Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
Like Tree12gefällt dies

Thema: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

  1. #1
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    Kann das sein? Seit Donnerstag hab ich eine sehr starke Erkältung und seither gut 1,5 kg zugenommen, obwohl ich weniger Esser. Beobachtet hab ich das Phänomen an mir schon häufiger.
    Als Medikamente nehme ich Ibu, Gelomyrtol und Nasic (nachts), tagsüber Meerwassernasenspray.

    Woran kann das liegen? Eigentlich müsste ich doch Gewicht verlieren.

  2. #2
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.400

    Standard Re: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    *mantramoduson* um 1 kilo gewicht zu verlieren, muß man 7000 kcal einsparen und umgekehrt genauso.

    geh weniger auf die waage. bei solchen schwankungen im wasserhaushalt muß man sich nicht 3 mal täglich wuschig machen
    tigger und atakrem gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #3
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    Ich bin auf die Waage gestiegen, weil meine Hose sowas von spack sitzt, dass ich am liebsten in die Stadt fahren würde um mir eine Nummer größer zu kaufen.
    Mein Waage steht im Badezimmer ist eher ein Dekoobjekt. Da steh ich sowas von selten drauf.

    Leider hast du mir meine Frage nicht beantwortet, stattdessen eine Behauptung in den Raum geschmissen, der unhaltbar ist. Schade.


    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    *mantramoduson* um 1 kilo gewicht zu verlieren, muß man 7000 kcal einsparen und umgekehrt genauso.

    geh weniger auf die waage. bei solchen schwankungen im wasserhaushalt muß man sich nicht 3 mal täglich wuschig machen

  4. #4
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    13.114

    Standard Re: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    Zitat Zitat von Carmen_13 Beitrag anzeigen
    Ich bin auf die Waage gestiegen, weil meine Hose sowas von spack sitzt, dass ich am liebsten in die Stadt fahren würde um mir eine Nummer größer zu kaufen.
    Mein Waage steht im Badezimmer ist eher ein Dekoobjekt. Da steh ich sowas von selten drauf.

    Leider hast du mir meine Frage nicht beantwortet, stattdessen eine Behauptung in den Raum geschmissen, der unhaltbar ist. Schade.
    Woher weißt Du dann, dass Du seit Donnerstag über ein Kilo zugenommen hast?
    Ich würde auch auf Wassereinlagerung tippen. Oder zyklusbedingte Gewichtsschwankungen. Oder beides.
    One person's crazyness is another person's reality.

  5. #5
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    Weil ich am Donnerstag schon das Gefühl hatte zugenommen zu haben. Und ich diese Beobachtung der Gewichtszunahmen schon häufiger gemacht habe, wenn ich krank bin, nur stand ich da nicht auf der Waage, sondern merkte es an der enger gewordenden Bekleidung, was ja jetzt auch der Fall ist. Daher hab ich mich nochmal gewogen. Ansonsten ist meine Waage wirklich nur Deko.
    Nur, warum lagert man, wenn man krank ist Wasser ein?

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    Zitat Zitat von Carmen_13 Beitrag anzeigen
    Ich bin auf die Waage gestiegen, weil meine Hose sowas von spack sitzt, dass ich am liebsten in die Stadt fahren würde um mir eine Nummer größer zu kaufen.
    Mein Waage steht im Badezimmer ist eher ein Dekoobjekt. Da steh ich sowas von selten drauf.

    Leider hast du mir meine Frage nicht beantwortet, stattdessen eine Behauptung in den Raum geschmissen, der unhaltbar ist. Schade.
    Blödsinn.
    Wenn Du "sowas von selten" auf der Waage stehen würdest, würdest Du gar nicht wissen, dass Du aktuell 1n5 kg mehr hast.

    Was soll das überhaupt, sich um 1 kg hin oder her Gedanken zu machen?
    Kann schon sein, dass Dein Körper grad jedes Gramm Wasser sammelt, das er bekommen hat.
    Das braucht er schließlich um die Erkältung wieder loszuwerden.

    Also trink lieber etwas mehr und wieg Dich wieder wenn Du gesund bist.

  7. #7
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.400

    Standard Re: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    Zitat Zitat von Carmen_13 Beitrag anzeigen
    Mein Waage steht im Badezimmer ist eher ein Dekoobjekt. Da steh ich sowas von selten drauf.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #8
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    13.114

    Standard Re: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    Zitat Zitat von Carmen_13 Beitrag anzeigen
    Weil ich am Donnerstag schon das Gefühl hatte zugenommen zu haben. Und ich diese Beobachtung der Gewichtszunahmen schon häufiger gemacht habe, wenn ich krank bin, nur stand ich da nicht auf der Waage, sondern merkte es an der enger gewordenden Bekleidung, was ja jetzt auch der Fall ist. Daher hab ich mich nochmal gewogen. Ansonsten ist meine Waage wirklich nur Deko.
    Nur, warum lagert man, wenn man krank ist Wasser ein?
    Weil der Körper Wasser (gerne auch in Form von Schleim) braucht, um die Krankheitserreger auszusondern.
    Wie gesagt, der Zyklus kann auch eine Rolle spielen. Wäre dann nur eine zeitliche Korrelation, keine ursächliche.
    One person's crazyness is another person's reality.

  9. #9
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    Überprüfst du nie irgend etwas? Wenn ich Do auf der Waage stand und heute auch nochmal, dann ist da eine Differenz. Und wenn meine Bekleidung so spak sitzt, dass ich mich am liebsten nicht mehr darin bewegen möchte, dann ist eben seither etwas anders.
    Letzendlich will ich jetzt nicht auf der Waage und dem Sinn und Zweck des Wiegens diskutieren, sondern mich interessiert, wie dies sein kann. Diese Gewichtszunahme und ob es wirklich nur Wasser ist?
    Früher hab ich eher abgenommen, wenn ich krank war und nicht zugenommen.

    Als ich noch meine Regel hatte, lagerte ich auch Wasser ein, wenige Tage vor der Blutung und danach fiel mein Gewicht wieder rapide. Da hatte ich eine natürliche Erklärung dafür. Jetzt nicht.

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Blödsinn.
    Wenn Du "sowas von selten" auf der Waage stehen würdest, würdest Du gar nicht wissen, dass Du aktuell 1n5 kg mehr hast.

    Was soll das überhaupt, sich um 1 kg hin oder her Gedanken zu machen?
    Kann schon sein, dass Dein Körper grad jedes Gramm Wasser sammelt, das er bekommen hat.
    Das braucht er schließlich um die Erkältung wieder loszuwerden.

    Also trink lieber etwas mehr und wieg Dich wieder wenn Du gesund bist.

  10. #10
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Starke Erkältung + Gewichtszunahme

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Weil der Körper Wasser (gerne auch in Form von Schleim) braucht, um die Krankheitserreger auszusondern.
    Wie gesagt, der Zyklus kann auch eine Rolle spielen. Wäre dann nur eine zeitliche Korrelation, keine ursächliche.

    Meine Regel hab ich seit über einem halben Jahr nicht mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •