Ich schon.

Ein inzwischen ehehmaliger Freund und noch Schulkamerad meines großen. Wir wohnen in einem recht beschaulichen, friedlichen Stadtteil, eher dörflicher Charakter, mit allem was dazu gehört. Wenn dieser Junge, der nur ca. 500 m von uns entfernt lebt, unseren Sohn besuchte, musste er immer zu Hause anrufen, dass er jetzt angekomen sei. Gleiches Spiel dann, kurz bevor er den nach Hause weg antrat. Und das auch noch als Teenager.
Ganz ehrlich, die Mutter hat nen Hau. Die rief dann auch häufiger mal zwischendurch an um nach dem Rechten zu frage.

Zitat Zitat von jingle Beitrag anzeigen
sowas wunderliches hab ich echt noch nie erlebt. dein kind liest sich völlig normal. total unspektakuläres verhalten ich kenne auch ehrlich gesagt kein einziges kind, was "sich biegen" lässt