Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
Like Tree18gefällt dies

Thema: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

  1. #1
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.189

    Standard Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    Äh, mein Sohn kommt heute nach Hause mit einem zu unterschreibenden Zettel in der Mappe und ich versteh ihn nicht. Oben drüber steht Lernverlauf/Diagnosediktate, auf der x-Achse sind Daten von den Diagnosediktaten eingetragen und auf der y-Achse eine Skala für den Privatschreibungsquotienten. Und dann gibt es noch eine Linie und Balken, aber keine zweite Skala zum Ablesen. Kennt das jemand und kann ein wenig Licht ins Dunkel bringen? Was soll dieser Privatschreibungsquotient überhaupt sein?

  2. #2
    Avatar von RosaFlieder
    RosaFlieder ist offline mittendrin
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.734

    Standard Re: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Äh, mein Sohn kommt heute nach Hause mit einem zu unterschreibenden Zettel in der Mappe und ich versteh ihn nicht. Oben drüber steht Lernverlauf/Diagnosediktate, auf der x-Achse sind Daten von den Diagnosediktaten eingetragen und auf der y-Achse eine Skala für den Privatschreibungsquotienten. Und dann gibt es noch eine Linie und Balken, aber keine zweite Skala zum Ablesen. Kennt das jemand und kann ein wenig Licht ins Dunkel bringen? Was soll dieser Privatschreibungsquotient überhaupt sein?
    klingt gefährlich...

  3. #3
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    85.726

    Standard Re: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    Wahrscheinlich musst du damit zum Doktor.
    Vielleicht weist er die Lehrkraft dann ein, oder dich. Oder das Kind. Oder er ruft den Seuchenschutz.

  4. #4
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.871

    Standard Re: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Äh, mein Sohn kommt heute nach Hause mit einem zu unterschreibenden Zettel in der Mappe und ich versteh ihn nicht. Oben drüber steht Lernverlauf/Diagnosediktate, auf der x-Achse sind Daten von den Diagnosediktaten eingetragen und auf der y-Achse eine Skala für den Privatschreibungsquotienten. Und dann gibt es noch eine Linie und Balken, aber keine zweite Skala zum Ablesen. Kennt das jemand und kann ein wenig Licht ins Dunkel bringen? Was soll dieser Privatschreibungsquotient überhaupt sein?
    Früher nannte man es nicht Privatschreibung, sondern Fehler.
    K.Fee und sunya gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  5. #5
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    4.769

    Standard Re: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Äh, mein Sohn kommt heute nach Hause mit einem zu unterschreibenden Zettel in der Mappe und ich versteh ihn nicht. Oben drüber steht Lernverlauf/Diagnosediktate, auf der x-Achse sind Daten von den Diagnosediktaten eingetragen und auf der y-Achse eine Skala für den Privatschreibungsquotienten. Und dann gibt es noch eine Linie und Balken, aber keine zweite Skala zum Ablesen. Kennt das jemand und kann ein wenig Licht ins Dunkel bringen? Was soll dieser Privatschreibungsquotient überhaupt sein?
    Privatschreibung ist offenbar ein Euphemismus für Rechtschreibfehler...
    (Ich hab's gegoogelt, nicht dass einer glaubt, ich hätte sowas gewusst!)

    https://de.wiktionary.org/wiki/Privatschreibung
    Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data)

  6. #6
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    41.901

    Standard Re: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Früher nannte man es nicht Privatschreibung, sondern Fehler.
    Dann haben Legastheniker nur eine sehr private Schreibung?

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    fehler?

  8. #8
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.871

    Standard Re: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Dann haben Legastheniker nur eine sehr private Schreibung?
    So könnte man es deuten.
    Maybe gefällt dies
    Нет худа без добра.

  9. #9
    Salem ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    8.831

    Standard Re: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Früher nannte man es nicht Privatschreibung, sondern Fehler.

    Darauf muß man erstmal kommen. Befürchtet man, daß Legstheniker zusammebrechen, wenn sie erfahren, daß sie Rechtschreibfehler machen?
    SALEM http://www.eltern.de/foren/image.html?type=sigpic&userid=67307&dateline=11726  87442

  10. #10
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.871

    Standard Re: Diagnosediktate / Privatschreibungsquotient - Auskenner hier?

    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Darauf muß man erstmal kommen. Befürchtet man, daß Legstheniker zusammebrechen, wenn sie erfahren, daß sie Rechtschreibfehler machen?
    Zumindest passt es in den Zeitgeist, alles positiv zu formulieren.
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •