Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    1.141

    Standard Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Mein Sohn wird heute seine Zahnspange los.

    Bekommt wohl noch eine lose für Nachts oder so, war die letzten zweimal leider nicht mit, hat der Vater gemacht.

    Wie ist das mit der Rückzahlung des Eigenanteils? Wann bekommt man diesen? Wie bekommt man diesen?
    Die Zusatzversicherung hat auch einen Teil übernommen, bekomme ich dann trotzdem was noch von der Krankenkasse?

  2. #2
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.253

    Standard Re: Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Guck' in die Vertragsbedingungen deiner Zusatzversicherung/der Kasse... Einige Versicherungen zahlen den Eigenanteil erst nach erfolgreicher Beendigung der Behandlung aus. Also mitunter erst nach Jahren - so habe ich das verstanden. Ein Anruf bei der GKV hilft - in die Versicherungsbedingungen der privaten würde ich mich erst mal selbst einlesen...


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Bei uns war so, dass Du einen Wisch bekommst vom Kieferorthopäden, wenn die Behandlung abgeschlossen ist und mit diesem Wisch und den gesammelten Rechnungen gehst Du zur Krankenkasse und bekommst den Eigenanteil erstattet.

  4. #4
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    1.141

    Standard Re: Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Bei uns war so, dass Du einen Wisch bekommst vom Kieferorthopäden, wenn die Behandlung abgeschlossen ist und mit diesem Wisch und den gesammelten Rechnungen gehst Du zur Krankenkasse und bekommst den Eigenanteil erstattet.
    Ja aber bekomme ich von der KK auch das was schon die Zusatzversicherung übernommen hat? Oder wirklich nur das was von den 20 Prozent Eigenanteil noch übrig ist?
    Verstehst du was ich meine?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Zitat Zitat von noch_ein_Zweitnick Beitrag anzeigen
    Ja aber bekomme ich von der KK auch das was schon die Zusatzversicherung übernommen hat? Oder wirklich nur das was von den 20 Prozent Eigenanteil noch übrig ist?
    Verstehst du was ich meine?
    Nein.
    Die Zusatzversicherung beteiligt sich an den Kosten, die die KK nicht übernimmt. Die kannst Du ja nur auf Deinen echten Eigenanteil anwenden, also auf das, was die KK nicht übernimmt.

    Von der KK selbst solltest Du einen Bescheid erhalten haben, wie viel sie dazu zahlt und genau das zahlt sie auch.
    Nur die Kosten, die darüber hinaus gehen, kannst Du bei der Zusatzversicherung einreichen.

  6. #6
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.610

    Standard Re: Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Zusatzversicherung weiß ich nicht. Ansonsten bescheinigt der KFO den erfolgreichen Abschluss der Behandlung (eventuell gehört die lose Spange aber noch dazu...), dann bekommen wir von unserer Praxis die gesamte Auflistung der Eigenanteile und müssen das bei der Kasse zur Erstattung einreichen.

  7. #7
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    56.549

    Standard Re: Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Zusatzversicherung weiß ich nicht. Ansonsten bescheinigt der KFO den erfolgreichen Abschluss der Behandlung (eventuell gehört die lose Spange aber noch dazu...), dann bekommen wir von unserer Praxis die gesamte Auflistung der Eigenanteile und müssen das bei der Kasse zur Erstattung einreichen.

    Jep, so läuft es hier auch.
    Allerdings gehörte die lose Spange noch zur Behandlung, jedenfalls die Anfertigung und dann Weiterbehandlung solange damit noch "was bewegt" wird (so hat es unser KFO erklärt ).
    Wenn die lose Spange nur zum Halten des Ergebnisses dient (weil z.B. keine Retainer geklebt wurden, kann verschiedene Gründe haben), ist die Behandlung trotz loser Spange abgeschlossen.
    Wie gesagt, so wurde es uns erklärt.
    Tochters Behandlungsabschluss wird nächsten Monat erfolgen.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #8
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    1.141

    Standard Re: Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Nein.
    Die Zusatzversicherung beteiligt sich an den Kosten, die die KK nicht übernimmt. Die kannst Du ja nur auf Deinen echten Eigenanteil anwenden, also auf das, was die KK nicht übernimmt.

    Von der KK selbst solltest Du einen Bescheid erhalten haben, wie viel sie dazu zahlt und genau das zahlt sie auch.
    Nur die Kosten, die darüber hinaus gehen, kannst Du bei der Zusatzversicherung einreichen.
    Von der Zusatzversicherung haben wir immer die 20 Eigenanteil bekommen, aber nicht die Kosten für das bessere Material.
    Mal sehen was mein Ex Mann nachher sagt, ob die Praxis was zu ihm gesagt hat.

  9. #9
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    17.398

    Standard Re: Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Zitat Zitat von noch_ein_Zweitnick Beitrag anzeigen
    Von der Zusatzversicherung haben wir immer die 20 Eigenanteil bekommen, aber nicht die Kosten für das bessere Material.
    Mal sehen was mein Ex Mann nachher sagt, ob die Praxis was zu ihm gesagt hat.
    Wozu gibt es eine Zusatzversicherung, wenn diese dir nur das zahlt, was du bei erfolgreicher Behandlung sowieso wiederbekommst?



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

  10. #10
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    1.141

    Standard Re: Auch Zahnspange - Rückzahlung

    Zitat Zitat von cafetante Beitrag anzeigen
    Wozu gibt es eine Zusatzversicherung, wenn diese dir nur das zahlt, was du bei erfolgreicher Behandlung sowieso wiederbekommst?
    Am Anfang haben sie es bezahlt und dann gesagt das wäre nicht Leistungsumfang. KEine Ahnung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •