Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72
Like Tree14gefällt dies

Thema: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

  1. #21

    User Info Menu

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    WIE machen Eure Männer das?
    Gesässtasche, Hosentasche, Jackentasche (sofern eine getragen wird) , Rucksack oder sonstiges Tragedings? Wenn ja, welches?
    Wir waren dieses WE bei schönem Wetter = ohne Jacke viel unterwegs - im Park, Museum und auf dem Rummel. Da darf ich dann immer seinen Schlüssel, Geldbeutel und Smartphone in meiner Handtasche transportieren. FInde ich auf Dauer doof, sehe aber keine Lösung (so eine "Männerhandtasche" will er nicht, Hosentaschen findet er - und ich auch - als zu unsicher).
    Mann: Hosentasche, Hemdtasche, Jacke. Ohne Jacke "Kannst du das mal nehmen?"

    Sohn1: vordere Hosentaschen. Sieht in Kombination mit seiner Vorliebe für figurbetonende Oberteile extrem scheixxe aus, ist aber sicherlich diebstahlsicherer als Sohn2s hintere Hosentasche *gg*.

    Und auf Männerhandtaschen steht Blitzeinschlag oder Scheidung/Babyklappe. Ganz sicher .

  2. #22
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Jacke mit tausend Taschen, Weste mit noch mehr Taschen, Rucksack oder Umhängetasche. Letztere aber sehr selten.

  3. #23
    opus ist gerade online Muddi h.c.

    User Info Menu

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    WIE machen Eure Männer das?
    Gesässtasche, Hosentasche, Jackentasche (sofern eine getragen wird) , Rucksack oder sonstiges Tragedings? Wenn ja, welches?
    Wir waren dieses WE bei schönem Wetter = ohne Jacke viel unterwegs - im Park, Museum und auf dem Rummel. Da darf ich dann immer seinen Schlüssel, Geldbeutel und Smartphone in meiner Handtasche transportieren. FInde ich auf Dauer doof, sehe aber keine Lösung (so eine "Männerhandtasche" will er nicht, Hosentaschen findet er - und ich auch - als zu unsicher).
    Da ich keinen Mann habe, sage ich mal, wie ich das handhabe...

    Ich habe üblicherweise 'am Mann', vorn in den Hosentaschen: Schlüsselbund, Taschenmesser, zwei Autoschlüssel.
    hinten: Geldbeutel.

    Dazu kommt noch eine dicke Brieftasche mit allen Ausweisen und Kreditkarten, also sehr sensibel. Da siegt dann Pragmatismus über Eitelkeit, die habe ich in einer Bauchtasche vorn, die in der Firma schon als mein Markenzeichen gilt.
    Aber, das ist mir egal!

    Jedenfalls bin ich nicht auf die Transportkapazität meiner Frau angewiesen.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  4. #24
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Männertaschen finde ich auch nicht schick. Mein Kompromiss wäre so eine:

    EASTPAK The One grey Bags/Taschen für Männer im Streetwear Online Shop burner.de kaufen

    Finde ich halbwegs ok.
    Ich darf hier auch noch zusätzlich das Zeugs von 3 Kindern rumschleppen...
    Ja, die geht noch.

    Allerdings sollte der Mann dafür bitte keine Wampe haben- bei meinem Mann würde das mit dem Gurt ein bisschen komisch aussehen

  5. #25
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    WIE machen Eure Männer das?
    Gesässtasche, Hosentasche, Jackentasche (sofern eine getragen wird) , Rucksack oder sonstiges Tragedings? Wenn ja, welches?
    Wir waren dieses WE bei schönem Wetter = ohne Jacke viel unterwegs - im Park, Museum und auf dem Rummel. Da darf ich dann immer seinen Schlüssel, Geldbeutel und Smartphone in meiner Handtasche transportieren. FInde ich auf Dauer doof, sehe aber keine Lösung (so eine "Männerhandtasche" will er nicht, Hosentaschen findet er - und ich auch - als zu unsicher).
    Mein Mann packt alles in Jacken-oder Hosentaschen. Der Mittlere hat immer eine Bauchtasche dabei.

  6. #26
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Da ich keinen Mann habe, sage ich mal, wie ich das handhabe...

    Ich habe üblicherweise 'am Mann', vorn in den Hosentaschen: Schlüsselbund, Taschenmesser, zwei Autoschlüssel.
    hinten: Geldbeutel.

    Dazu kommt noch eine dicke Brieftasche mit allen Ausweisen und Kreditkarten, also sehr sensibel. Da siegt dann Pragmatismus über Eitelkeit, die habe ich in einer Bauchtasche vorn, die in der Firma schon als mein Markenzeichen gilt.
    Aber, das ist mir egal!

    Jedenfalls bin ich nicht auf die Transportkapazität meiner Frau angewiesen.

    Hihi, und dann noch Socken in den Trekkingsandalen

    Ich mag Dich (trotzdem)


  7. #27
    Flavia ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Sohn + Mann:

    Schlüssel in der Hosentaschen, Geldbeutel in der Gesässtasche. Damit ruinieren sie erfolgreich alle Hosen
    Zum Hosen ruinieren funktioniert auch die Variante: Schlüsselbund und Taschenmesser in der Hosentasche.

    Handy und Portemonnaie trägt mein Göttergatte bevorzugt in der Jacke mit sich rum, weswegen er des oefteren auch bei Sommerwetter eine Jacke mit sich rumschleppt, wenn's zu warm wird halt ueber den Arm.

    Bei ganz großer Sommerhitze greift er entweder auch zum Miniportemonnaie in der vorderen Hosentasche und laesst das Handy zu Hause oder, wenn das Handy mit muss, zur Guerteltasche - und ja, ich finde auch, dass Guerteltaschen doof aussehen.

    Ich selbst nehme übrigens auch gerne ein kleines Portemonnaie, das in die vordere Hosentasche passt, vor allem, wenn ich in wuseligen Innenstädten unterwegs bin.

  8. #28
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Da ich keinen Mann habe, sage ich mal, wie ich das handhabe...

    Ich habe üblicherweise 'am Mann', vorn in den Hosentaschen: Schlüsselbund, Taschenmesser, zwei Autoschlüssel.
    hinten: Geldbeutel.

    Dazu kommt noch eine dicke Brieftasche mit allen Ausweisen und Kreditkarten, also sehr sensibel. Da siegt dann Pragmatismus über Eitelkeit, die habe ich in einer Bauchtasche vorn, die in der Firma schon als mein Markenzeichen gilt.
    Aber, das ist mir egal!

    Jedenfalls bin ich nicht auf die Transportkapazität meiner Frau angewiesen.
    Meiner schleppt in der Freizeit auch immer ein Laguiole-Messer mit sich herum. Warum machen Männer sowas?

  9. #29
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Zitat Zitat von Stolluba Beitrag anzeigen
    Geldbeutel in der Gesäßtasche, Schlüssel und Handy entweder bei mir, oder in den anderen Hosentaschen!
    Ich finde es jetzt aber auch nicht schlimm, wenn sein Schlüssel und sein Handy in meiner Tasche sind, die stören da niemanden!
    Wenn es dabei bleiben würde, es kommt noch Lesebrille oder Sonnenbrille oder beide, hinzu.Dazu Visitenkarten und später am Abend die Krawatte. Mit einer Abendtasche kan ich selten ausgehen.

  10. #30

    User Info Menu

    Standard Re: Transport Handy und Geldbeutel bei Männern

    Geldbeutel in der Gesäßtasche, Schlüssel an der Gürtelschlaufe, Smartphone in der Jackentasche, oder alles im Rucksack wenn er allein ist. Wenn ich dabei bin alles in meiner Handtasche.
    LG
    Schlüsselsucherin



Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •