Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
Like Tree16gefällt dies

Thema: Wärmeschublade

  1. #1
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Wärmeschublade

    Hat jemand so etwas? Wir planen gerade unsere neue Küche und überlegen ob wir so etwas brauchen könnten, z. B. zum Niedriggaren, warmhalten, .....
    Weitere Kochgeräte sind und werden sein: Induktionsherd und Backofen (Standardausstattung)

    Bitte pro & contra.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Wärmeschublade

    Zitat Zitat von Carmen_13 Beitrag anzeigen
    Hat jemand so etwas? Wir planen gerade unsere neue Küche und überlegen ob wir so etwas brauchen könnten, z. B. zum Niedriggaren, warmhalten, .....
    Weitere Kochgeräte sind und werden sein: Induktionsherd und Backofen (Standardausstattung)

    Bitte pro & contra.
    Kenn ich nicht
    Ich muss nix warm halten

  3. #3
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.046

    Standard Re: Wärmeschublade

    Zitat Zitat von Carmen_13 Beitrag anzeigen
    Hat jemand so etwas? Wir planen gerade unsere neue Küche und überlegen ob wir so etwas brauchen könnten, z. B. zum Niedriggaren, warmhalten, .....
    Weitere Kochgeräte sind und werden sein: Induktionsherd und Backofen (Standardausstattung)

    Bitte pro & contra.
    Ich kenne das nur aus dem RTW für Infusionen.

    Ist das eine separate Schublade? Wenn ja, wäre für mich ein klares Contra, dass ich den Platz für andere Sachen deutlich besser gebrauchen könnte. Pro fällt mir spontan nichts ein, weil ich gar nicht wüsste was ich damit machen sollte.
    Skippy ! gefällt dies

  4. #4
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Wärmeschublade

    Sie ist auch zum Aufwärmen geeignet, laut Prospekt.

    So was hier.

  5. #5
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Wärmeschublade

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich kenne das nur aus dem RTW für Infusionen.

    Ist das eine separate Schublade? Wenn ja, wäre für mich ein klares Contra, dass ich den Platz für andere Sachen deutlich besser gebrauchen könnte.
    Aus dem RTW kenn ich das auch.
    Hab einen Link angehängt.
    Den Platz hätten wir dafür über. Daher die Überlegung.

  6. #6
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.046

    Standard Re: Wärmeschublade

    Zitat Zitat von Carmen_13 Beitrag anzeigen
    Sie ist auch zum Aufwärmen geeignet, laut Prospekt.

    So was hier.
    Sachen gibt's. Schublade zum Teller warmhalten.

    Ich habe das noch nie vermisst und mit Blick auf den Preis und den Platzbedarf, wäre das für mich nur dann eine Option wenn die Küche riesig ist und Geld gar keine Rolle spielen würde.

  7. #7
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.046

    Standard Re: Wärmeschublade

    Zitat Zitat von Carmen_13 Beitrag anzeigen
    Aus dem RTW kenn ich das auch.
    Hab einen Link angehängt.
    Den Platz hätten wir dafür über. Daher die Überlegung.
    An Deiner Stelle würde ich überlegen wie oft ich das Ding tatsächlich nutze und welchen Mehrwert das ganz konkret hat (aufwärmen und warmhalten ging bei mir bislang immer so, warme Tassen macht mir die Kaffeemaschine und warme Teller habe ich noch nie vermisst, könnte mein Herd aber auch).

  8. #8
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Wärmeschublade

    Das Gerät kann auch Gerichte aufwärmen (also ähnlich wie eine Mikrowelle), dann kann man Gerichte darin mit der Niedrigtemperaturmethode zubereiten.
    Da wir keinen Platz in der Küche für einen weiteren Backofen haben, kam diese Idee auf. Wir machen häufiger mal z. B. Kartoffelgratin und Roastbeef. Und müssen immer mit diesem einen Backofen jonglieren. So könnte man das Roastbeef prima in diese Schublade stecken. Sie ist nicht nur zum Teller aufwäremen geeignet, was wir allerdings bisher nie vermissten und wozu wir sie wohl auch nicht nutzen wollen würden.


    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    An Deiner Stelle würde ich überlegen wie oft ich das Ding tatsächlich nutze und welchen Mehrwert das ganz konkret hat (aufwärmen und warmhalten ging bei mir bislang immer so, warme Tassen macht mir die Kaffeemaschine und warme Teller habe ich noch nie vermisst, könnte mein Herd aber auch).

  9. #9
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.046

    Standard Re: Wärmeschublade

    Zitat Zitat von Carmen_13 Beitrag anzeigen
    Das Gerät kann auch Gerichte aufwärmen (also ähnlich wie eine Mikrowelle), dann kann man Gerichte darin mit der Niedrigtemperaturmethode zubereiten.
    Da wir keinen Platz in der Küche für einen weiteren Backofen haben, kam diese Idee auf. Wir machen häufiger mal z. B. Kartoffelgratin und Roastbeef. Und müssen immer mit diesem einen Backofen jonglieren. So könnte man das Roastbeef prima in diese Schublade stecken. Sie ist nicht nur zum Teller aufwäremen geeignet, was wir allerdings bisher nie vermissten und wozu wir sie wohl auch nicht nutzen wollen würden.
    Das kann meine Mikrowelle alles auch (natürlich nicht in der Mikrowellenfunktion). Habt Ihr keine in der Küche?

  10. #10
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Wärmeschublade

    Nein, wir haben keine Mikrowelle, hatten auch noch nie eine. Nur in meiner Kindheit hatten wir in meinem Elternhaus eine und irgendwie wurde sie nur zum Teewassererhitzen genutzt und mal um etwas Essen aufzuwärmen. Als sie dann kaputt ging, wurde sie auch nicht mehr ersetzt.
    Daher haben mein Mann und ich uns auch keine gekauft, als wir zusammen zogen, vor Jahrzehnten. Er kannte den Nutzwert einer Mikrowelle genauso wie ich. Teewasser erhitzen.

    Ganz davon ab, haben wir in unserer neuen Küche keinen Platz für eine Mikrowelle. Und wenn wir den Platz hätten, würden wir uns eher einen 2. Backofen kaufen, statt einer Mikrowelle.

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Das kann meine Mikrowelle alles auch (natürlich nicht in der Mikrowellenfunktion). Habt Ihr keine in der Küche?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •