Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 186
Like Tree71gefällt dies

Thema: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

  1. #1
    Gast

    Standard Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Eben habe ich einen großen Supermarkt verlassen und kam aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.

    Ich habe an der Wurst- und Fleischtheke 10 Scheiben Fleischwurst geordert und schaute der Verkäuferin gerade dabei zu, als ich sah, dass eine Rinderroulade neben der Schneidemaschine lag und an der Schneidemaschine Fleischreste von der scheinbar soeben auch auf der Maschine geschnittenen Rindfleisch klebten. Ich fragte also: Verzeihung, sehe ich richtig, dass Sie gerade auf derselben Maschine Fleischwurst schneiden, wie kurz zuvor rohes Rindfleisch?
    Antwort: Ja. Und?

    Ich habe dann beschlossen, dass sie ihre Wurst behalten kann und habe die Filialleiterin zu sprechen gewünscht. Die meinte, auf meine Anmerkung hin, dass das irgendwie unhygienisch für mich anmutet: Nein, wieso, das ist doch kein Problem!?


    Öhm... Bin ich jetzt total verstrahlt oder was meint ihr?

  2. #2
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.800

    Standard Re: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Zitat Zitat von Mrs. Odd Beitrag anzeigen
    Eben habe ich einen großen Supermarkt verlassen und kam aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.

    Ich habe an der Wurst- und Fleischtheke 10 Scheiben Fleischwurst geordert und schaute der Verkäuferin gerade dabei zu, als ich sah, dass eine Rinderroulade neben der Schneidemaschine lag und an der Schneidemaschine Fleischreste von der scheinbar soeben auch auf der Maschine geschnittenen Rindfleisch klebten. Ich fragte also: Verzeihung, sehe ich richtig, dass Sie gerade auf derselben Maschine Fleischwurst schneiden, wie kurz zuvor rohes Rindfleisch?
    Antwort: Ja. Und?

    Ich habe dann beschlossen, dass sie ihre Wurst behalten kann und habe die Filialleiterin zu sprechen gewünscht. Die meinte, auf meine Anmerkung hin, dass das irgendwie unhygienisch für mich anmutet: Nein, wieso, das ist doch kein Problem!?


    Öhm... Bin ich jetzt total verstrahlt oder was meint ihr?
    Hab ich jetzt ehrlich gesagt noch nicht drauf geachtet. Aber Rindfleisch sollte doch nicht so problematisch sein? Ich kaufe ehrlich gesagt lieber eingeschweißte Sachen, denn ich fürchte die Finger der Verkäuferinnen....

  3. #3
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.609

    Standard Re: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Zitat Zitat von Mrs. Odd Beitrag anzeigen
    Eben habe ich einen großen Supermarkt verlassen und kam aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.

    Ich habe an der Wurst- und Fleischtheke 10 Scheiben Fleischwurst geordert und schaute der Verkäuferin gerade dabei zu, als ich sah, dass eine Rinderroulade neben der Schneidemaschine lag und an der Schneidemaschine Fleischreste von der scheinbar soeben auch auf der Maschine geschnittenen Rindfleisch klebten. Ich fragte also: Verzeihung, sehe ich richtig, dass Sie gerade auf derselben Maschine Fleischwurst schneiden, wie kurz zuvor rohes Rindfleisch?
    Antwort: Ja. Und?

    Ich habe dann beschlossen, dass sie ihre Wurst behalten kann und habe die Filialleiterin zu sprechen gewünscht. Die meinte, auf meine Anmerkung hin, dass das irgendwie unhygienisch für mich anmutet: Nein, wieso, das ist doch kein Problem!?


    Öhm... Bin ich jetzt total verstrahlt oder was meint ihr?

    Kann dich verstehen
    weiss aber aus Erfahrung dass es zB in Küchen von Sternerestaurants oder grossen Sternehotels nicht hygienisch zugeht

    Im Mc Do zB hab ich noch nie jemanden mit Handschuhen das Hackfleisch auf die Burger hauen sehen
    weder in D noch hier
    auch

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Hab ich jetzt ehrlich gesagt noch nicht drauf geachtet. Aber Rindfleisch sollte doch nicht so problematisch sein? Ich kaufe ehrlich gesagt lieber eingeschweißte Sachen, denn ich fürchte die Finger der Verkäuferinnen....
    Naja... Rinderrouladen sind ja kein Tatar... Mh...

  5. #5
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.730

    Standard Re: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Ich kann dich gut verstehen, kann mir auch nicht vorstellen das es auch nur irgendwie so in Ordnung ist.
    Vielleicht denken die Damen ja im nach hinein mal darüber nach....

    Ich wundere mich bei uns auch immer wieder mit was für Fingernägeln die Damen dort arbeiten, ohne Handschuhe. Alle mit nagelstudio Nägeln.

  6. #6
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.567

    Standard Re: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Zitat Zitat von Mrs. Odd Beitrag anzeigen
    Eben habe ich einen großen Supermarkt verlassen und kam aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.

    Öhm... Bin ich jetzt total verstrahlt oder was meint ihr?
    Was du erlebt hast, ist mir noch nie begegnet. Die Fleisch- und Wurstschneidemaschinen waren immer getrennt. Mein Lieblingsmetzger hat keine Wurst und bei Edeka werden sogar nach jedem Kunden die Handschuhe und Messer gewechselt.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Was du erlebt hast, ist mir noch nie begegnet. Die Fleisch- und Wurstschneidemaschinen waren immer getrennt. Mein Lieblingsmetzger hat keine Wurst und bei Edeka werden sogar nach jedem Kunden die Handschuhe und Messer gewechselt.
    Mir ja auch nicht! Deshalb habe ich ja auch nachgefragt und mich beschwert...

  8. #8
    Sommerwelt ist offline Veteran
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    1.474

    Standard Re: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Zitat Zitat von Mrs. Odd Beitrag anzeigen
    Eben habe ich einen großen Supermarkt verlassen und kam aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.

    Ich habe an der Wurst- und Fleischtheke 10 Scheiben Fleischwurst geordert und schaute der Verkäuferin gerade dabei zu, als ich sah, dass eine Rinderroulade neben der Schneidemaschine lag und an der Schneidemaschine Fleischreste von der scheinbar soeben auch auf der Maschine geschnittenen Rindfleisch klebten. Ich fragte also: Verzeihung, sehe ich richtig, dass Sie gerade auf derselben Maschine Fleischwurst schneiden, wie kurz zuvor rohes Rindfleisch?
    Antwort: Ja. Und?

    Ich habe dann beschlossen, dass sie ihre Wurst behalten kann und habe die Filialleiterin zu sprechen gewünscht. Die meinte, auf meine Anmerkung hin, dass das irgendwie unhygienisch für mich anmutet: Nein, wieso, das ist doch kein Problem!?


    Öhm... Bin ich jetzt total verstrahlt oder was meint ihr?
    Die Maschine hätte gereinigt werden müssen bevor etwas anderes geschnitten wird.

    Mir wäre das mit Sicherheit gar nicht aufgefallen.

  9. #9
    2burschen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.05.2014
    Beiträge
    3.730

    Standard Re: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Was du erlebt hast, ist mir noch nie begegnet. Die Fleisch- und Wurstschneidemaschinen waren immer getrennt. Mein Lieblingsmetzger hat keine Wurst und bei Edeka werden sogar nach jedem Kunden die Handschuhe und Messer gewechselt.
    Bei uns ist es der Edeka wo nie Handschuhe benutzt werden und alle (wirklich alle Damen) haben gemachte lange Nägel

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Hygiene an der Fleisch- und Wursttheke...

    Zitat Zitat von Sommerwelt Beitrag anzeigen
    Die Maschine hätte gereinigt werden müssen bevor etwas anderes geschnitten wird.

    Mir wäre das mit Sicherheit gar nicht aufgefallen.
    Mir ist es aufgefallen, weil die Verkäuferin so auffällig gemachte Nägel hatte. Sonst hätte ich evtl auch nicht hingeschaut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •