Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 94
Like Tree22gefällt dies

Thema: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

  1. #1
    Avatar von steph1975
    steph1975 ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    10.244

    Standard Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    Wir starten gerade unsere Vorauswahl für das neue Haus. Weiß jemand den Unterschied zwischen Mineralguss und Keramik? Vor allem bezüglich der Belastbarkeit (hier leben ja 4 Kinder, das Ding muss was aushalten) Zweitens: ich finde die jetzt gerade modernen Aufsatzwaschbecken an sich sehr schön, befürchte aber, das sie zum reinigen etwas ungeschickt sind (vor allem die Unterkragung unten) hat jemand so ein Teil und kann mir berichten, wie das im Alltag so ist? Drittens ist ein spezieller Unterschrank mit Schubladen sinnvoll, oder ist das Geldschneiderei und man könnte auch ein anderes Möbel an die Wand hängen?
    Sonst noch Tipps für Bäder, die ich noch nicht bedacht habe?

  2. #2
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.488

    Standard Re: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    SAPHIRKERAMIK | LAUFEN Bathrooms

    ich habe in meinem neuen bad das waschbecken aus saphirkeramik, die rechteckige schale, die in dem video zu sehen ist. das putzen der umgebung ist kein problem, die filigrane schale steht auf einer platte. allerdings ist das putzen des waschbecken selber nicht ganz ohne, denn da es so flach ist, bleiben wassertropfen stehen, wenn nicht sofort nach gebrauch nachgewischt wird und es bilden sich je nach kalkgehalt des wassers kalkränder, die nur schwer zu entfernen sind.

    ich habe bei der ausstattung bei jedem gegenstand auf putzfreundliche oberflächen geachtet, auf lotoseffekt etc. bei den wandfliesen, den bodenfliesen (walk-ind-usche) der duschabtrennung, der toilette, nur beim waschbecken bin in nur nach der optik gegangen.

    unter der platte des waschbeckens sind 2 große schubladen, daneben hängt noch ein säulenschrank.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #3
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.450

    Standard Re: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    Was ist besser: Sanitärobjekte aus Mineralguss oder Keramik?

    Wir haben ein Keramik Waschbecken von Keramag verbaut, extra für kleine Bäder. Da KANN man einen passenden Schrank druntersetzen, man kann es aber auch bleiben lassen. Denn: die sog. "Aufsatz"waschbecken hängen meist noch autark an den Wänden, die Schränke werden separat druntergesetzt. Da kann man dann die teueren, exakt passenden kaufen (Geldschneiderei...) oder irgendwie selbst kreativ sein. Wir haben erstmal NIX druntergebastelt, das exakt passende gefiel nicht hundertprozentig UND war teuer...

    Klo würde ich IMMER, IMMER wieder unser spülrandloses, japanisches highend Produkt von TOTO mit Tornado flush empfehlen.
    Toilettenspülung, WC Spülung - Tornado Flush*| TOTO


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  4. #4
    Avatar von steph1975
    steph1975 ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    10.244

    Standard Re: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    SAPHIRKERAMIK | LAUFEN Bathrooms

    ich habe in meinem neuen bad das waschbecken aus saphirkeramik, die rechteckige schale, die in dem video zu sehen ist. das putzen der umgebung ist kein problem, die filigrane schale steht auf einer platte. allerdings ist das putzen des waschbecken selber nicht ganz ohne, denn da es so flach ist, bleiben wassertropfen stehen, wenn nicht sofort nach gebrauch nachgewischt wird und es bilden sich je nach kalkgehalt des wassers kalkränder, die nur schwer zu entfernen sind.

    ich habe bei der ausstattung bei jedem gegenstand auf putzfreundliche oberflächen geachtet, auf lotoseffekt etc. bei den wandfliesen, den bodenfliesen (walk-ind-usche) der duschabtrennung, der toilette, nur beim waschbecken bin in nur nach der optik gegangen.

    unter der platte des waschbeckens sind 2 große schubladen, daneben hängt noch ein säulenschrank.
    Ich liebäugel gerade damit als Kontrast zu dem sonst ganz schlichten Bad, aber ich befürchte, das das auch nicht so gut zu putzen ist. (Wobei das für unser Bad wäre, also nur mein Mann und ich, nicht die Kinder...)

  5. #5
    Avatar von steph1975
    steph1975 ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    10.244

    Standard Re: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Was ist besser: Sanitärobjekte aus Mineralguss oder Keramik?

    Wir haben ein Keramik Waschbecken von Keramag verbaut, extra für kleine Bäder. Da KANN man einen passenden Schrank druntersetzen, man kann es aber auch bleiben lassen. Denn: die sog. "Aufsatz"waschbecken hängen meist noch autark an den Wänden, die Schränke werden separat druntergesetzt. Da kann man dann die teueren, exakt passenden kaufen (Geldschneiderei...) oder irgendwie selbst kreativ sein. Wir haben erstmal NIX druntergebastelt, das exakt passende gefiel nicht hundertprozentig UND war teuer...

    Klo würde ich IMMER, IMMER wieder unser spülrandloses, japanisches highend Produkt von TOTO mit Tornado flush empfehlen.
    Toilettenspülung, WC Spülung - Tornado Flush*| TOTO
    Das ist mein Problem bei den Schränken auch; entweder finde ich die Proportionen unpassend oder die Farben total doof.
    SO ein Klo habe ich noch nie gesehen, aber ohne den doofen Rand wäre echt eine Überlegung wert.

  6. #6
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.450

    Standard Re: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    Zitat Zitat von steph1975 Beitrag anzeigen
    Das ist mein Problem bei den Schränken auch; entweder finde ich die Proportionen unpassend oder die Farben total doof.
    SO ein Klo habe ich noch nie gesehen, aber ohne den doofen Rand wäre echt eine Überlegung wert.
    Randlos bei Toiletten ist ja eh gerade absolut IN - das Problem bei den anderen Fabrikaten: die Wasserführung ist nicht soooo genial, da spritzt immer noch was drüber. Vorteil bei TOTO: die Spülung ist genial und die Form ist anpassungsfähig und wie ich finde: sehr gelungen, d.h. sie passt sich anderen Badserien an, das Weiß ist genormt, WENN man denn weiß nimmt...


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  7. #7
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.450

    Standard Re: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    Dieses Aufsatz-Waschbecken - Talavera azul kaufen im Mexiko-Fliesen Shop. widerspricht aber in allen Punkten deinen Ansprüchen an Langlebigkeit und Belastbarkeit. Das mag man schön finden, wenn man auf Ethnokram steht, aber den Ansturm von 4 Kindern wird es nicht standhalten - es sei denn, du hast ein exklusives Privatbad... *okayprivatbadvorhandenabermannläßthierimmerrasier pinselinsbeckenplumpsen.istschlimmeralsblagen*

    ICH würde eine hochwertige Keramik vorziehen...


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  8. #8
    Inka ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    19.795

    Standard Re: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Klo würde ich IMMER, IMMER wieder unser spülrandloses, japanisches highend Produkt von TOTO mit Tornado flush empfehlen.
    Toilettenspülung, WC Spülung - Tornado Flush*| TOTO
    Viel zu teuer. Von Villeroy und Boch gibt es auch spülrandlose WCs, die 1/3 bis die Hälfte kosten.

  9. #9
    Inka ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    19.795

    Standard Re: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    Zu den Unterschieden beim Waschbecken kann ich nichts sagen, wir haben ein Keramikwaschbecken. Unterschränke unter Waschbecken finde ich ganz furchtbar.

    Was ich nicht mag, sind diese Standardbäder: Boden und Wände mit Fliesen (womöglich noch Bordüre ). Wir haben im Bad den Holzdielenboden mit Kunstharz wasserdicht versiegelt und an den Wänden keine Fliesen.

  10. #10
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.488

    Standard Re: Waschbecken Erfahrungsberichte bitte

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    Was ich nicht mag, sind diese Standardbäder: Boden und Wände mit Fliesen (womöglich noch Bordüre ). Wir haben im Bad den Holzdielenboden mit Kunstharz wasserdicht versiegelt und an den Wänden keine Fliesen.
    was ich nicht mag sind duschkabinen. womöglich noch mit schiebetür

    ne walk in dusche ohne fliesenspiegel und fliesen am boden zeigste mir.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •