Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67
Like Tree20gefällt dies

Thema: Nierenschmerzen?

  1. #1
    reginaregenbogen ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    52

    Standard Nierenschmerzen?

    Hallo mal wieder,

    meine Mittlere klagt seit dem Abendbrot über schlimme Rückenschmerzen im unteren Bereich. Sie zeigt auf die Mitte des unteren Rückens und sagt, es strahlt in die Seiten und in den Bauch aus.

    Vorgestern war sie allerdings bei einer Freundin und die beiden haben vier Stunden auf dem Trampolin Saltos geübt. Leider hatte sie trotz kaltem Wetter nur ein Longsleeve und einen Kapuzenpullover darüber an und hat heute auch eine belegte Stimme gehabt und ein wenig gehustet.

    Ich habe eben Fieber gemessen und sie hat 37,8. Nun halte ich mehrere Sachen für möglich. Verzerrt oder Muskelkater durch das exzessive Trampolinspringen, eine Verkühlung/ Erkältung und daher Schmerzen im Rücken oder die Nieren. Da ich immer alle drei Kinder mitnehmen muß, wenn nun ein Besuch beim Notdienst nötig wäre, habe ich es nun mit Ibuprofen und einer Wärmflasche versucht und sie ist eingeschlafen. Meine Frau hat sowas sonst immer entschieden und ich bin unsicher, ob man mit sowas lieber um diese Zeit noch zum Notdienst fährt oder bis morgen wartet. Nieren wären ja nicht ganz ungefährlich. Oder täte einem bei einer Nierenbeckenentzündung nicht das Wasserlassen auch weh? Und wäre das Fieber nicht höher?

    Bitte beruhigt einen Vater, der vorher sehr verwöhnt von seiner Frau war, in solchen Situationen.
    Danke. Gruß, Gregor.

  2. #2
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.291

    Standard Re: Nierenschmerzen?

    Zitat Zitat von reginaregenbogen Beitrag anzeigen
    Hallo mal wieder,

    meine Mittlere klagt seit dem Abendbrot über schlimme Rückenschmerzen im unteren Bereich. Sie zeigt auf die Mitte des unteren Rückens und sagt, es strahlt in die Seiten und in den Bauch aus.

    Vorgestern war sie allerdings bei einer Freundin und die beiden haben vier Stunden auf dem Trampolin Saltos geübt. Leider hatte sie trotz kaltem Wetter nur ein Longsleeve und einen Kapuzenpullover darüber an und hat heute auch eine belegte Stimme gehabt und ein wenig gehustet.

    Ich habe eben Fieber gemessen und sie hat 37,8. Nun halte ich mehrere Sachen für möglich. Verzerrt oder Muskelkater durch das exzessive Trampolinspringen, eine Verkühlung/ Erkältung und daher Schmerzen im Rücken oder die Nieren. Da ich immer alle drei Kinder mitnehmen muß, wenn nun ein Besuch beim Notdienst nötig wäre, habe ich es nun mit Ibuprofen und einer Wärmflasche versucht und sie ist eingeschlafen. Meine Frau hat sowas sonst immer entschieden und ich bin unsicher, ob man mit sowas lieber um diese Zeit noch zum Notdienst fährt oder bis morgen wartet. Nieren wären ja nicht ganz ungefährlich. Oder täte einem bei einer Nierenbeckenentzündung nicht das Wasserlassen auch weh? Und wäre das Fieber nicht höher?

    Bitte beruhigt einen Vater, der vorher sehr verwöhnt von seiner Frau war, in solchen Situationen.
    Danke. Gruß, Gregor.
    Soweit ich das beurteilen kann, hast du alles richtig gemacht.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  3. #3
    reginaregenbogen ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    52

    Standard Re: Nierenschmerzen?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Soweit ich das beurteilen kann, hast du alles richtig gemacht.
    Ich gehe morgen Früh gleich mit ihr zum Kinderarzt. Nur ich mache mir Gedanken, ob ich jetzt hätte mit ihr zum Notdienst fahren sollen. Weil die Nieren eine Möglichkeit wären. Aber da die Temperatur nicht sehr hoch war, bin ich nicht gefahren. Ich würde gerade am liebsten meine Frau fragen. Und bin froh, euch fragen zu können.

  4. #4
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.291

    Standard Re: Nierenschmerzen?

    Zitat Zitat von reginaregenbogen Beitrag anzeigen
    Ich gehe morgen Früh gleich mit ihr zum Kinderarzt. Nur ich mache mir Gedanken, ob ich jetzt hätte mit ihr zum Notdienst fahren sollen. Weil die Nieren eine Möglichkeit wären. Aber da die Temperatur nicht sehr hoch war, bin ich nicht gefahren. Ich würde gerade am liebsten meine Frau fragen. Und bin froh, euch fragen zu können.
    Ich bin immer der Meinung, wer pennt hat keine starken Schmerzen.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  5. #5
    reginaregenbogen ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    52

    Standard Re: Nierenschmerzen?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich bin immer der Meinung, wer pennt hat keine starken Schmerzen.
    Das klingt ganz plausibel. Ich habe ihr auch Ibuprofen gegeben. Aber ich habe auch gehört, daß Nierenbeckenentzündungen mit sehr hohem Fieber einher gehen. Ich werde nachher nochmal messen.

  6. #6
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    18.095

    Standard Re: Nierenschmerzen?

    Zitat Zitat von reginaregenbogen Beitrag anzeigen
    Das klingt ganz plausibel. Ich habe ihr auch Ibuprofen gegeben. Aber ich habe auch gehört, daß Nierenbeckenentzündungen mit sehr hohem Fieber einher gehen. Ich werde nachher nochmal messen.
    Lass sie schlafen und geh morgen mit ihr zum Arzt.
    FairyBluebird gefällt dies

  7. #7
    Avatar von RosaFlieder
    RosaFlieder ist offline mittendrin
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    14.057

    Standard Re: Nierenschmerzen?

    Zitat Zitat von reginaregenbogen Beitrag anzeigen
    Hallo mal wieder,

    meine Mittlere klagt seit dem Abendbrot über schlimme Rückenschmerzen im unteren Bereich. Sie zeigt auf die Mitte des unteren Rückens und sagt, es strahlt in die Seiten und in den Bauch aus.

    Vorgestern war sie allerdings bei einer Freundin und die beiden haben vier Stunden auf dem Trampolin Saltos geübt. Leider hatte sie trotz kaltem Wetter nur ein Longsleeve und einen Kapuzenpullover darüber an und hat heute auch eine belegte Stimme gehabt und ein wenig gehustet.

    Ich habe eben Fieber gemessen und sie hat 37,8. Nun halte ich mehrere Sachen für möglich. Verzerrt oder Muskelkater durch das exzessive Trampolinspringen, eine Verkühlung/ Erkältung und daher Schmerzen im Rücken oder die Nieren. Da ich immer alle drei Kinder mitnehmen muß, wenn nun ein Besuch beim Notdienst nötig wäre, habe ich es nun mit Ibuprofen und einer Wärmflasche versucht und sie ist eingeschlafen. Meine Frau hat sowas sonst immer entschieden und ich bin unsicher, ob man mit sowas lieber um diese Zeit noch zum Notdienst fährt oder bis morgen wartet. Nieren wären ja nicht ganz ungefährlich. Oder täte einem bei einer Nierenbeckenentzündung nicht das Wasserlassen auch weh? Und wäre das Fieber nicht höher?

    Bitte beruhigt einen Vater, der vorher sehr verwöhnt von seiner Frau war, in solchen Situationen.
    Danke. Gruß, Gregor.
    Sicher kein Sturz (davor hätte ich jetzt die größte Sorge)? Keine Taubheit in den Gliedmaßen? Dann hätte ich es so gemacht, wie du jetzt und wäre morgen beim Arzt.

    Beim Arzt morgen unbedingt das Trampolin springen erwähnen.

    Sollte sie vor Schmerzen wach werden, alle einsammeln und ab zum Doc...

    Gute Besserung und schreib mal, was der Arzt gesagt hat..

    Ach ja und OT: vielleicht machst du dir einfach nochmal einen neuen Nick Der aktuelle macht mich fertig...

  8. #8
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.291

    Standard Re: Nierenschmerzen?

    Zitat Zitat von reginaregenbogen Beitrag anzeigen
    Das klingt ganz plausibel. Ich habe ihr auch Ibuprofen gegeben. Aber ich habe auch gehört, daß Nierenbeckenentzündungen mit sehr hohem Fieber einher gehen. Ich werde nachher nochmal messen.
    nur wenn sie mal aufs Klo geht oder so, sonst lass sie schlafen.

    Ibuprofen wirkt entzündungshemmend, das passt schon.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  9. #9
    reginaregenbogen ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    52

    Standard Re: Nierenschmerzen?

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Lass sie schlafen und geh morgen mit ihr zum Arzt.
    O.K. Das mache ich so. Ich danke euch. Alleine mit krankem Kind ist nicht mein Ding.

  10. #10
    reginaregenbogen ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    52

    Standard Re: Nierenschmerzen?

    Zitat Zitat von RosaFlieder Beitrag anzeigen
    Sicher kein Sturz (davor hätte ich jetzt die größte Sorge)? Keine Taubheit in den Gliedmaßen? Dann hätte ich es so gemacht, wie du jetzt und wäre morgen beim Arzt.

    Beim Arzt morgen unbedingt das Trampolin springen erwähnen.

    Sollte sie vor Schmerzen wach werden, alle einsammeln und ab zum Doc...

    Gute Besserung und schreib mal, was der Arzt gesagt hat..

    Ach ja und OT: vielleicht machst du dir einfach nochmal einen neuen Nick Der aktuelle macht mich fertig...
    Nein, nein. Gestürzt ist sie nicht. Sie macht Bodenturnen und ist recht biegsam. Daher machen ihr auch Saltos nichts. Aber Trampolin ist sie nicht gewohnt. Vielleicht hat sie auch Muskelkater? Bei einem Kind mache ich mir am wenigsten Sorgen wegen der Bandscheiben oder ähnlichem.

    Ich denke darüber nach. Der Nick war eine Momentaufnahme. Es lag eine Kassette von Regina Regenbogen neben mir und erst hinterher dachte ich mir, daß das irgendwie unmännlich wirken könnte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •