Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Like Tree7gefällt dies

Thema: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    11.194

    Standard Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Hallo ihr Lieben.
    Ich mal wieder. Letzten Mittwoch habe ich wirklich mal bewußt auf der linken Bauchseite (hatte Längsschnitt OP ) mal so rumgefühlt, und genau links von der Naht, auf der Seite, auf der der Eierstock entfernt wurde, ist der Bauch total knubbelig. Das fühlt sich an, als würde der Bauchmuskel vorstehen, und sieht von "oben" auch total asymmetrisch aus. Der Haken: ich weiß nicht, wie lange das schon so ist, und ob mir das nur jetzt erst auffiel. Abends sichtbarer als Morgens.
    Arzttermin habe ich Dienstag, und nicht mal ich Schisser gehe von Krebs aus. Ich bin der Meinung, das hat mit dieser OP noch zu tun. Jetzt zu meiner Frage: ich bekam keinerlei Infos darüber, was "normal" ist nach so einer OP- wie darf das aussehen, wie sich anfühlen usw. Hier sind doch viele auch "da unten" operiert.
    Was zum Henker ist da normal? Schmerzen habe ich keine. Könnte es ein Bruch sein? Und kriegt man sowas trotz Schonung Monate nach Eingriff? Das nervt mich alles SO. Keinen Bock mehr.
    Ich danke für jede Antwort. Ich darf nicht googeln... echt nicht.. LG euer Rabe
    Ich eröffne Threads immer nur wegen Gesundheitsthemen, und das nervt mich selber

  2. #2
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    35.710

    Standard Re: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Hm, ich habe das nach meiner Gallen-OP bekommen, ein Narbenbruch ist es wohl bei mir. Sieht genau aus, wie du es beschreibst.
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  3. #3
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    11.194

    Standard Re: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Hm, ich habe das nach meiner Gallen-OP bekommen, ein Narbenbruch ist es wohl bei mir. Sieht genau aus, wie du es beschreibst.
    So lange nach der OP und ohne Schmerzen? Und ich habe mich ECHT geschont
    Das nervt mich alles so mega an. Wie wird sowas behandelt? Und danke schonmal!

  4. #4
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    35.710

    Standard Re: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Ja, ich habe auch sparsam geschaut, als mein Bauch auf einmal immer schiefer wurde.
    Ich glaube, bei der OP wird dann ein Gold?Netz über den Bruch gelegt und so stabilisiert.
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  5. #5
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    17.764

    Standard Re: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Mein Bauch ist nach einer Leistenbruch-OP auch windschief.
    Nicht fürchterlich schlimm, aber ich kann es sehen und fühlen. Ich fühle das aber nur mit den Fingern, die Stelle an sich ist seit ca. 8 Jahren taub, knubbelig und schief.

  6. #6
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    11.194

    Standard Re: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Mein Bauch ist nach einer Leistenbruch-OP auch windschief.
    Nicht fürchterlich schlimm, aber ich kann es sehen und fühlen. Ich fühle das aber nur mit den Fingern, die Stelle an sich ist seit ca. 8 Jahren taub, knubbelig und schief.
    Und muß man da zwingend was machen lassen? Also wenn nicht, und sich rausstellt, das es echt "nichts" weiter ist, würde ich es so lassen. Wenn ich dran denke, wieder monatelang lahmgelegt zu sein....

  7. #7
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    11.194

    Standard Re: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe auch sparsam geschaut, als mein Bauch auf einmal immer schiefer wurde.
    Ich glaube, bei der OP wird dann ein Gold?Netz über den Bruch gelegt und so stabilisiert.
    Oh scheixxe. OP.....
    ich warte den Doc ab.
    Und auch keine Schmerzen gehabt? Ich dachte immer, sowas müßte wehtun..
    Übrigens schönes Foto:))

  8. #8
    Fratella ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    1.689

    Standard Re: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Ich habe nach dem Kaiserschnitt heute noch Knubbel im Muskelgewebe darunter. Mein Mann hatte vor Jahren eine DarmOP (Längschnitt vom Bauchnabel abwärts), später eine LeistenbruchOP und hat heute teilweise Probleme mit der Verschiebung von Muskelgewebe.
    Man kann es bei ihm richtig sehen, weil er sehr schlank ist.
    Es hängt viel damit zusammen, wie man sich bewegt hat.
    Schmerzen hat er auch nicht, aber es sieht optisch nach dem Essen manchmal witzig aus und man kann es sogar unter dem Hemd sehen.
    Er kann es selbst verschieben, dass es sich wieder glättet.

  9. #9
    Fratella ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    1.689

    Standard Re: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe auch sparsam geschaut, als mein Bauch auf einmal immer schiefer wurde.
    Ich glaube, bei der OP wird dann ein Gold?Netz über den Bruch gelegt und so stabilisiert.
    Bei Mann wurden die Muskelstränge zusammengenäht ohne Netz. Das ist jetzt ca. 10 Jahre her.
    UschiBlum gefällt dies

  10. #10
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    35.710

    Standard Re: Bauch nach einseitiger Eierstockentfernung....

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Bei Mann wurden die Muskelstränge zusammengenäht ohne Netz. Das ist jetzt ca. 10 Jahre her.
    Isch abe keine Muskelstränge.
    euli und Fratella gefällt dies.
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •