Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85
Like Tree108gefällt dies

Thema: "BESTIMMERTAGE"

  1. #11
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Nein, wozu?

    Wenn man die Anliegen der Kinder ernst nimmt und sich nicht immer nur selbst als "Bestimmer" aufspielt, muss man nicht von einem Extrem ins andere hüpfen.
    Ich spiele mich nur in dem Rahmen als Bestimmer auf, in dem es für ein gelungenes Miteinander notwendig ist. Klar berücksichtige ich die Wünsche der Kinder in einem vertretbaren Rahmen. Aber dennoch ist immer eine Abstimmung mit den Wünschen und Möglichkeiten der anderen Familienmitglieder nötig, es ist immer ein Balanceakt im Gefüge zwischen zwei Erwachsenen, zwei größeren und zwei kleineren Kindern.
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  2. #12
    Gast Gast

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    was du jetzt nennst sind ja nur kleine Einzelbausteine, die ich ganz normal finde.
    Auch und gerade mit mehreren Kindern.
    Da entscheidet dann eben nur einer was es zu essen gibt oder welcher Film geguckt wird. Kein Thema.

    Aber doch nicht alles beliebig und dabei die Sau rauslassen.
    Und dann vielleicht sogar noch alle vier gleichzeitig.

    In den Ferien kann doch jedes Kind einen Tag bekommen, an dem es Essen und Freizeitaktivitäten "bestimmen" darf. Alles andere bleibt immer noch in Elternhand. Also nicht, dass da ein 2-jähriges Cola bis zum Umfallen trinkt, ein 4-jähriger erst um Mitternacht völlig überdreht ins Bett geht, ein 6-jähriger abends um 22 Uhr im Park allein radeln möchte......nur weil er heute der "Bestimmer" ist.
    Schon allein das Wort "Bestimmer" beschert mir eine Gänsehaut.
    tigger, cosima, babou und 4 anderen gefällt dies.

  3. #13
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    was du jetzt nennst sind ja nur kleine Einzelbausteine, die ich ganz normal finde.
    Auch und gerade mit mehreren Kindern.
    Da entscheidet dann eben nur einer was es zu essen gibt oder welcher Film geguckt wird. Kein Thema.

    Aber doch nicht alles beliebig und dabei die Sau rauslassen.
    Ich weiß nicht mal, wie das Sau rauslassen aussehen könnte.
    Ich habe meine große Tochter (fast zehn) gefragt, was sie denn machen würde. Sie sagte, sie würde sich Essen gehen im Wildpark wünschen, ins Kino und eine große Portion Popcorn. Danach vielleicht noch zu McDonalds. Finde ich jetzt nicht unverhältnismäßig.
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  4. #14

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    In der letzten Ausgabe der Nido gab es einen Artikel über Bestimmertage. Den Kindern der beschriebenen Familie wurden mehrere Tage zugestanden (3 oder 5, ich weiß es nicht mehr genau), an welchen sie alles alleine bestimmen durften: Schlafens- und Essenszeiten, das Essensangebot, die Freizeitgestaltung, den Medienkonsum.

    Es las sich bezüglich des Medienkonsums ziemlich katastrophal, denn die Kinder nutzten die Bestimmertage hauptsächlich dazu, fernzusehen und PlayStation zu spielen und das über viele, viele Stunden.

    Nun überlege ich - da grade die Ferien begonnen haben - ob ich nicht auch jedem Kind einen Bestimmertag zugestehe. PlayStation haben wir nicht, vom Fernsehen sind sie nicht so wahnsinnig angefixt, ich könnte mir aber einen erhöhten Pommes-Pizza-Süßigkeiten Verzehr vorstellen...

    Habt Ihr so etwas schon mal gemacht? Mit welchen Einschränkungen und Erfahrungen?
    Nein, wozu? Hier wurde eh nichts allzu rigide reglementiert und in den Ferien/Wochenenden noch viel weniger .
    Skippy ! gefällt dies

  5. #15
    Gast Gast

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht mal, wie das Sau rauslassen aussehen könnte.
    Ich habe meine große Tochter (fast zehn) gefragt, was sie denn machen würde. Sie sagte, sie würde sich Essen gehen im Wildpark wünschen, ins Kino und eine große Portion Popcorn. Danach vielleicht noch zu McDonalds. Finde ich jetzt nicht unverhältnismäßig.

    und um diesen Wunsch einer 10-jährigen umzusetzen braucht's einen Bestimmertag?
    Das geht doch ganz einfach so zu machen. Das klingt nach ner super Unternehmung für alle.

  6. #16
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und dann vielleicht sogar noch alle vier gleichzeitig.

    In den Ferien kann doch jedes Kind einen Tag bekommen, an dem es Essen und Freizeitaktivitäten "bestimmen" darf. Alles andere bleibt immer noch in Elternhand. Also nicht, dass da ein 2-jähriges Cola bis zum Umfallen trinkt, ein 4-jähriger erst um Mitternacht völlig überdreht ins Bett geht, ein 6-jähriger abends um 22 Uhr im Park allein radeln möchte......nur weil er heute der "Bestimmer" ist.
    Schon allein das Wort "Bestimmer" beschert mir eine Gänsehaut.
    Kann ich mir in unserer Familie nicht mal vorstellen.
    Die Kleinste (1,5) ist eh noch zu klein, um Wünsche äußern zu können. Cola ist bei uns kein begehrtes Getränk und eher würde ich um 22h radeln wollen, als dass eines der Kinder sich dazu entschließen könnte.
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  7. #17

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht mal, wie das Sau rauslassen aussehen könnte.
    Ich habe meine große Tochter (fast zehn) gefragt, was sie denn machen würde. Sie sagte, sie würde sich Essen gehen im Wildpark wünschen, ins Kino und eine große Portion Popcorn. Danach vielleicht noch zu McDonalds. Finde ich jetzt nicht unverhältnismäßig.
    Und wieso braucht man dafür einen Bestimmertag?

  8. #18
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht mal, wie das Sau rauslassen aussehen könnte.
    Ich habe meine große Tochter (fast zehn) gefragt, was sie denn machen würde. Sie sagte, sie würde sich Essen gehen im Wildpark wünschen, ins Kino und eine große Portion Popcorn. Danach vielleicht noch zu McDonalds. Finde ich jetzt nicht unverhältnismäßig.
    "die Sau raus lassen" sieht so aus wie von dir aus dem Artikel beschrieben, dass eben ein 3-jähriger daddelt bis zum umfallen.

    Solche einzelnen Wünsche wie Wildpark oder Kino mit Popcorn sind völlig normal und nichts wofür man in meiner Welt einen "Bestimmertag" brauchte

  9. #19
    Avatar von Crix
    Crix ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    und um diesen Wunsch einer 10-jährigen umzusetzen braucht's einen Bestimmertag?
    Das geht doch ganz einfach so zu machen. Das klingt nach ner super Unternehmung für alle.
    Ich habe öfter mal die Sorge, dass jedes einzelne Kind sich zu wenig gehört fühlen könnte, weil das Gemeinwohl immer im Vordergrund steht. Ich würde ihnen mit einem Bestimmertag - wenn, dann jedem einen - das Gefühl von Wichtigkeit und Exklusivität vermitteln wollen. Sonst gibt es immer Absprachen, wo mal das eine, mal das andere Kind mehr begünstigt wird, so wie es den Eltern grade richtig erscheint.
    Liebe Grüße,

    Crix

    Mit zwei Großen ('06, '08), zwei Kleinen ('12, '14)
    Und einem Wicht '16

  10. #20
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Bei uns gab es immer mal wieder Wunschtage. Da durfte dann eben ein Kind den Tagesplan bestimmen. Wo geht der Ausflug hin, was wollen wir kochen (oder gehen wir doch lieber zu MCD *gg*), welche DVD wird geschaut, ... So halt.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •