Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 85
Like Tree108gefällt dies

Thema: "BESTIMMERTAGE"

  1. #31
    Foxlady Gast

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von loveandpeace Beitrag anzeigen
    kann aber auch eine schöne Erfahrung sein, dass Kinder merken, sie haben gar nicht so viele Einschränkungen.

    Oder, dass es doch doof ist wenn man seinen Willen egegen die anderen druchsetzen will und die ja gar nicht wollen.
    Oder wenn lange wach bleiben doch doof ist weil man eh einschläft?.
    _Titanica_ und loveandpeace gefällt dies.

  2. #32
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von loveandpeace Beitrag anzeigen
    Aber nicht EINER an einem GANZEN Tag. Jeder mal, so dass alle am Ende des Tages mal was entscheiden durften, ist doch was ganz anderes.
    Weder entscheide ICH über ANDERE den GANZEN TAG, noch möchte ich, dass jemand ÜBER MICH den ganzen Tag entscheidet. Aber die Kinder entscheiden hier am Wochenende eigentlich durchaus selber, was sie machen wollen. (Und übers Mittagessen entscheiden wir gemeinsam.)
    Actiniaria und Ellaha gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #33
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von loveandpeace Beitrag anzeigen
    kann aber auch eine schöne Erfahrung sein, dass Kinder merken, sie haben gar nicht so viele Einschränkungen.
    Weiß mein Kind auch ohne Bestimmertag.
    Wibbelstetz78 und _Titanica_ gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #34
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Alles gerechtfertigte Wünsche und wahrscheinlich auch alles in der Ferien machbar, nur kann man das nicht miteinander besprechen und aufteilen, dass alle Spaß daran haben?

    Dazu braucht man keinen Bestimmer.
    Ich glaube, man sollte sich nicht so am Wort Bestimmer aufhängen.

    Nennen wir es Planer. Jedes Familienmitglied darf einen Tag planen. Je nach Alter lernt man dabei auch einiges an Organisation.
    Crix gefällt dies

  5. #35
    loveandpeace Gast

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Weder entscheide ICH über ANDERE den GANZEN TAG, noch möchte ich, dass jemand ÜBER MICH den ganzen Tag entscheidet. Aber die Kinder entscheiden hier am Wochenende eigentlich durchaus selber, was sie machen wollen. (Und übers Mittagessen entscheiden wir gemeinsam.)
    Darf ich das jetzt alles Zustimmung werten, das du den Unterschied verstanden hast?
    Es ging nicht drum was du meinst, wie es bei euch läuft sondern um die Intention eines Bestimmertages, wie ihn Crix andenkt.

  6. #36
    NettesBiest ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    ich halte davon absolut überhaupt nichts.
    Schwachsinn.

    Viel wichtiger finde ich es, das Familienleben so zu gestalten, dass es für die Kinder zwar einen Rahmen gibt, sie sich darin aber wohl fühlen und ihre Bedürfnisse leben können. In den Ferien gelten dann andere Regeln was Schlaf, Essen etc. anbelangt. Ganz logisch.
    Da muss dann keiner einen Tag lang ausflippen und die Sau raus lassen
    Sehr gut auf den Punkt gebracht.

  7. #37
    rrushe Gast

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von Crix Beitrag anzeigen
    In der letzten Ausgabe der Nido gab es einen Artikel über Bestimmertage. Den Kindern der beschriebenen Familie wurden mehrere Tage zugestanden (3 oder 5, ich weiß es nicht mehr genau), an welchen sie alles alleine bestimmen durften: Schlafens- und Essenszeiten, das Essensangebot, die Freizeitgestaltung, den Medienkonsum.

    Es las sich bezüglich des Medienkonsums ziemlich katastrophal, denn die Kinder nutzten die Bestimmertage hauptsächlich dazu, fernzusehen und PlayStation zu spielen und das über viele, viele Stunden.

    Nun überlege ich - da grade die Ferien begonnen haben - ob ich nicht auch jedem Kind einen Bestimmertag zugestehe. PlayStation haben wir nicht, vom Fernsehen sind sie nicht so wahnsinnig angefixt, ich könnte mir aber einen erhöhten Pommes-Pizza-Süßigkeiten Verzehr vorstellen...

    Habt Ihr so etwas schon mal gemacht? Mit welchen Einschränkungen und Erfahrungen?
    Nee haben wir in der Form noch nie gemacht. Kind meldet Bedürfnisse an, die zu einem gegebenen Zeitpunkt erfüllt werden. z.B. heute mit Mama Muffins backen. Morgen soll es regnen, also ist ein Gammel-Familientag mit verschiedenen Spielen geplant und er darf sich einen Film aussuchen, den alle zusammen gucken und kuscheln.

    Meine Eltern haben mir und meiner Schwester Tage zugestanden, an denen wir bestimmen konnten, was unternommen wird - aber unter der Prämisse, dass keiner mitziehen “muss“. Also als wir kleiner waren und ich schwimmen wollte und z.B. meine Schwester radeln, dann haben wir uns aufgeteilt. Als wir älter waren, konnte auch jemand zu Hause bleiben. So war gesichert, dass jeder einen Wunsch anmelden konnte, die anderen aber nicht zwangsläufig mit mussten. War auch oft eine kleine Exklusiv-Zeit mit einem Elternteil.

  8. #38
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von loveandpeace Beitrag anzeigen
    Darf ich das jetzt alles Zustimmung werten, das du den Unterschied verstanden hast?
    Es ging nicht drum was du meinst, wie es bei euch läuft sondern um die Intention eines Bestimmertages, wie ihn Crix andenkt.
    Die Intention habe ich schon verstanden, deswegen finde ich es ja schwachsinnig.
    Liebe Grüße

    Sofie

  9. #39
    loveandpeace Gast

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Weiß mein Kind auch ohne Bestimmertag.
    Heisst, dass es für alle Kinder so sein muss, die nicht gegängelt werden und einen Bestimmertag erleben?

  10. #40
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: "BESTIMMERTAGE"

    Habe ich noch nie gemacht, würde ich in der geschilderten Form auch nicht tun.

    Wobei ich mich gut erinnere, dass meine Eltern was in der Art gemacht haben, was nicht so weit reichte, uns Kindern aber Spaß gemacht hat:
    Für ein Mittagessen/2 Stunden/... durften mein Bruder und ich die Eltern sein.
    Wir durften über Fehlverhalten schimpfen, wir durften das Essen auffüllen usw. Das war im kleinen Rahmen, und meine Mutter hat mir mal gesagt, dass sie das spannend fand, weil sie da einen ziemlichen Spiegel vorgehalten bekommen hat und das bei ihr im Alltag durchaus zu einer Kurskorrketur geführt hat.
    Umgekehrt erinnere ich gut dran, wie blöd ich aus der Wäsche geguckt habe, als meine Mutter auf die Aufforderung hin, bitte die Nudeln mit der Gabel zu essen, einfach "Nö!" gesagt hat und weiter mit den Fingern schaufelte.


    Was jetzt aber der Mehrwert dran sein soll, dass Kinder bis Ultimo PS spielen dürfen, ist mir nicht klar. Ich vermute, es gibt keinen.

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •