Seite 94 von 96 ErsteErste ... 44849293949596 LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 940 von 955
Like Tree677gefällt dies

Thema: Medikamente auf Klassenfahrt

  1. #931
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    hier haben an allen Schulen, an denen meine Kinder bisher waren, die Lehrer eine Schul-Emailadresse und es ist ausdrücklich gewünscht, so Kontakt aufzunehmen
    An der Schule, wo meine Tochter die letzten sechs Schuljahre verbracht hat, hatten wir auch die E-Mail-Adressen der Mentoren, aber um z.B. Lehrer X zu erreichen, der nicht Mentor meines Kindes ist und nicht zur Schulleitung gehört, hätte ich im Sekretariat anfragen müssen.
    Нет худа без добра.

  2. #932
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    An der Schule, wo meine Tochter die letzten sechs Schuljahre verbracht hat, hatten wir auch die E-Mail-Adressen der Mentoren, aber um z.B. Lehrer X zu erreichen, der nicht Mentor meines Kindes ist und nicht zur Schulleitung gehört, hätte ich im Sekretariat anfragen müssen.
    Bei Kind 1 sind die Emailadressen der Lehrer auf der Schul-HP veröffentlicht, von allen, auch von den Fachlehrern.

    Bei Kind 2 läuft es anders, aber das lasse ich hier mal außen vor.

  3. #933
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    ich finde, am Info- oder Schnuppertag stehen die Lehrer doch eh zu einem Gespräch zur Verfügung, da kann man m.E. durchaus nach einem Termin fragen. Find ich nicht schlimm. Geht ja nicht darum, SOFORT einen Termin zu wollen

    bei uns gab es keinen info- und schnuppertag, zur info gab es den tag der offenen tür. und die klasssenlehrer stehen erst am ersten schultag fest.
    ceterum autem censeo, die impfpflicht muß her

  4. #934
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    bei uns gab es keinen info- und schnuppertag, zur info gab es den tag der offenen tür. und die klasssenlehrer stehen erst am ersten schultag fest.
    hier war das bei allen weiterführenden Schulen, die wir angesehen hatten. War vielleicht Zufall.
    Auch die Freunde von Kind 1 kannten die KL bereits vor den Sommerferien.

  5. #935
    hemi ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    wieso zwei klassenlehrer? jede klasse hat einen klassenlehrer, der für alle koordination verantwortlich ist. ich habe immer nur mit dem klassenlehrer geredet.
    Wir haben zwei. Immer ein Klassenlehrer Team.

  6. #936
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von hemi Beitrag anzeigen
    Oder ich treffe die Lehrer nicht und schreibe eine Mail:" x hat ADHS dies und jenes ist zu beachten auf der klassenfahrt, können wir einen Termin zum gespräch ausmachen um eventuelle offene Fragen noch zu klären? "
    Sei doch mal offen! Begib dich ins Gespräch und entwickel zusammen mit dem Lehrer mögliche problematische Situationen. Nicht "das und das ist zu tun". Du sollst dem Lehrer nicht vorschreiben, sondern Lösungen suchen.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  7. #937
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Bei Kind 1 sind die Emailadressen der Lehrer auf der Schul-HP veröffentlicht, von allen, auch von den Fachlehrern.

    Bei Kind 2 läuft es anders, aber das lasse ich hier mal außen vor.
    Bei uns konnte man die mit ein bisschen Kombinationsgabe herausfinden.
    Wenn die Mail der Sekretärin "Ina.Meier@SchuledesLebens.de" ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Mail von Peter Metzger ähnlich aufgebaut ist, hoch. Allerdings weiß man nicht, ob Peter Metzger das Mailprogramm beherrscht wenn er diesen Kommunikationsweg nicht freigegeben hat.
    Danke für den Fisch.

  8. #938
    hemi ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    da möchte ich kurz anmerken, dass es NICHT um das Kind mit ADHS ging, sondern um Kind 1 (der hat was am Herz, das ist aber nicht akut, das sollte nur eine Info für "irgendwo im Hinterkopf haben" für die Lehrerin sein)

    ich finde Mail okay für kurze Infos oder zur Vereinbarung eines Termins. Ein Gespräch bzgl. der ADHS-Diagnose und BTM auf Klassenfahrt finde ich nach wie vor wichtig und sinnvoll
    Ich bin jetzt auch nicht davon ausgegangen, dass eine E-Mail ein Gespräch ersetzt
    SofieAmundsen, Martha74, Schiri und 1 anderen gefällt dies.

  9. #939
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich glaube, orfanos meint eher die Formulierung mit dem Gesprächsbedarf und versteht Bringeschuld so, dass dort nach den einleitenden Satz stehen sollte, dass man genau aus dem Grund (Kind hat Problem XYZ.) um ein persönliches Gespräch bittet (von sich aus und nicht der Lehrer soll sagen, dass er eines möchte).
    Exacto!

    Orfanos
    WhiseWoman gefällt dies
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  10. #940
    hemi ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Medikamente auf Klassenfahrt

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Sei doch mal offen! Begib dich ins Gespräch und entwickel zusammen mit dem Lehrer mögliche problematische Situationen. Nicht "das und das ist zu tun". Du sollst dem Lehrer nicht vorschreiben, sondern Lösungen suchen.

    Orfanos
    Wie geil, dass ich die jenige bin, die hier mehrfach als dumm bezeichnet wurde.

    Du glaubst du nicht wirklich, dass ich so eine email verfasse mit genau diesem Wortlaut?!

>
close