Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
Like Tree1gefällt dies

Thema: Torte vorbacken und einfrieren

  1. #1
    Avatar von Beerenfisch
    Beerenfisch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    7.670

    Standard Torte vorbacken und einfrieren

    Sachermasse (eins der hunderten "Original"-Rezepte, mit Butter, vielen Eiern, Schokolade ) will der Junior zum 10. Geburtstag. Leider sind die Tage vorher echt stressig und irgendwie hab ich keine große Lust, am Vorabend, wenn ich gegen 19.30 Uhr heimkomme, noch eine Torte zu backen - bis die ausgekühlt und dekorierfertig ist, ist's ja weit nach Mitternacht. Hab mir gedacht, ich backe vor und friere ein. Habt ihr Erfahrung damit? Besser die ganze Torte frisch gebacken einfrieren oder die Böden schneiden oder gleich inklusive Glasur? Wenn letzteres, wie taue ich das auf, ohne dass die Torte fleckiger aussieht als sie eh schon sein wird (ich kann keine Glasur, auch nicht die angebliche Wunderglasur des ErE)

    Andere Ideen?

  2. #2
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.567

    Standard Re: Torte vorbacken und einfrieren

    Eine Torte beim Bäcker kaufen?

  3. #3
    Avatar von Beerenfisch
    Beerenfisch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    7.670

    Standard Re: Torte vorbacken und einfrieren

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Eine Torte beim Bäcker kaufen?
    Keine schmeckt so gut wie die von mir - sag nicht ich, sagt der Sohn

  4. #4
    Linchen1804 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    377

    Standard Re: Torte vorbacken und einfrieren

    Sachertorte lässt sich doch wunderbar einige Tage vorher zubereiten, schmeckt durchgezogen doch umso besser. Da würde ich nichts einfrieren, dürfte aber an sich auch kein Problem sein

  5. #5
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.567

    Standard Re: Torte vorbacken und einfrieren

    Zitat Zitat von Beerenfisch Beitrag anzeigen
    Keine schmeckt so gut wie die von mir - sag nicht ich, sagt der Sohn
    Ok, meiner fand damals Wilde Kerle oder Cars vom Bäcker cooler.

  6. #6
    Avatar von Beerenfisch
    Beerenfisch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    7.670

    Standard Re: Torte vorbacken und einfrieren

    Zitat Zitat von Linchen1804 Beitrag anzeigen
    Sachertorte lässt sich doch wunderbar einige Tage vorher zubereiten, schmeckt durchgezogen doch umso besser. Da würde ich nichts einfrieren, dürfte aber an sich auch kein Problem sein
    Ah, das hätte ich noch schreiben sollen, drei Tage nach dem Geburtstag kommen Oma und Opa, da hätte ich die gut durchgezogene Torte aufgetischt. Aber wenn die dann über eine Woche alt ist, hmm...

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Torte vorbacken und einfrieren

    Zitat Zitat von Beerenfisch Beitrag anzeigen
    Andere Ideen?
    ich lese zu viele Krimis und arbeite zu viel am PC *Augen reib*

    "Tote vorhacken und einfrieren"




    mit Torten hab ich nix am Hut

  8. #8
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.874

    Standard Re: Torte vorbacken und einfrieren

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ich lese zu viele Krimis und arbeite zu viel am PC *Augen reib*

    "Tote vorhacken und einfrieren"




    mit Torten hab ich nix am Hut
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

  9. #9
    Avatar von Beerenfisch
    Beerenfisch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    7.670

    Standard Re: Torte vorbacken und einfrieren

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ich lese zu viele Krimis und arbeite zu viel am PC *Augen reib*

    "Tote vorhacken und einfrieren"




    mit Torten hab ich nix am Hut
    Nein, das habe ich definitiv nicht geschrieben, aber so wie mir das Tablet immer wieder Streiche spielt, hab ich doch sicherheitshalber noch mal nachgelesen.
    Ich les mal meinen Krimi, vielleicht kommen die Konditorinnen noch ...

  10. #10
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.874

    Standard Re: Torte vorbacken und einfrieren

    Zitat Zitat von Beerenfisch Beitrag anzeigen
    Sachermasse (eins der hunderten "Original"-Rezepte, mit Butter, vielen Eiern, Schokolade ) will der Junior zum 10. Geburtstag. Leider sind die Tage vorher echt stressig und irgendwie hab ich keine große Lust, am Vorabend, wenn ich gegen 19.30 Uhr heimkomme, noch eine Torte zu backen - bis die ausgekühlt und dekorierfertig ist, ist's ja weit nach Mitternacht. Hab mir gedacht, ich backe vor und friere ein. Habt ihr Erfahrung damit? Besser die ganze Torte frisch gebacken einfrieren oder die Böden schneiden oder gleich inklusive Glasur? Wenn letzteres, wie taue ich das auf, ohne dass die Torte fleckiger aussieht als sie eh schon sein wird (ich kann keine Glasur, auch nicht die angebliche Wunderglasur des ErE)

    Andere Ideen?
    Böden backen und einfrieren.

    Füllen und glasieren am Vorabend vor dem Geburtstag.
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •