig ist)
    Schulbegleiter war schon ein paar mal krank. Bis Ersatz beschafft wird, begleitet die Mutter das Kind. Ersatz dauert meistens einen Tag.

    Mutter wurde jetzt per E-Mail ausgeladen. Das Kind soll doch bitte zuhause bleiben, wenn kein Begleiter verfügbar ist. Eltern im Klassenzimmer sind nicht erwünscht.

    Ich hab das heute gehört und war echt fassungslos.
    Lt. Schulamt sei das tatsächlich so, dass Schulen das so durchsetzen können. Ich könnte echt kotzen.

    Recht der Schule hin oder her. Denkt da wer an das Kind?

    Was sonst noch so alles in der Schule schief läuft, verschweig ich lieber
    Ich finde diese Forderung unter aller Kanone .
    Sonst wird auf die Schulpflicht verwiesen und wenn das Kind nicht den Kopf unter dem Arm hat soll es dieser nachkommen .
    Und hier soll ein Gesundes Kind daheim bleiben weil die Begleitung nicht recht ist ...

  5. #5
    Avatar von rasbora
    rasbora ist gerade online Manchmalreingucker

    User Info Menu

    Standard Re: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Zitat Zitat von MrsBelmonte Beitrag anzeigen
    Ich finde diese Forderung unter aller Kanone .
    Sonst wird auf die Schulpflicht verwiesen und wenn das Kind nicht den Kopf unter dem Arm hat soll es dieser nachkommen .
    Und hier soll ein Gesundes Kind daheim bleiben weil die Begleitung nicht recht ist ...
    Seit ich das heute gehört habe, reg ich mich auf.

    Noch dazu, weil ja Krankheitstage vom Kind selbst auch noch dazu kommen. Echt toll
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  6. #6
    Avatar von Tanten-Cafe
    Tanten-Cafe ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Zitat Zitat von rasbora Beitrag anzeigen
    Kind 6 Jahre, neu eingeschult im Herbst, hat eine Schulbegleitung. Kind sitzt im Rolli, hat eine Muskelerkrankung (falls das wichtig ist)
    Schulbegleiter war schon ein paar mal krank. Bis Ersatz beschafft wird, begleitet die Mutter das Kind. Ersatz dauert meistens einen Tag.

    Mutter wurde jetzt per E-Mail ausgeladen. Das Kind soll doch bitte zuhause bleiben, wenn kein Begleiter verfügbar ist. Eltern im Klassenzimmer sind nicht erwünscht.

    Ich hab das heute gehört und war echt fassungslos.
    Lt. Schulamt sei das tatsächlich so, dass Schulen das so durchsetzen können. Ich könnte echt kotzen.

    Recht der Schule hin oder her. Denkt da wer an das Kind?

    Was sonst noch so alles in der Schule schief läuft, verschweig ich lieber
    Was ist dann mit den Lesemüttern? Backhilfen, Müttern die beim gesunden Frühstück helfen oder zum Schwimmen mitgehen, Radfahrprüfungen begleiten und die Martinszüge? Die haben einen Knall bei euch
    Skippy !, rasbora, torelino und 3 anderen gefällt dies.

  7. #7
    Avatar von rasbora
    rasbora ist gerade online Manchmalreingucker

    User Info Menu

    Standard Re: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Zitat Zitat von cafetante Beitrag anzeigen
    Was ist dann mit den Lesemüttern? Backhilfen, Müttern die beim gesunden Frühstück helfen oder zum Schwimmen mitgehen, Radfahrprüfungen begleiten und die Martinszüge? Die haben einen Knall bei euch
    Sie hatten noch keine Auflüge oder gar Übernachtungen irgendwo. Das wird noch lustig.
    Ausgrenzung vom Sport ist ganz normal
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  8. #8
    Mrs. Odd Gast

    Standard Re: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Zitat Zitat von rasbora Beitrag anzeigen
    Kind 6 Jahre, neu eingeschult im Herbst, hat eine Schulbegleitung. Kind sitzt im Rolli, hat eine Muskelerkrankung (falls das wichtig ist)
    Schulbegleiter war schon ein paar mal krank. Bis Ersatz beschafft wird, begleitet die Mutter das Kind. Ersatz dauert meistens einen Tag.

    Mutter wurde jetzt per E-Mail ausgeladen. Das Kind soll doch bitte zuhause bleiben, wenn kein Begleiter verfügbar ist. Eltern im Klassenzimmer sind nicht erwünscht.

    Ich hab das heute gehört und war echt fassungslos.
    Lt. Schulamt sei das tatsächlich so, dass Schulen das so durchsetzen können. Ich könnte echt kotzen.

    Recht der Schule hin oder her. Denkt da wer an das Kind?

    Was sonst noch so alles in der Schule schief läuft, verschweig ich lieber
    Ja, das ich rechtlich so verankert - zumindest sichern sich Schulen/ Träger so ab und ich finde es gut.

    Hier ist mal ein Junge mit Autismus an einem Tag schwer verunglückt, als die Einzelfallhilfe nicht da war.

    Oooh!!! Ich lese erst jetzt das mit den Eltern!! Das geht gar nicht! Hier dürfen natürlich und sehr gern die Eltern diese Aufgabe übernehmen!! Wie blöd ist das denn!??

  9. #9
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Zitat Zitat von Mrs. Odd Beitrag anzeigen
    Ja, das ich rechtlich so verankert - zumindest sichern sich Schulen/ Träger so ab und ich finde es gut.

    Hier ist mal ein Junge mit Autismus an einem Tag schwer verunglückt, als die Einzelfallhilfe nicht da war.
    War der Junge dann ohne irgendeine Begleitung in der Schule?
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #10
    Mrs. Odd Gast

    Standard Re: Schulbegleiter- ist das bei euch auch so?

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    War der Junge dann ohne irgendeine Begleitung in der Schule?
    Ja, genau. Aber ich habe auch nochmal editiert.

Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •